oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Liberty Of Action (Black Edtion incl. Video)
 
Größeres Bild
 

Liberty Of Action (Black Edtion incl. Video)

30. November 2012 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 10,64, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
3:52
2
3:29
3
3:22
4
3:10
5
3:14
6
4:01
7
3:56
8
4:15
9
4:08
10
3:29
11
3:05
12
2:19
13
3:39
14
3:16
15
3:40
16
3:23
17
4:42
18
3:47
19
6:16
+
Video: No Deals With The Devil - The Uncensored Band Rockumentary
n/a
+
Video: Don't Gimme That (Live At ZDF Bauhaus)
n/a
+
Video: Live It Up (Live At ZDF Bauhaus)
n/a
+
Video: Run Run Devil (Live At ZDF Bauhaus)
n/a
+
Video: Run Run Run - The BossHoss Session (Making Of "The Internashville Sessions")
n/a
+
Video: Do You Wanna Touch Me (Oh Yeah) - The BossHoss Session (Making Of "The Internashville Sessions")
n/a
+
Video: Mad Man Blues - The BossHoss Session (Making Of "The Internashville Sessions")
n/a
+
Video: Don't Gimme That
n/a
+
Video: Live It Up
n/a
+
Video: Live It Up (Making Of)
n/a

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Label: Island Records
  • Copyright: (C) 2012 Universal Music Domestic Pop, a division of Universal Music GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 2:32:04
  • Genres:
  • ASIN: B00A8PVB1O
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (221 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.611 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

37 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Svenni on 30. November 2011
Format: Audio CD
Das neue Album polarisiert, Geschmäcker sind verschieden - und das ist gut so. Ich finde Liberty of Action rundum gelungen. Cool, authentisch, real BOSSHOSS. Kein einziger Song, wo ich sofort weiterzappe. Ich kenne und höre BOSSHOSS seit einigen Jahren (erstmals KulturPur auf'm Giller), fand sie auf Anhieb saucool. Danach viele Konzerte besucht - sie haben sich stets weiterentwickelt, mal so, mal anders. So auch hier wieder!! Auf den letzten Alben - und Konzerten - war für meinen Geschmack fast schon zuviel HeavyMetal Sound. Nun also (wieder) mehr Rockabilly und Elvis - yeah :-)
Ich bin total happy mit dem runden "ruhigen" neuen Album - Don't gimme that ist mein derzeitiger Favorit.
Und will ich was härteres hören, leg ich halt Do or die oder Stallion Batallion ein.
Man darf gespannt sein, wie BOSSHOSS' Entwicklung weitergeht! Hauptsache, sie verlieren nicht die Bodenhaftung und werden sich selbst untreu.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Christian on 30. Januar 2013
Format: Audio CD
Ich kannte von den Jungs lediglich den häufig gespielten Hit "Don't Gimme That" und wollte eines Tages mehr von ihnen hören. So habe ich mir die Samples auf der Homepage angehört und war erstaunt und fasziniert: Man kennt es ja - da kauft man sich ein Album, weil einem ein, zwei Songs gefallen, und schon sitzt man auf vielleicht zehn bis fünfzehn Songs von denen mindestens sechs lasch sind bzw. nicht wirklich "rocken"(das kommt natürlich immer auf den individuellen Geschmack an!).

Jedenfalls geht es mir bei diesem Album überhaupt nicht so, denn jeder einzelne Song dieser fünfzehn geht total ab.
Die Beats, die Texte, einfach alles scheint zu stimmen und dazu kommen natürlich die vielen passenden Country-Elemente,
die dem Ganzen einen wirklich einzigartigen Klang verleihen.

Das Album läuft inzwischen jeden Tag (bekannte "Hype-Phase") und ich werde auch weiterhin den Werdegang der Band verfolgen. Volle Punktzahl, Jungs!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
44 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SAINT TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER on 25. November 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
The BOSSHOSS sind zurück und besser als ich erhofft hatte! Ein Wort zur Spezial Edition: Das Digipack ist sehr edel gestaltet und in den beiden äusseren "Taschen" sind ein nettes Booklet und ein wendbares Faltposter. Die DVD ist mal echt ein Knaller, es ist zwar im Gegensatz zu der "Do or Die" und "Low Voltage" Spezial Edition kein Konzertmitschnitt enthalten. Aber dafür zwei Dookus und ein Musikvideo zum Song "DonŽt gimme that". Die "Texas" Dooku ist echt funky, man bekommt schon fast ein bisschen Fernweh, wenn man das ganze Cowboyfeeling so mitbekommt, Barbecue Häuser, Hot Rods, Cowboyhüte und Hühner die Bingo spielen :D haha, "einfach crazy".

Die CD ist für mich ein klarer Schritt nach vorne, die Songs wirken rockig und doch angenehm ruhig. Im Gegensatz zu "Do or Die" ist das Album ruhiger geworden, aber nicht mit Lahm verwechseln. Die "Metal Anleihen" sind nach meinem Empfingen so gut wie raus. Aber dafür hat man stark das Gefühl das mehr Rock n Roll/ Rockabilly Parts die Songs füllen. Besonders witzig in Song Nr. 7, kam sogar ein wenig Elvis Feeling aus "Hearbreak Hotel" wo einige Passagen den Song unterstreichen.
Desweiteren gefällt mir sehr, das die Band sich schnell entwickelt hat und somit "ohne Cover" Songs auskommt bis auf den Song: "My Country", wo die Rammsteinversion von "Mein Land" gecovert wurde und das BossHoss Cover "nach meinem Geschmack", sogar besser ist als das Original. Der Song wirkt wie eine reine Country Performance und macht echt Spass!

Das Album weisst 18 Titel auf, die allesamt sehr abwechslungsreich sind. Obwohl man die Band mittlerweile gut kennt, haben sie sich sehr gemausert.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BossHoss on 2. Dezember 2011
Format: Audio CD
Vorab, ich bin seit dem ersten BH-Album dabei und habe die Entwicklung der Band ganz genau miterlebt.

Waren sie Anfangs noch sehr am Country-Buisness wo sie ja auch sein wollten, haben sie sich immer mehr in die Richtung Rock gesteigert, mit Recht!
Dass sie diesen jetzt wieder rausgenommen haben sollen, ist einfach nur falsch. Wer genau hinhört, bekommt nicht nur rockige Nummern( "My Way"; "Keep on Dancing"; "Liberty of Action"...) sondern auch Rock and Roll ( "Money"; "Killers"; "Riding High, Singing Low"...), wo viele wohl den Unterschied nicht mehr kennen. Rock and Roll ist nicht gleich Rock! Beim Rock and Roll geht es viel mehr um die Beats und den Schwung der in der Musik ist um darauf zu tanzen allá Elvis Presley. Nicht zu verwechseln mir Rock, beid em es um die Gitarrenriffs etc. geht.

Der Rockanteil des Albums ist gut abgewogen und wir wollen ja nicht vergessen, dass BH eine Countryband ist und auch bitte bleiben soll!
"Do or Die" war sehr rockig, deshalb haben sich die Jungs mal andere Genren vorgeknöpft, mit Erfolg. Das Album ist eine bunte Mischung verschiedener Rhythmen und das ist auch gut so, dass macht BH eben aus.

Die Bonus-Tracks auf der Deluxe-Edition sind teilweise total skurril ( "Dr. Kitch" ), und etwas sehr ruhig ( "L.O.V.E." ), was aber dem Album zu Gute kommt. Es bietet was!

Somit wollen wir also nicht vergessen: The BossHoss sind KEINE Rockband!!!
Und trotzdem ist der Rock, sowie der Rock and Roll auf dem neuen Album perfekt abgewogen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden