Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Lexware büro easy 2012 (Version 8.00)

von Lexware
Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP
1.8 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Ideal für Existenzgründer, Selbstständige, Freiberufler, Ich-AGs und Kleinbetriebe • Chefübersicht zur aktuellen Unternehmenssituation • Kredit-, Eigenverbrauchs- und Abschreibungsrechner • Neu: Anzeige des Skontobetrags auf Rechnung • Neu: Optimierte Privatentnahme von Waren • Integriertes Online-Banking
  • Buchhaltung leicht gemacht • Datenauswertungen zur Finanzplanung und -kontrolle • Neu: Zentrale Dokumenten-Ablage bei Kunden und Lieferanten • Lexware eRechnung für elektronischen Versand rechtssicherer Rechnungen (inkl. 50 Freisignaturen) • Artikel-, Lieferanten-, Kundenauswertungen (z.B. Top-Kunden, Top-Produkte) • Automatische Verbuchung der Zahlungsein- und ausgänge
  • Einstiegsinterview, Begleitung bei den ersten Schritten • Automatische Erstellung der amtlich anerkannten USt.-Voranmeldung (Formular und Elster) • Erfassen von Bestellungen und Lieferantenrechnungen • Offene-Posten-Verwaltung mit automatischem Mahnlauf • Neu: Individuelle Kunden-, Lieferanten- und Artikellisten • Erinnerungsfunktionen, z.B. an Steuern, Außenstände
  • Immer auf dem aktuellen Stand der Gesetze • Inklusive gesetzlich vorgeschriebenem EÜR-Formular • Erstellen von Angeboten, Auftragsbestätigungen und Lieferscheinen, Kundenrechnungen und -gutschriften • Inventur und Lagerverwaltung • Belege erfassen, Kassenbuch führen
  • Internetzugang und E-Mail Adresse erforderlich

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:


Reduzierte Restposten
Jetzt drastisch reduziert: finden Sie hier eine aktuelle Übersicht unserer Bürobedarf & Schreibwaren-Schnäppchen. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie unser großes Angebot an Lexware-Produkten im Lexware-Shop.


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 7 / Vista / XP
  • Medium: CD-ROM


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 4,1 x 18,9 cm ; 159 g
  • ASIN: 3648016210
  • Erscheinungsdatum: 6. Mai 2011
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.8 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.402 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Lexware büro easy 2012

Für Einsteiger: Buchhaltung leicht gemacht

Mit Lexware büro easy ist die Büroarbeit von Freiberuflern, Selbstständigen und Ich-AGlern im Nu erledigt. Auch ohne kaufmännisches Wissen sind Angebote und Rechnungen ganz einfach geschrieben und die Einnahmen und Ausgaben schnell erfasst. Und das Beste: Alle Daten werden automatisch im Hintergrund verbucht und können auf Knopfdruck an den Steuerberater weitergegeben werden.

Die wichtigsten Leistungen von Lexware büro easy 2012 im Überblick:
Firma
  • Chefübersicht zur aktuellen Unternehmenssituation
  • Datenauswertungen zur Finanzplanung und -kontrolle (z.B. Außenstände, Umsätze, Betriebsausgaben)
  • Automatische Erstellung der amtlich anerkannten USt.-Voranmeldung (Formular und Elster)
  • Vollständige Buchhaltung für Freiberufler und Bilanzierer
  • Inklusive gesetzlich vorgeschriebenem EÜR-Formular
  • Kredit-, Eigenverbrauchs- und Abschreibungsrechner
Kunden/ Lieferanten /Artikel
  • NEU Zentrale Dokumenten-Ablage bei Kunden und Lieferanten
  • Erfassen von Bestellungen und Lieferantenrechnungen
  • Erstellen von Angeboten, Auftragsbestätigungen und Lieferscheinen, Kundenrechnungen und -gutschriften
  • NEU Anzeige des Skontobetrags auf Rechnung
  • Lexware eRechnung für elektronischen Versand rechtssicherer Rechnungen (inkl. 50 Freisignaturen)
  • Offene-Posten-Verwaltung mit automatischem Mahnlauf
  • Inventur und Lagerverwaltung
  • NEU Optimierte Privatentnahme von Waren
  • Artikel-, Lieferanten-, Kundenauswertungen (z.B. Top-Kunden, Top-Produkte)
  • NEU Individuelle Kunden-, Lieferanten- und Artikellisten
Zahlungsverkehr
  • Lieferanten- und Behörden-Abbuchungen vom eigenen Konto im Nu verbuchen und abgleichen
  • Belege erfassen, Kassenbuch führen
  • Überweisungen, Lastschriften, Schecks direkt eingeben und online abgleichen, Daueraufträge einrichten
  • Integriertes Online-Banking, Internetbanking
  • Automatische Verbuchung der Zahlungsein- und ausgänge
Extras
  • Einstiegsinterview, Begleitung bei den ersten Schritten
  • Interviews und Lernvideos zur Programmerklärung und fachlichen Unterstützung
  • Microsoft Office Anbindung (Word, Excel, Outlook)
  • Lexware Info-Service-Assistent6: versorgt den Nutzer automatisch mit allen Programm-Aktualisierungen
  • Erinnerungsfunktionen, z.B. an Steuern, Außenstände
  • Business-Community (online) mit Marktplatz und Foren
  • OpenOffice.org-Schnittstelle
  • Menü-Assistent zur individuellen Programmanpassung
  • Newsletter-Generator
Zusammenarbeit mit dem Steuerberater
  • Sichere Datenübergabe an den Steuerberater im DATEV-Format
  • Relevante Berichte für den Steuerberater: Kontenblatt, Summen- und Saldenlisten, Journal
Lexware büro easy Internet-Portal
  • Wertvolle Tipps für die Arbeit mit Lexware büro easy durch den Online-Ratgeber
  • Zahlreiche Informationen zu Unternehmensthemen: von der Rechnungsstellung bis zum Jahresabschluss
Zielgruppe: Existenzgründer, Selbstständige, Freiberufler, Ich-AGs und Kleinbetriebe
Systemvoraussetzungen
Betriebssystem
  • Microsoft Windows XP ab SP3
  • Microsoft Windows Vista ab SP2
  • Microsoft Windows 7 (jeweils ab Version Home, deutsche Version)
Rechner
  • Pentium Prozessor 4 ab 2,00 GHz oder Äquivalent
  • 512 MB Arbeitsspeicher
  • Grafikauflösung 1024 x 768, mind. 16.000 Farben
  • Freier Festplattenspeicher mind. 4 GB
Sonstiges:
  • Für Online-Komponenten: Internetzugang, E-Mail Adresse und Provider erforderlich
  • DVD-ROM Laufwerk
  • Programmaktivierung erforderlich


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Dieses Programm ist nicht zu empfehlen:

1.) Ist es nicht möglich, eine angelegte Firma wieder zu löschen, wenn diese erstmal erstellt wurde. Ich wollte dem Programm noch mal eine Chance geben und von vorne starten, aber selbst das hat mich Nerven gekostet.

2.) Das Programm ist absolut billig aufgebaut worden. Eine "Chefübersicht", "Kunden", "Lieferanten", "Zahlungsverkehr" und das war es auch schon. Es gibt in der Taskleiste sinnlose Verknüpfungen, die man ohnehin schon auf der Benutzeroberfläche hat (zB dreimalige Kontoauszugsoptionen).

3.) Rechnungen erstellen wird zu einer hakeligen Angelegenheit. Man erhält eine strikt vorgegebene Vorlage, die billig ausschaut. Zu Verändern ist hier nichts (eventuell sollte man hier die Importfunktion von OpenOffice nutzen). Ich bin dann bei meinen eigenen OpenOffice Dokumenten geblieben, ohne das Programm mit einzubeziehen.

4.) Der Online-Kontenabgleich. Das Programm sollte die Buchungen automatisch einfädeln (wozu habe ich sonst dieses Programm?), doch es hat die ganze Arbeit auf mich abgeschoben. Also hingesetzt, versucht, die Buchungen den Konten zuzuordnen, doch auch das ist eine haarsträubende Sache. Es ist mir bisher z.B. nicht gelungen, eine Gutschrift nicht als "Kundengutschrift" zu bearbeiten.

5.) Teilweise kommt es vor, dass beim Start des Programms ein Videoguide einfach drauf losplappert und ich dies nicht abstellen kann. Das Programm nervt also nicht nur visuell, sondern auch über Audio.

6.) Der Versuch, den Kontostand nach Ersteinrichtung zu verändert, scheiterte auf ganzer Linie. Selbst das komplette Löschen des Kontos ist nicht möglich, da das Programm mir sagt, es seien bereits Buchungen vorgenommen worden.
Lesen Sie weiter... ›
15 Kommentare 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich nutze Lexware (leider) schon fast drei Jahre.
Es hat immer Rundungsfehler bei Rechnungen, man kann keinen Rabatt schreiben, diese Funktion ist nicht in Lexware vorgesehen und außerdem sieht eine Mahnung aus wie von einem Amateur.
Bei Mahnungen muss der Kunde, der die Mahnung bekommt, selber ausrechnen, wie hoch der zu zahlende Betrag ist!
Der Rechnungsbetrag, von der original Rechnung, die der Kunde natürlich schon vor der Mahnung erhalten hat, wird in die Beschreibung rein geschrieben, statt mit den Mahngebühren zusammen gerechnet und der gesamte Betrag unten angezeigt (wie es sein sollte).

Jetzt hatte ich auch noch ein Problem mit DATEV.
Beim DATEV Export kommt eine Fehlermeldung.
Ich heute bei Lexware wegen diesem Fehler angerufen, weil der Steuerberater die DATEV Datei braucht.
Nach hochladen der Daten und Prüfung durch einen Lexware Mitarbeiter ruft der mich an, was los ist.

Er meinte, das Programm kann bei "Ist-Besteuerung" kein DATEV-Export, da würden die Daten durcheinander kommen und der Steuerberater bekommt die Daten nicht richtig oder es führt zu diesem Fehler, den ich hab.

Bei der "Soll-Besteuerung" würde der DATEV-Export funktionieren.
Da frägt man sich doch, wofür die Funktion überhaupt da ist!!!???
Die meisten werden die "Ist-Besteuerung" haben und das Programm soll ja für die jenigen sein, die sich nicht so mit Buchhaltung auskennen. Da ist die DATEV Funktion auch wichtig.

Ich rate jedem die Finger davon zu lassen!!!
Ein weiter Grund, warum ich das Lexware nicht empfehle, die Hotline, unter der man Hilfe bekommen soll, kostet 1.99 € / min.

Kundenfreundlich ist das nicht!!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nachdem meine alte Büroeasy Funktion plötlich den Geist aufgab, fand ich keine Möglichkeit mein Problem zu klären (Supporthotline kostet 1,99 €/Min.!! Forum "User helfen Usern" gibt unprofessionelle Tipps, die eh nicht weiterhelfen. Allerdings gab es jede Menge Leute, die haargenau dasselbe Problem haben, aber Lexware hat es scheinbar nicht nötig sich dazu zu äußern! Meine Anfrage auf Facebook wurde nach ein paar Sekunden kommentarlos gelöscht!). Also bestellte ich zähneknirschend das neue Programm, um nicht wieder alle Daten neu eingeben zu müssen im Weihnachtsgeschäft. Was soll ich sagen, nach ein paar Tagen reibungsloses Funktionieren kam direkt nach der Produktregistrierung die erste Fehlermeldung (Programm wird geschlossen). Das heißt um nicht das viele Geld umsonst gezahlt zu haben, muss ich noch eins drauflegen und die teure HOtline für nochmal mindestens 20 € anrufen. Ich kann mich nur den vorigen negativen Rezensionen anschließen. Wer noch die Wahl hat und ein neues Programm sucht: Finger weg von Büroeasy und besser nach etwas anderem suchen, denn alles ist besser als das!!!!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich arbeite jetzt seit 8 oder 9 Jahren mit Büro Easy und muss leider sagen das es in dieser Zeit immer schlechter wird, wo andere Programme immer besser werden.
Da man aber zu bequem ist sich in ein anderes Programm einzuarbeiten wird es halt weiter genutzt.
Die Funktionen reichen für meine kleine Firma ohne Mitarbeiter aus, sind aber teilweise schwer zu finden.
Das Mahnwesen ist eine Katastrophe, so das man sich nicht nur über den nicht zahlenden Kunden aufregen muss.
Bei der Belegerfassung muss jedes mal wieder z.B. auf Tankbeleg nach unten gescrollt werden. Dabei muss ich vorbei an anderen Belegarten die man leider nicht ausblenden kann.
Seit zwei Jahren gibt es kein Handbuch mehr dazu. Die Hilfe Funktion findet eh nie das was man sucht. Hilfe über die teure Hotline (1,99€) kommt nicht in Frage. Hilfe per Mail läuft nach folgendem Schema ab: "Programm startet nicht" -> "Prüfen Sie ob das Programm Installiert wurde und ihr Computer eingeschaltet ist."
Das schlimmste war das ich vor 3 Jahren plötzlich ein Abo haben sollte und ich vom Haufe Verlag die Updates automatisch zugeschickt bekommen habe. Erst nach Aufforderung mir einen unterschriebenen Abo Vertrag zu zeigen ließ Haufe dann vom Abo ab. (Hier wurde übrigens schon im März für das folgende Jahr kassiert damit die Kunden schon mal gebunden sind.)
Und seit 2012 muss ich auch noch jede Version Registrieren lassen, womit ein späterer Verkauf nicht mehr möglich ist. Das ist also nur die Miete des Programms und kein Kauf. Updates kosten ja das gleiche wie die normale Version. Und ohne Updates funktionieren einige sachen nicht mehr. Stellen Sie sich vor Sie müssten jedes Jahr Windows u.s.w. neu kaufen.
Nein Danke.
Schaue mich jetzt nach was anderem um.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen