Der Lichtritter: 1 (Oleipheas Schicksal) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Der Lichtritter: 1 (Oleipheas Schicksal) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Der Lichtritter (Oleipheas Schicksal) [Taschenbuch]

Felix T. Richter
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Taschenbuch EUR 12,99  

Kurzbeschreibung

21. September 2013 Oleipheas Schicksal
"Einer alten Legende nach, begegnen sich in Zeiten des Umbruchs ein dunkler Prophet und ein Held, der von der Göttin Oleiphea ausgewählt wird."

Während die Welt ahnungslos den Frieden genießt, drohen die Keime des Unheils aus der Tiefe empor zu brechen.
Einer im Untergrund agierenden Sekte namens "Der Zirkel" gelingt mit Hilfe von dunkler Magie das für unmöglich gehaltene: Sie erschaffen Schattenwesen! Dem ewigen Schlaf des Todes entrissene Krieger, die alle Befehle ihrer Meister befolgen und in deren von Hass zerfressenen Herzen sich kein Platz für Mitleid findet.

Gleichzeitig ändert sich das Leben des jungen Ritters Thalon schlagartig, als er erfährt, dass das Schicksal einen besonderen Weg für ihn ausgewählt hat. Mit Hilfe seiner Begleiterin, der Magierin Lewia, begibt er sich auf eine ungewisse Reise, um mehr über seine Bestimmung zu erfahren. Dabei merkt er nicht, wie er sich, von inneren Konflikten getrieben, immer mehr verändert...

Das Gleichgewicht der Mächte droht zu kippen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (21. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1492752797
  • ISBN-13: 978-1492752790
  • Größe und/oder Gewicht: 20,3 x 12,7 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.051.327 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Felix T. Richter wurde im Jahr 1995 geboren.
Schon in der Grundschule begann er, kleinere Kurzgeschichten zu schreiben. Zur Erstveröffentlichung seines ersten Buches ist er gerade erst 17 Jahre alt und besucht die letzte Klasse der gymnasialen Oberstufe. Seine Leidenschaft zur Sprache spiegelt sich auch in seinen Leistungskursen Deutsch und Englisch wider. Zurzeit lebt er in einer kleinen Stadt in Südhessen.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein mitreissendes Buch 7. Oktober 2013
Von Martin
Format:Taschenbuch
Als grosser Fan der Herr der Ringe Reihe, habe ich mich auch an das Erstlingswerk von Felix T. Richter herangewagt. Und ich muss sagen, dass mich das Buch von Anfang an gefesselt hat. Nicht zuletzt seine sehr ausgeprägte bildhafte Sprache hat mich sehr angesprochen. Die Protagonisten und deren Schicksale weiterzuverfolgen macht Lust auf mehr.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Buch! 25. Oktober 2013
Von tina67
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich bewerte hier für meine Tochter, die das Buch "einfach nur klasse" findet und nicht mehr aufhören konnte, zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umwerfend gutes Stück Literatur 13. Oktober 2013
Von Laura
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Wie der Titel es schon sagt, ist dieses Buch wirklich gut.
Die ersten 7 Kapitel, so weit bin ich schon gekommen, lassen keine Wünsche offen. Durch den metaphorischen Stil kann man sich sehr gut in die Geschichte einfinden und die Handlungen der Protagonisten gut nachvollziehen. Die Geschichte ist sehr unterhaltsam und jedes Kapitel erweckt die Lust auf mehr. Ich kann es schon gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich finde dieses Buch ist ein wirklich guter Einstieg des jungen Autors in das "Autoren-Leben". Das Buch ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 0,5 Absätze 12. Oktober 2013
Von Markus
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Auf meiner Abschlussfahrt habe ich mal aus Langeweile angefangen dieses Buch zu lesen. Wir waren an einem Abend im Haus nebenan und haben mit ein paar Freunden Karten gespielt, als mir das Buch ins Auge fiel.
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich kein geübter Leser bin und seit längerem kein Buch mehr angefangen habe, doch auch ohne Übung kann ich sagen, dass das Buch ziemlich schräg war. Der Text enthält einfach mal keine Absätze. Zeit- und Ortswechsel werden einfach in den Fließtext eingebaut. Zudem schreibt der Autor im ersten Kapitel irgendetwas von Feen, Dämonen, Menschen, Halbgöttern, Drachen, Gnomen und Twergen. (Er schreibt wirklich Twerge, das ist kein Schreibfehler. Auf Wikipedia steht: "Die germanischen Wörter für „Zwerg“ (althochdeutsch twerg...") Wenn er das erklärt hätte, hätte ich es auch akzeptiert. Nach dem ersten Kapitel habe ich aufgehört, weil das Buch einfach zu schwer zu lesen war.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar