Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Lexware Buchhalter 2012
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lexware Buchhalter 2012

von Lexware
Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP
40 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • ware buchhalter 2012 - (V. 17.00 ) - Full Package Product - 1 Benutzer, DVD, Win, Deutsch ...

Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:

Lexware buchhalter 2015
EUR 134,00
(10)
Auf Lager.

Hinweise und Aktionen


System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows 7 / Vista / XP
  • Medium: CD-ROM
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 3,8 x 19,2 cm ; 272 g
  • ASIN: 3648017071
  • Erscheinungsdatum: 11. November 2011
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.626 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Lexware buchhalter

Die umfassende und sichere Buchhaltung
Geben Sie Ihrer Buchhaltung ein Leistungs-Plus

Warum es nicht noch leichter machen? Mit den cleveren Zusatz-Funktionen von Lexware buchhalter erledigen Sie Buchungen, Kontoführung, Umsatzsteuer-Voranmeldung und den kompletten Jahresabschluss noch schneller und einfacher. Natürlich immer auf dem aktuellen Stand der Gesetze. Dank der übersichtlichen Menüs haben Sie jederzeit die wichtigsten Zahlen Ihres Geschäfts im Blick.

  • Buchhaltung schnell, sicher und günstig selbst erledigen
  • Alle wichtigen Zahlen im Überblick
  • Immer auf dem aktuellen Stand der Gesetze
  • Mehr Entlastung durch Plus-Funktionen
  • Als Nutzer dieses Lexware Programms erhalten Sie den Lexware Newsletter mit cleveren Infos, Tipps und Tools für Unternehmer kostenlos
Für Kleinbetriebe, Freiberufler und Handwerker: die einfache und sichere Buchhaltung
Noch mehr Entlastung bei der Arbeit

Mit Lexware buchhalter wird die Büroarbeit noch komfortabler. Zum Beispiel durch den automatisierten Antrag auf Dauerfristverlängerung. Fix und fertig ausgefüllt brauchen Sie den amtlichen Antrag nur noch per ELSTER-Modul zu versenden. Alles andere erledigt Ihre Software.

Alles im Blick haben

Mit Lexware buchhalter entgeht Ihnen nichts mehr. Die Offene-Posten-Verwaltung zeigt Ihnen immer den aktuellen Status Ihrer Rechnungen an und hilft Spätzahlern mit einem ausführlichen Mahnwesen auf die Sprünge. Aber was viel wichtiger ist: Dank vielfältiger Auswertungen behalten Sie immer Ihre wichtigsten Geschäftszahlen und damit Ihre Finanzlage im Auge.

Vertrauen ist gut, geprüft ist besser

Lexware buchhalter wird regelmäßig auf Herz und Nieren geprüft und entsprechend ausgezeichnet. Es erfüllt alle Voraussetzungen der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchhaltung und der enthaltene Betriebsprüfermodus (GDPdU) bietet Ihnen zusätzliche Sicherheit.

LEISTUNGSUMFANG
Basisfunktionen
  • Kompletter Jahresabschluss als Bilanz mit GuV oder EÜ-Auswertung
  • Abweichendes Wirtschaftsjahr
  • ELSTER 2012 (Umsatzsteuer-Voranmeldung elektr. gem. § 18 Abs. 1 UStG ab 1.1.05)
  • EÜR-Formular 2011 (gem. § 4 Abs. 3 EStG "Kleinunternehmer-Förderungsgesetz")
  • Soll-Ist-Versteuerung
  • Saldenvortrags-Assistent zum schnellen Erfassen der Saldenvorträge
  • Automatische Kontenplan-Aktualisierung
  • Ausweis der sonstigen Konten für E/Ü-Rechner
  • EHUG-Schnittstelle
  • Alle Bildschirmlisten beliebig einstellen, flexibel drucken sowie exportieren
  • Daten-Export/Import-Schnittstelle (ASCII, DATEV und weitere Lexware Produkte)
  • Lexware service center mit Fachwissen und umfangreichen Informationen (Online-Zugang)
Buchhaltung
  • Mehr als 10 Musterkontenrahmen (z.B. SKR 03, SKR 04, DATEV-kompatibel)
  • 4 verschiedene Buchungsmasken
  • Automatisierte Buchungsvorlagen
  • Monatsabschluss
  • Betriebsprüfer-Modus (GDPdU)
  • Storno-, Splitt- und Offene-Posten-Buchungen
  • Für bis zu 10.000 Buchungen pro Jahr
Auswertungen
  • Business Cockpit: alle Unternehmens-Eckdaten auf einen Blick
  • Vorläufige Berichte
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen, auch grafisch
  • Bankenmappe: Alle Auswertungen für das Bankgespräch
  • Budgetverwaltung mit Soll-Ist-Vergleich
  • Kostenstellen- und Kennzahlenauswertung
Zahlungsverkehr/Mahnwesen
  • Zahlungsverkehr (Schecks, Überweisungen und DTAUS-Dateien) und Lastschrifteinzug mit automatischer Verbuchung
  • Offene-Posten-Verwaltung mit automatischem Mahnwesen inkl. Verzugszinsenberechnung
  • Dreistufiges Mahnwesen

Systemvoraussetzungen
Betriebssystem
  • Microsoft Windows XP ab SP3
  • Microsoft Windows Vista ab SP2
  • Microsoft Windows 7 (jeweils ab Version Home, deutsche Version)
Rechner
  • Pentium Prozessor 4 ab 2,00 GHz oder Äquivalent
  • 1 GB RAM (Arbeitsspeicher)
  • Grafikauflösung 1024.x.768, mind. 16.000 Farben
Sonstiges
  • Für Online-Komponenten: Internetzugang, E-Mail- Adresse erforderlich
  • Programmaktivierung erforderlich
  • DVD-ROM Laufwerk

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von buchmann am 2. August 2012
Ich hatte früher den Lexware buchhalter schon mal in Gebrauch, bin aber aufgrund der Updatekosten "fremd" gegangen. Ein Schritt, den ich damals bitter bereut habe. Ich gehe beim buchen der Bankbelege einfach davon aus, dass ein Programm die Salden mitrechnen kann und so durchstrukturiert ist, dass man sich mit jahrelanger Buchhaltungserfahrung relativ schnell reinfindet. Das mit dem Saldenmitrechnen war bei einem anderen Programm nicht vorhanden und die Programmstruktur war schwer zu durchschauen, deshalb bin ich sehr froh wieder ein vernünftiges Programm im Einsatz zu haben. Der Buchhalter läuft auch auf einem PC, der absichtlich nicht "Internetfähig" ist (aus Sicherheitsgründen). Dies bedeutet zwar bei der Lizensierung noch einen weiteren aber recht leicht zu handhabenden Schritt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Latussek VINE-PRODUKTTESTER am 3. Juni 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Die Software ist die Einzelplatzlösung für Einsteiger und mit den zahlreichen Hilfs-Assistenten werden sie Schritt für Schritt durch jeden Arbeitsvorgang geführt. Eine übersichtliche Oberfläche macht die Bedienung für beide enthaltenen Buchhaltungssysteme einfach. Mit Hilfe übersichtlicher Dialoge ist es leicht neue Konten hinzuzufügen und in der Abrechnungsstruktur einzugliedern. Bei aufwendigen Aktionen sorgen mehrstufige Assistenten für eine sichere Abwicklung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
45 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marc B am 18. Januar 2012
Wir hatten die Version 2008 in einem stationären Geschäft gekauft und das Produkt leider online registriert. Wir bekamen jetzt ein Produkt-Update auf die Version 2012 unaufgefordert zugeschickt.
Diese wollten wir nicht und haben sie auch nicht installiert.
Trotzdem bekamen wir jetzt von Haufe eine Zahlungsaufforderung zugeschickt. Beim Gespräch mit dem Callcenter wurde uns gesagt, dass wir mit der Online-Produktregistrierung ein Abo abgeschlossen haben und somit auch zur Zahlung verpflichtet sind. Wir hätten das Updatepaket innerhalb von 4 Wochen zurückschicken sollen. Dieses Geschäftsgebaren empfinden wir zumindest als etwas fragwürdig - daher raten wir vom Kauf ab.
15 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Keller am 17. Mai 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Tipp vor der eigentlichen Rezension

Grundkenntnisse in Buchhaltung erleichtern den Umgang mit dieser Buchhaltungssoftware erheblich. Wer als kompletter Anfänger in Buchhaltung damit arbeiten möchte, sollte sich gleichzeitig Zeit nehmen, einige Grundbegriffe und Prinzipien der Buchhaltung zu lernen. Ganz ohne Vorwissen ist es wirklich schwieriger, sich in diese wie auch in jede andere Fachsoftware einzuarbeiten.

Nun kurz zum Programm

Lexware bietet mit "Buchhalter 2012" ein wirklich klar strukturiertes und verlässliches Programm für die Buchhaltung von Freiberuflern, Vereinen und kleinen Unternehmen. Das Preis-Leistungsverhältnis überzeugt mich wirklich, denn die wichtigsten Buchhaltungsaufgaben können mit dem Programm bewältigt werden. Für den kleinen Betrieb oder den Freiberufler dürfte bei regelmäßiger und konsequenter Buchführung mit diesem Programm außerbetriebliche Hilfe entbehrlich werden.

So bietet das Programm eine Kontenstruktur, die man sich seinen eigenen Bedürfnissen anpassen kann. Wer seine Steuererklärung vom Steuerberater machen lässt, ist gut beraten, dessen Empfehlungen für den Aufbau einer übersichtlichen Kontenstruktur zu beachten. Da sich die Datenbanken exportieren lassen, dürfte der Datenaustausch mit dem Steuerberater relativ einfach vonstatten gehen, auch dann, wenn unterschiedliche Software benutzt wird.

Wer sich um seine Angelegenheiten beim Finanzamt allein kümmert, darf sich über die Einbindung von ELSTER freuen. Das Programm berücksichtigt übrigens Regelungen für Kleinunternehmer ebenso wie einfache Buchhaltung (Einnahmen/Überschuss) und doppelte Buchhaltung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Roland Fru am 5. April 2013
Verifizierter Kauf
Hallo Leute,

die Software habe ich 2012 erworben und mit meiner Firma ging es erst aus unterschedlichen Gründen erst 2013 los. Zu meiner großen Enttäuschung, konnte ich die Software zwar für die Buchungen verwenden aber für de Abgabe der Daten ans Finanzamt ist ein Update für 139,-€ zwingend notwendig (Die Software kostet nicht mal 160,- EUR wohl gemerkt!!!!).

Die Software ist seit kurzum wegen Windows 8 nicht mehr lauffähig. Ich habe die Software im November 2012 erworben aber im Oktober 2013 ware die Software nicht mehr verwendbar. Ich hatte die Software nicht mal ein Jahr und im Einsatz bei meiner Firma gerade mal 7 Monate lang.

Ein Anruf auf die Hotline (kostet 1,99 € die Minute) und nur die Empfehlung von Lexware, kostenpflichtiges Update oder stirb!

Es wäre einfach fair, wenn Lexware für Kostentransparenz sorgen würde und das Abo + sauteure Hotline so benennen würde wie es ist.

Bitte die Finger davon lassen! Ich kauf übrigens auch kein "Update". Schlechter kann mann eine Software nicht gestalten. Ich sitze gerade hier und kann meinen Jahreseabschluss 2013 nicht machen weil ich ohne kostenpflichtiges Update die ganze Buchhaltung 2013 nicht mehr sehen kann. Großer Mist!!!

Gruß,
Roland.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen