EUR 16,50 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von MyMemoryDe
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 26,74
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Branded and New
In den Einkaufswagen
EUR 24,08
+ EUR 5,90 Versandkosten
Verkauft von: büroPARTNERteam GmbH

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Lexar JumpDrive Twist Turn 32GB USB-Stick USB 2.0 schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lexar JumpDrive Twist Turn 32GB USB-Stick USB 2.0 schwarz

von Lexar

Preis: EUR 16,50 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch MyMemoryDe. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 16,50
32GB
  • Sichere Datenspeicherung und stylisches Design
  • In Kapazitäten bis zu 64GB erhältlich, um noch mehr Fotos, Videos, Musik und Dokumente zu speichern
  • Drehbares Gehäuse
  • Erhältich in verschidenen Größen
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

Größe: 32GB

Produktinformationen

Größe: 32GB
Technische Details
MarkeLexar
Modell/SerieJumpdrive Twist TURN
Artikelgewicht32 g
Produktabmessungen17,4 x 12,6 x 1,2 cm
ModellnummerLJDTT32GASBEU
Farbeschwarz
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002E3EPUM
Amazon Bestseller-Rang Nr. 9.063 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung32 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit1. Juni 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Größe: 32GB

Lexar JumpDrive Twist Turn 32GB USB-Stick

Jeder, der einen portablen und zuverlässigen Datenspeicher mit hoher Kapazität zu günstigen Preisen von einem namhaften Hersteller sucht. Praktischer USB-Stick, der dank des drehbaren Gehäuses Deine Daten schützt und keine zusätzliche Verschlusskappe benötigt. Verfügbar in den Größen 4GB, 8GB, 16GB, 32GB und 64GB


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jango224 am 3. Januar 2013
Größe: 64GB
Ich habe mir die Rezensionen durchgelesen und nachgeprüft, was genau davon stimmt.

Es stimmt, dass der Stick zuallererst nur 5 MB/Sek. beschrieb und hatte mich gewundert. Da ist mir dann aufgefallen, dass der Stick in ExFat vorformatiert ist, um den Zugriff verschiedener Betreibssysteme auf den Stick zu vereinfachen. Man sollte den Stick also in NTFS (falls man Win-Benutzer ist) formatieren und "TADAAAA!!!", schon hat man eine Schreibgeschwindigkeit von knapp über 11 MB/Sek.

Ich hoffe doch, dass die "kritischeren" Rezensionen nicht vom Kauf abhalten, denn er ist allemal sein Geld wert. Der Stick muss nur formatiert werden, um eine höhere Schreibgeschwindigkeit zu erlangen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex W. am 11. Januar 2013
Größe: 64GB Verifizierter Kauf
Für den Preis von ca. 31 Euro erwarb ich die 64 GB Version. Ich möchte gleich sagen, dass mir die Geschwindigkeitsangaben in einigen Bewertungen eigenartig erscheinen. Mein Stick lieferte stabile 9-13, im Schnitt 11,5 MB/s Schreibgeschwindigkeit und ist für den Preis im Dezember 2012 eine sehr gute, bei Amazon vermutlich beste Option gewesen.

Verpackung
Die Verpackung ist recht klein, es ist wenig Müll zu entsorgen.

Formatierung
Mit FAT32 vorformatiert? Ähm, das fand ich nicht wirklich schön, als eine größere Datei nicht kopiert werden konnte. Nach 30 Minuten Kopierzeit musste ich abbrechen, formatieren und neu anfangen.

Verarbeitung
Absolut zufriedenstellend. Ich besitze zwei weitere rotierende Sticks und muss sagen, dass Lexar sehr gute Arbeit geleistet hat. Keine scharfen Kanten, kein Klappern, sehr fest und stabil.

Wer auf USB 3 verzichten kann und mit ca. 11-12 MB/s Schreibgeschwindigkeit in Schnitt leben kann, ist hier genau richtig. Für wenig Geld bekommt man sehr viel Platz auf wenig Raum verteilt. Ich bin sehr zufrieden und gebe wohlverdiente 5 Sterne ab.

*********Update***************
Nach 9 Monaten seltener Nutzung war der Stick defekt und ging zurück.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ibvmm am 20. Dezember 2011
Größe: 32GB Verifizierter Kauf
ich habe die 32GB Version günstig erstanden und der Stick ist genau wie erwartet: mit 32GB sehr groß, aber dem Preis angepaßt eher lahm.
Unter Win7 und Vista komme ich lt Anzeige im Explorer auf eine Schreibrate von max 5MB/s und eine Leserate von 12-15MB/s.

Optisch ist der Stick ganz nett, da er sich zusammenklappen läßt und so sehr handlich und klein wird, außerdem ist der Stecker so gut geschützt. Der Stick ist auch sehr schmal, er belegt also nicht 2 USB-Anschlüsse, wenn diese eng beieinander liegen (zB am Notebook). Eine Öse zum Anhängen an einen Schlüsselbund o.ä. ist auch vorhanden.

Wenn es auf Größe und nicht Geschwindigkeit ankommt --> Kaufempfehlung.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas A. am 18. September 2011
Größe: 64GB Verifizierter Kauf
Der Stick ist für mich sehr praktisch, weil er ausklappbar ist und somit keine Schutzkappe braucht. Der Qualitätseindruck ist gut.
Problematisch für mich sind die langen Zugriffszeiten auf Unterverzeichnisse und auf grosse Files - vor allem das Speichern ist im Vergleich zu meinem letzten 16GB-Stick von SanDisk sehr langsam.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Neila S. am 2. Januar 2012
Größe: 32GB Verifizierter Kauf
Habe den Stick vor 1 Monat erstanden und bin eigentlich zufrieden, wenn die Zugriffszeiten, egal ob lesend (ca. 12 MB/sec) oder schreibend (4 bis 5 MB/sec) nicht so langsam wären.

Der erste Eindruck ist sehr gut. Der Stick sieht schick und gut verarbeitet aus. Er hat mit 32 GB auch viel Speicherplatz, um Daten zu parken. Im Betrieb fällt dann leider die fast unerträglich langsame Zugriffszeit schwer ins Gewicht. Nutze ihn daher am Router, da dort die DSL-Geschwindigkeiten noch langsamer sind. Unter Win7 waren die Zugriffszeiten auf den Stick etwas schneller, wenn er mit NTFS statt FAT32 formatiert war.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Franjo am 5. Mai 2012
Größe: 64GB
Also ich kann die Leute, die den Stick als "zu langsam" erklären, nicht nachvollziehen, bzw. verstehe es nicht. Hab den Stick heute, muss ich zugeben, nich bei Amazon bestellt, sondern für sagenhafte 29 euro ausm M***a M***t und nach den gelesen Rezenssionen sofort getestet.

Fazit: 44,2 gb innerhalb von 58 minuten aufn Stick gezogen

macht 762 mb pro minute, bzw. 12,7 mb pro sekunde, was für mich jedenfalls einen fabelhaften Wert darstellt und ich wiederhole mich, ich kann die Masse der Kritiken das der Stick langsam sein soll, einfach nicht verstehen.....

Edit: Etwas vom Stick aufm Rechner kopieren, klappt mit zufriedenstellenden 24,4 mb pro sekunde im schnitt. Also nochmal: Wer wie ich, am überlegen ist, nachdem er in der MM Zeitschrift die Werbung zum 64 gb Lexar Stick entdeckt hat, sich diesen anzuschaffen, dem kann ich ihn nur empfehlen, ich bereue es nicht.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Größe: 64GB Verifizierter Kauf
Ich bin mit diesem Stick so gar nicht zufrieden und eher unglücklich.
Leider bin ich auch kein Computerfachman, eher ein User, doch ich hatte bisher noch nie solche Probleme mit einem Stick, wie mit diesem.

Ursprünglich sollte dieser Stick als Aufnahme Medium für meinen Sat. S2 Receiver sein, doch mittlerweile habe ich einen neuen Fernseher mit eingebautem PVR- System, an dem ein Stick nicht zu gebrauchen ist, dort benötigt man eine "externe Festplatte".

Gut, dachte ich mir, nimmst Du den Stick eben als "Datensicherungssystem" für den alten Windows XP- basierenden Computer. Doch welch eine Überraschung, der mag das "Dateisystem" (ExFat) nicht. Doch woher kam dieses Dateispeicherformat, der Receiver selbst hat es auch auf keinen anderen Stick aufgespielt!?
Nur mein "moderner" Laptop und der Tablet - Pc können mit dem Betriebssystem (ExFat) arbeiten.

Auch eine Neuformatierung mit "Fat 32" akzeptiert der Stick nicht und Canceled die Formatierung.
Dabei stand aber in der Produktbeschreibung, dass der Stick auf allen PC und Mac- Systemen funktioniert!?

Ich habe noch ein wenig Geduld aufgebracht und einige Daten auf den Stick gespeichert, unter anderem einige Video- und Jpg- Dateien, doch auch die sind dort so Nutzlos, wie ein kurzer Regenschauer in der Wüste. Auf den Fernsehern, meiner Bekannten, alle samt nicht älter als 1-2 Jahre, kann keiner, nicht einmal mein eigener die Videodateien oder Bilddateien wiedergeben bzw. abspielen. Dabei ist die Dateiendung immer auf .Avi oder .JPG, was zu dem häufigsten Video- und Bildformaten im heutigem Gebrauch zählt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Größe: 32GB