oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Leviathan
 
Größeres Bild
 

Leviathan

31. August 2004 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:48
30
2
2:45
30
3
4:15
30
4
3:26
30
5
3:03
30
6
4:22
30
7
3:42
30
8
4:10
30
9
13:39
30
10
3:33

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 31. August 2004
  • Label: Relapse Records
  • Copyright: (c) 2004 Relapse Records, Inc.
  • Gesamtlänge: 46:43
  • Genres:
  • ASIN: B001SEZLRY
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.924 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Third_Eye auf 24. August 2005
Format: Audio CD
Relapse Records! Wenn es um dieses Label geht, schnalzen Fans extremer Musik mit der Zunge. Agoraphobic Nosebleed, Cephalic Carnage, Dillinger Escape Plan, Exhumed, Nasum, Nile, Neurosis, Pig Destroyer... um nur einige herausragende Vertreter zu nennen, die bei Relapse ihr Zuhause gefunden haben und, abseits des Mainstreams, ein Meisterstück nach dem anderen veröffentlichen. Mastodon sind ebenfalls bei Relapse. Wenngleich sie auch weniger mit der extremen Härte genannter Bands mithalten können bzw. wollen, sind Mastodon vor allem eines; äußerst eigenwillig. Und deswegen auch goldrichtig unter den ganzen Chaoten.
Mastodon ist eine Kooperation jeweils zweier Ex-Mitglieder von Lethargy und Today Is The Day. Da ist es fast schon logisch, dass auch der Sound von Mastodon HC-Elemente in sich trägt. Das ist aber längst nicht alles; inspiriert fühlten sich die Mannen vor allem durch 70ies Rock/Metal. So klingen Iron Maiden bei einigen klassischen Riffs durch, es wird technischer Anspruch ala Rush geboten und die Songs besitzen einen Groove der nicht unmerklich an alte Voivod Glanztaten erinnert. Dillinger und Neurosis sind ebenfalls noch zu nennen. Uff ... Allein diese Bezüge zu anderen Bands zeigen auf, dass Mastodon sich gar nicht erst in irgendeine Richtung festlegen möchte, ... zwischen den Fronten ist es halt immer noch am interessantesten.
"Leviathan" gestaltet sich als sehr intensives Hörerlebnis voll interessanter Wendungen, einer sehr emotionalen Schlagseite und voll breiter Soundwände. Die äußerst gelungene Mischung aus straight rockigen Elementen und technischem Anspruch, weiß von Beginn an zu Gefallen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Herr Odes auf 23. März 2005
Format: Audio CD
Wahnsinn! Zunächst war ich etwas distanziert von den uneingängig wirkenden Songstrukturen, dazu die meist düstere Stimmlage des Sängers, die auch immer wieder an Bands wie Neurosis oder Isis erinnert. Aber spätestens wenn sich die Melodiebögen in voller Pracht entfalten und plötzlich die komplexe musikalische Tiefe mit voller Wucht in der Birne einschlägt, muss man den Knaben von Mastodon Respekt zollen. Was sie hier komponiert haben, ist bei aller Eingängigkeit glücklicher Weise fernab des Mainstreams. Absolut eigenständig umsegeln sie jedes musikalische Klischee, nur um den Hörer bedingungslos in den psychotischen Sog der Moby Dick Legende zu ziehen (sehr gelungen: Aufmachung und Texte). Einmal langsam melancholisch rumpelnd, dann wieder schnell, hart und klar poltern und brettern die Songs aus den Boxen, dass es eine wahre Freude für alle diejenigen ist, die für eine musikalisch nicht festlegbare Mischung aus frühen Metallica-, Thrash-, Crust- und Oldschool-Metal-Einflüsse offen sind. Noch dazu sind Sänger und Schlagzeuger in ihrem Können zu jederzeit über alle Zweifel erhaben. Grandios!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Dockhorn -. Böhme auf 29. September 2004
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Unglaublich...solch Epos an Musik und Inhalt.
Ein Konzeptalbum über MOBY DICK abzuliefern ist allein schon umwerfend, aber was dann musikalisch in die Ohren gelangt ist ein Traum.
Okay, es ist eine RELAPSE Band,aber das im allerpositivsten Sinne. Man hört vieles heraus...Rush, Metallica, Old School Hardcore udn vor allen Dingen Neurosis & Clutch. Was kein Zufall ist, da beide Frontleute ihr bestes geben udn Mastodon tatkräftig unterstützen...vor allen Dingen SCOTT KELLY von den gottgleichen NEUROSIS beeindruckt in einem psychotischne Brecher, der an den Wahnsinn AHAB's grenzt udn treffender Weise AQUA DEMENTIA heisst.
Aber was erzähle ich...hört sich euch bitte an..es lohnt sich.
Nicht überbewertet, sondern sträflich vernachlässigt !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von powerflo auf 7. August 2006
Format: Audio CD
Mastodon sind wirklich eine der faszinierendsten Bands aus dem Metal-Bereich.

Schon der Vorgänger war genial, allerdings schon fast etwas zuviel des Guten, da zu komplex und schwer an einem Stück durchzuhören.

Auf "Leviathan" haben sie sich allerdings nochmal gesteigert.

Irgendwie kommt alles besser auf den Punkt, die alten Stärken wie abgefahrene Songsstrukturen, schöne Melodien und Wahnsinns-Schlagzeug sind aber nachwievor enthalten.

Größter Unterschied ist aber, daß der doch etwas einförmige Gesang des Hauptsängers diesmal durch den Einsatz von Gastsängern (Neurosis!!!) deutlich variabler klingt.

Anspieltipp ist "Megalodon". Wie dort der Song eingeleitet durch einen abgefahrenes Country-Western-Gitarrenpart in der Mitte eine Wendung erhält, die in rasantes Thrash-Metal-Gebolze mündet, ist sehr beeindruckend.

Absolute Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 12. März 2005
Format: Audio CD
Selten hatte ich nach dem ersten Durchlauf einer Platte ein derartiges „Wow!" Gefühl im Magen. Auf brillante Art und Weise gelingt es den Künstlern mit höchstem musikalischem Können und kompositorischer Brillanz eine Atmosphäre zu erzeugen wie sie bisher bei mir keine andere Band in dieser Form perfektioniert hat. Wie diese Band es schafft Wut, Melancholie und Epik in ein und demselben Moment zu bündeln ist der schiere Wahnsinn.
Ich jedenfalls lechze schon nach dem nächsten Album und gebe hier und jetzt fünf Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden