Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

QuickSteuer Deluxe 2009

von Lexware
Windows 2000 / XP / Vista
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • Deutschland
Last Minute Angebote
Last Minute Angebote
Entdecken Sie die Last Minute Angebote: Alle 30 Minuten neue Angebote. Hier finden Sie alle tagesaktuellen Software-Angebote / Software-Downloads-Angebote.
Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:
QuickSteuer Deluxe 2015 (für Steuerjahr 2014) QuickSteuer Deluxe 2015 (für Steuerjahr 2014) 1.0 von 5 Sternen (1)
EUR 28,98
Auf Lager.

Hinweise und Aktionen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 2000 / XP / Vista
  • Medium: CD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 20 x 5,6 x 24,5 cm ; 780 g
  • ASIN: 3835205013
  • Erscheinungsdatum: 19. November 2008
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.385 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Mit QuickSteuer Deluxe 2009 erstellen Sie Ihre Steuererklärung bemerkenswert einfach und sparen dabei eine Menge Geld! Sie werden Schritt für Schritt durch die gesamte Steuererklärung geführt. Die ideale Software für die private und gewerbliche Steuererklärung!
Schnell starten. Einfach anwenden:
Ein Video-Assistent hilft beim schnellen Einstieg und danach führt ein Interview durch alle notwendigen Angaben. Anschließend prüft das Programm, ob Ihre Eingaben korrekt sind und ob alle Sparmöglichkeiten ausgeschöpft wurden.
Komfortabel arbeiten. Zeit sparen:
Sparen Sie Zeit mit der komfortablen Datenübernahme aus dem Vorjahr mit sofortiger Aktualisierung. Selbstverständlich druckt QuickSteuer Deluxe 2008 Ihre Steuererklärung in die neuen amtlichen Formulare oder auf Blankopapier. Oder nutzen Sie die elektronische Steuererklärung (Elster).
Wertvolle Tipps. Wichtige Informationen:
QuickSteuer Deluxe 2008 enthält viele komfortable Extras, wie "1000 ganz legale Steuertricks" von Franz Konz, hilfreiche Videos zu Steuerthemen und ein ausführliches Steuerhandbuch. Aktuelle Informationen rund um das Thema Steuern und einen kostenlosen Newsletter bietet das Steuerportal im Internet.
Weitere exklusiv in QuickSteuer Deluxe 2009:
Startseite für den Zugriff auf alle wichtigen Programmfunktionen
Datenimport von Quicken®
Belegmanager für die komfortable Verwaltung und einfache Zuordnung der Belege
Vorjahres-Vergleich der Steuerberechnung
Formulare zum selbst ausfüllen (Anlage N-Gre, U, K, UN, u.v.m.)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen
3.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach - übersichtlich - verlässlich 23. Januar 2009
Von Klaus T.
Ich arbeite schon seit Jahren mit diesem Programm. Die Installation ist wie immer einfach. Gut finde ich außerdem, das Benutzeroberfläche konstant bleibt, so finde ich mich jedes Jahr gleich wieder zurecht. Die Menüführung ist übersichtlich und leicht zu begreifen. Und - was natürlich am wichtigsten ist, ich konnte mich bisher immer auf das Ergebnis verlassen, d.h. ich habe auch das herausbekommen, was das Programm ausgerechnet hat. Außerem erspart es einem viel Arbeit, wenn z.B. in einer Rubrik der Pauschalbetrag schon ausgeschöpft ist, denn das Steuerbarometer zeigt nach jeder Eingabe an, ob sich das finanziell auswirkt. Ändert sich nichts mehr, kann man es sich sparen noch weitere Belege herauszusuchen. Alles in allesn ein tolles Programm, das ich nicht mehr missen möchte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Qicksteuer Deluxe 2009 1. Oktober 2009
Von M. Becker
Keine Empfehlung für Computer-Laien, weil unter Umständen nach der Updateinstallation das Programm nicht mehr startet und systeminterne Änderungen an der Registrierdatenbank vorgenommen werden müssen.

Da solch aufwändige Fehlerbereinigungen einiges an Zeit kosten und Steuererklärungen oft unter Fristsetzung mit entsprechendem Zeitaufwand erstellt werden, kann ich nur einen Stern vergeben.

Die Bewertung basiert auf folgender Erfahrung:
Installation und Import des Vorjahresfalls funktionierten. Danach habe ich aktuelle Updates eingespielt und das Programm startete nicht mehr. Es gab eine Fehlermeldung, dass die "B-Trieve Datenbank... andere Werte erwartet".
Zwar war eine Lösung im Support bei Lexware zu finden, allerdings muss man dazu den Registry-Editor anwenden.
Als versierter Computeranwender konnte ich die Schritte nachvollziehen und den Fehler beheben. Aber ärgern tue ich mich, weil es nicht sein kann, dass auf solche Art und Weise ein fataler Programmfehler (das Programm startet nicht mehr!) vom Anwender bereinigt werden muss, weil die Programmierer falsche Werte gesetzt haben.
Viele meiner Bekannten hätten sicherlich Probleme gehabt, den Fehler auf diese Weise zu bereinigen.
Ich frage mich, ob der Rest des Programms richtig funktioniert oder genauso schlampig programmiert wurde.
Ingesamt für mich keine Empfehlung für das Programm.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verlässlich wie immer 15. Januar 2009
In Kürze:

+ intuitive Steuerung
+ gute Heranführung an die Steuererklärung
+ auch für Neueinsteiger empfehlenswert

- konnte nichts feststellen

gleichartig:
QuickSteuer 2009 (Version 15)
QuickSteuer 2009 (Version 15) DVD-Verpackung
QuickSteuer Deluxe 2009 (Version 15)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Verifizierter Kauf
Ich kann gar nicht sagen, wieviele Jahre wir mit Quicksteuer Deluxe (QSD) immer gute Erfahrungen gemacht haben! Es sind jedenfalls über 10...

Leider hat sich diese Serie der positiven Erfahrungen dieses Jahr nicht fortgesetzt, da lt. Lexware-Support meine Hardware nicht zu den von Lexware unterstützten Systemplattformen gehört. Darüber hinaus läge eine "nicht klärbare Inkompatibilität" vor.

Nun zum Hintergrund:
Ich setze seit zwei Jahren einen iMac (24" Alu mit Intel Core2Duo) mit Bootcamp und Windows Vista Home Professional ein. Ja, richtig gelesen: Seit zwei Jahren. D.h. QSD 2008 lief letztes Jahr genauso einwandfrei auf dem damals neuen System wie die Jahre davor auf den Intel-Dosen. Nur die 2009er Version tut es leider nicht. Warum, weiß kein Mensch. Installation war einwandfrei, gleich das aktuellste QSD-Patch eingespielt und nach dem Doppelklick -- keine Reaktion (auch als Admin). Das wars. Einfach nichts. Immer wieder. Der Lexware-Supporter hat sich sogar per Remote auf meine Maschine geschaltet und konnte auch nichts Verdächtiges finden. Und dann habe ich Idiot am Telefon gesagt: "Echt komisch, dabei gibt es ansonsten kein Programm, was auf meinem iMac unter Vista nicht laufen würde." Darauf hin pausierte er kurz, sagte: "Virtuelle Maschine!" Ich sagte: "Nein, Bootcamp; echter Native-Betrieb von Windows!" Er sagte: "Tut mir leid, virtuelle Maschinen unterstützen wir nicht." Ich: "Nein, nein! Irrtum! Bootcamp ist ein Bios-Ersatz, keine virtuelle Maschine..." So ging es hin und her. Der Lexware-Mann schien froh, nicht weiter nach einer Lösung suchen zu müssen, schickte mir ein "Case closed"-Mail und das war's... für mich mit Lexware.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Ähnliche Artikel finden