Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Lexikon zur Geschichte Südosteuropas (Uni-Taschenbücher L) Broschiert – 1. Juni 2004


Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 1. Juni 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 72,90

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

NO_CONTENT_IN_FEATURE

Produktinformation

  • Broschiert: 776 Seiten
  • Verlag: UTB; Auflage: 1., Aufl. (1. Juni 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3825282708
  • ISBN-13: 978-3825282707
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 17 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.111.922 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 2. September 2004
Verifizierter Kauf
Es ist nicht allzu lange her, als der südosteuropäische Raum das Hauptthema in den Tagesnachrichten darstellte. Damals wie auch sehr oft in der Vergangenheit betrachtete man die Geschehnisse, die sich in diesem Raum ereigneten mit großer Verwunderung und Unverständnis.
Es kam daher nicht von ungefähr, daß niemand wußte, wie mit den Problemen umgegangen werden sollte, die sich in unserer unmittelbaren Nachbarschaft ereigneten. Lange dauerte es, bis überhaupt etwas geschah und bis halbwegs begriffen wurde, wie dies überhaupt geschehen konnte. Die meisten Menschen wissen auch heute nicht viel von den kulturellen und geschichtlichen Eigenarten der Völker dieses Raumes. Nicht einmal die dortigen Bewohner wissen allzu genau über ihre Vergangenheit bescheid.
Doch gerade in der heutigen Zeit, da bereits einige südosteuropäische Länder zu EU-Mitgliedsstaaten geworden sind, ist es von unabdingbarer Bedeutung, mehr von der abwechslungsreichen Geschichte der Menschen dieses Raumes zu wissen, um Konflikten und gegenseitigen Mißverständnissen vorzubeugen.
Auch ich dachte, ich würde diesen Teil Europas ausreichend gut kennen, jedoch erst als ich das Lexikon aufschlug, bemerkte ich, wie wenig ich tatsächlich wußte.
Das Lexikon zur Geschichte Südosteuropas ist ein absolut bemerkenswertes Lexikon, das erste seiner Art und sollte keinem Interessierten der Politik und Geschichte dieses Raumes unbekannt sein. Sehr fachlich erarbeitet und mit vielen Querverweisen auf andere Details, führt es den Leser von einem interessanten Punkt zum anderen.
Ich kann dieses Werk jedem wärmstens empfehlen und hoffe, daß demnächst weiter Ausgaben folgen werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von powerwriter on 30. März 2011
Nichts gegen eine Recherche im Internet, doch in diesem Nachschlagewerk habe ich endlich die ausführlichen Informationen gefunden die ich brauche. Es ist darüberhinaus interessant zu lesen und vermittelte mir einen neuen Blick auf die Geschichte Südosteuropas.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen