1 gebraucht ab EUR 41,83

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Lexware Handwerk Plus 2012 (Version 12.00)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lexware Handwerk Plus 2012 (Version 12.00)

von Lexware
Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • Software
  • Lexware
1 gebraucht ab EUR 41,83

Hinweise und Aktionen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 7 / Vista / XP
  • Medium: CD-ROM

Produktinformation


Produktbeschreibungen

Lexware handwerk plus

Auftragsverwaltung für kleine Handwerks-Unternehmen
Die ideale Lösung für kleinere Handwerksbetriebe

Lexware handwerk plus ist der kleine Bruder von Lexware handwerk premium. Ideal, wenn nur an einem Arbeitsplatz gearbeitet wird. Das Programm unterstützt kleinere Handwerksbetriebe optimal. Die Belegerstellung erfolgt ganz einfach durch den Auftragsassistent. Die Stammdaten für Kunden, Lieferanten und Material werden einmal angelegt und sind überall im Programm verfügbar. So kommt richtig Tempo in den Betrieb. Hinzu kommen spezielle Anwendungen für das Bau- und Ausbaugewerbe sowie das Elektro- und Metallgewerbe.

  • Auftragsverwaltung und Bestellwesen professionell selbst verwalten
  • Immer auf dem aktuellen Stand der Gesetze
  • Spezial-Funktionen für das Handwerk: alle wichtigen Belege, Material- Katalog- und Projektverwaltung, Aufmaß u.v.m
  • Als Nutzer dieses Lexware Programms erhalten Sie den Lexware Newsletter mit cleveren Infos, Tipps und Tools für Unternehmer kostenlos

Jetzt neu mit der Version 2012 verfügbar: » Lexware eCRM - das clevere Kundenmanagement für kleine und mittlere Unternehmen.

Das sollten Sie Ihrem Handwerksbetrieb gönnen
Speziell auf's Handwerk abgestimmt

Lexware handwerk plus ist ein echter Spezialist auf seinem Gebiet: Enthält alle wichtigen Belegformate, vom Angebot bis zur Service-, und Sammelrechnung. Selbstverständlich inklusive Projektverwaltung und Aufmaßberechnung. Die integrierten Schnittstellen Eldanorm, ZVEH-Norm und Datanorm sorgen für einen reibungslosen Austausch von Materialdaten. Das Programm ist besonders leicht zu bedienen und macht die Orientierung dank der übersichtlichen Oberfläche zum Kinderspiel.

Mit cleveren Funktionen

Stammdaten müssen Sie nur einmal anlegen. Einmal drin, sind alle Daten auch für andere Programm-Bereiche sofort verfügbar. Zum Beispiel bei der Auftragserfassung und der Wiedervorlagefunktion von Belegen. So bleiben Sie schnell und flexibel. Der elektronische Rechnungsversand von Lexware eRechnung spart Ihnen neben Zeit auch noch Geld - bis zu 70% der Erstellungskosten. Und dank qualifizierter Digital-Signatur sind Sie nicht nur rechtlich immer auf der sicheren Seite.

Schnelligkeit wird zur Routine

Halten Sie sich nicht länger mit regelmäßig wiederkehrenden Aufgaben auf. Sobald Sie Materialstammdaten und spezifische Kundenangaben wie Rabatte, Lieferbedingungen oder Zahlungsweisen erfasst haben, stehen diese jederzeit wieder zur Verfügung. Wiederkehrende Aufträge können durch standardisierte Abläufe schnell generiert werden. Natürlich können diese Belege bei Bedarf noch individuell bearbeitet werden.

LEISTUNGSUMFANG
Verkauf, Lager, Bestellwesen
  • Alle Belege vom Angebot bis zur Rechnung, Gutschrift und Sammelrechnung
  • Serviceaufträge
  • Lexware eRechnung 2012: elektronischer Rechnungsversand mit qualifizierter, digitaler Signatur (vorsteuerabzugsberechtigend) - inklusive 150 kostenlosen Signaturen, entspricht ca. 80 € Portowert
  • Belegdatenübernahme mit Bezugsnummer auf Nachfolgebeleg und Beleghistorie
  • Erweiterung um eigene manuelle Positionsarten, z.B. für Alternativpositionen
  • Wiederkehrende Rechnungen/Abo-Aufträge
  • Wiedervorlage von Aufträgen und Angeboten
  • Rechnungsausgangsbuch
  • Separater Ausweis von Lohnleistungen für Handwerk- und Dienstleistungen (nach §35 a Abs. 2 S. 2 EStG)
  • Abrechnung von Bauleistungen (§ 13b UStG)
  • EU-Lieferungen und -Leistungen nach dem Reverse-Charge-Verfahren (§ 13b UStG)
  • Stücklistenfunktion und Ausdruck im Auftrag
  • Auftragsassistent bei der Stammdatenanlage und Auftragserfassung
  • Brutto- oder Netto-Firma
  • Formelsammlung zur Berechnung von Positionsmengen
  • Abrechnung von Bauleistungen nach VOB/B, BGB
  • Offene-Posten-Verwaltung
  • 3-stufiges Mahnwesen mit Verzugszinsenberechnung
  • Datanorm 4.0 und 5.0
  • Eldanorm '96 und 2000 / ZVEH-Norm '96 und 2000
  • Projektverwaltung und -abrechnung
  • Aufmaßberechnung
  • Buchungslisten, Offene-Posten-Liste
Stammdaten
  • Firmen-, Kunden- und Lieferantenverwaltung
  • Material- und Materialgruppenverwaltung
  • Verwaltung von Lohnleistungen
  • Standardleistungsverwaltung
  • Kreditlimitverwaltung und Kundensperrfunktion
  • Freifelder in Stammdatenmasken und Auftragsassistent
  • Stammdatenänderungsassistent
Einkaufsmodul mit Lagerorganisation
  • Inventur mit Bestandserfassung und Lagerbewertung
  • Bestellungen
  • Lagerjournal mit Zu- und Abgangsdokumentation
Zusatzfunktionen/Module, Im- und Export
  • Datenimport und -export zur Fibu (ASCII, DATEV)
  • Lexware Adress-Check 2011: professionelle Online-Adressprüfung
  • Schnittstelle zu Lexware eCRM - das clevere Online-Kundenmanagement für kleine und mittlere Unternehmen
  • GDPdU: Betriebsprüferexport 2012
  • Lexware USt.-IdNr.-Prüfung 2012: Online-Prüfung der Umsatzsteueridentifikations-Nummer ihrer EU-Geschäftspartner
Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) und Druckfunktion
  • umfangreiche Auswertungen (ca. 100 Varianten)
  • Druck von Kunden-, Preis- und Materiallisten
  • Buchungslisten und Offene-Posten-Liste
eBusiness
  • Standardisierte eShop-Schnittstelle
  • Lexware online-banking
  • Anbindung an e-Shop der 1&1 Internet AG
Mehrwertfunktionen
  • Das Lexware info center liefert automatisch alle Neuigkeiten zum Programm
  • Lexware service center mit Fachwissen und umfangreichen Informationen (Online-Zugang)
  • Anbindung an MS Office
  • Termin- und Aufgabenmanager
  • Einzelmandantensicherung
  • geeignet zur Verwaltung mehrerer Firmen
Systemvoraussetzungen
Betriebssystem
  • Microsoft Windows XP ab SP3
  • Microsoft Windows Vista ab SP 2
  • Microsoft Windows 7 (jeweils ab Version Home, deutsche Version)
Rechner
  • Pentium Prozessor 4 ab 2.00 GHz oder Äquivalent
  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • Grafikauflösung mind. 1024 x 768, mind. 16.000 Farben
Sonstiges
  • Für Online-Komponenten: Internetzugang, E-Mail Adresse erforderlich
  • Programmaktivierung erforderlich
  • DVD-ROM-Laufwerk

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne