newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
1 gebraucht ab EUR 39,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • LevelOne WBR-3800 MobilSpot 3G-UMTS Wireless Router
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

LevelOne WBR-3800 MobilSpot 3G-UMTS Wireless Router

von LevelOne
5 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 39,00
  • CardBus, WLAN, 100 Mbps, 4-Port, WLAN; xDSL, UMTS, USB 1.x; USB 2.x
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Erfahren Sie alles über Heimvernetzung rund um Router, Internet, TV, Audio und mehr in unserem Ratgeber Vernetztes Zuhause. Produkte rund um Heimvernetzung finden Sie im Shop Intelligentes Zuhause.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeLevelOne
Artikelgewicht998 g
Produktabmessungen12,4 x 12,9 x 3,2 cm
ModellnummerWBR-3800
WLAN Typ 802.11B, 802.11G
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB001E442HS
Amazon Bestseller-Rang Nr. 42.672 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung898 g
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

WBR-3800 - Wireless Router


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Purrer am 7. August 2009
Verifizierter Kauf
Die Anforderung für mich war ein Router der mit mobilen Internet (3G), DSL (Telephonleitung) und Kabel umgehen kann. Und zwar deswegen, da wir momentan noch mobiles Internet (A1 / Österreich) haben und irgendwann/vielleicht auf DSL umsteigen werden.

Ich habe mich über mehrere Router informiert, jedoch letztlich in Frage kam für mich nur der der WBR-3800 da er bei 3G (mobilen Internet) sowohl PCMCIA als auch USB Modems unterstützt.

Unser Modem, das USB 2.0 Huawei 272, befindet sich zwar nicht auf der Kompabilitätsliste des WBR-3800, wird aber tadellos vom Router erkannt und unterstützt.

Die Installation gestaltet sich sehr einfach. Im Router wählte ich als Verbindungsart 3G aus und gab die notwendigen Informationen (APN, Pin, Dial Number, Benutzer, Passwort) für die Verbindung zu A1 ein. Das war alles und funktionierte beim ersten Mal sofort.

Es wird ein Installationsprogramm mitgeliefert dass man auf einem PC installiert. Damit kann man über das Netzwerk den Router konfigurieren. Dieses Programm habe ich mir aber nicht näher angeschaut und habe den Router direkt über das Web Front End eingerichtet. Hier gibt es auch einen Wizard wenn man diesen verwenden möchte.

Zu den Verbindungsarten kann ich noch den Auto-Fall-Back Mechanismus erwähnen. Dass bedeutet man benutzt z.B. DSL und die Verbindung wird aus irgendwelchen Gründen unterbrochen. In diesem Fall kann man den Router so konfigurieren dass er auf 3G (Backup) zurückgreift.

Der Router hat nur einen LAN Anschluss für dass eigene lokale Netzwerk. Wenn man also mehrere verdrahtete Geräte anschließen möchte muss man sich einen Hub/Switch anschaffen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Rabl am 27. September 2009
verwende den router hinter einer time capsule. verwende also die wlan funktion nicht. das teil funktioniert nun seit ca einem monat aber hervorragend mit meiner umts huawaii maus. kann den router nur weiterempfehlen!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von D. Depypere am 16. Februar 2010
Ein guter WLAN-Router. Kaufkriterium: Anschlussmöglichkeit für das Huawei E220 (Datenmodem).

+ Arbeitet zuverlässig mit dem E220
+ Schacht für PCMCIA-Datenmodems
+ wer einen DSL-Anschluss hat: Bei Ausfall desselben kann automatisch auf 3G umgeschaltet werden
+ Wenn man kein USB Modem verwendet kann stattdessen eine externe HDD anschließen
+ Konfiguration einfach und umfangreich (Wizard)
+ läuft stabil
+ gute Reichweite, selbst bei reduzierter Sendeleistung

- nur ein LAN-Anschluss, wer mehr möchte muss einen Switch/Hub verwenden
- mitgelieferter Standfuß sehr wackelig
- Konfiguration nur in englischer Sprache, lediglich der mitgelieferte "Quick Installation Guide" ist mehrsprachig.

Lieferumfang:
- Router
- ca. 1m Cat5-Netwerkkabel
- Quick Installation Guide
- CD
- Standfuß
- Antenne

Für meine Ansprüche reicht dieser Router voll aus.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex P. am 11. September 2009
Habe mir den LevelOne aufgrund der Möglichkeit gekauft, endlich auch innerhalb eines Netzwerks einen Internetzugang über UMTS / HSDPA herzustellen. Das etwas üble vorab: Die Anleitung auf der Installations-CD sowie auf der Hompage des Herstellers ist leider nur in Englisch verfügbar. In der sogenannten "Wizard"-Funktion ist dennoch eine schnelle Installation möglich.
Allerdings ist dringend zu beachten, dass das Netzwerk dann noch nicht verschlüsselt ist! Hierzu müssen dann im "Advanced Setup" alle nötigen Einstellungen vorgenommen werden.
Für alle diejenigen, die bereits mit Router und Netzwerke Erfahrungen gesammelt haben kann ich dieses Gerät empfehlen. Für "Neulinge" wird aufgrund der englischen Anleitung und Menüführung einiges abverlangt (daher nur vier Sterne). Die Menüführung des Routers ist ansonsten sehr übersichtlich aufgebaut und klar gegliedert. Zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten (DHCP-Server, Virtual Server, DMZ-Control, Packet Filters, Domain Filters, URL Blocking, MAC Adress Control) sind alle vorhanden, so dass eigentlich keine "Einstellungswünsche" mehr offen sind.
Ein für mich weiterer Pluspunkt für diesen Router ist die Möglichkeit als UMTS / HSDPA-Zugang entweder einen USB-Stick oder eine PCMCIA-Karte zu verwenden. Beide Anschlussmöglichkeiten sind am Router vorhanden. Kompatibilitätsprobleme gab es bei mir mit verschiedenen Sticks (obwohl sie nicht in der Kompatibilitätsliste standen) und einer PCMCIA-Karte nicht.
Welche Typen funktionieren steht auf der Hompage von LevelOne. Hier kann auch die neuste Firmware heruntergeladen werden, welche sich problemlos auf den Router installieren lässt und so auch ständig neue Sticks und Karten am Router verwenden lässt.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jose am 3. September 2009
Verifizierter Kauf
Zu Beginn machte der LevelOne WBR-3800 einen guten Eindruck, bis ich bemerkte, dass mein offiziell unterstützes USB Modem ZTE MF626 nach einiger Zeit abgeschaltet wird, obwohl bis zuletzt die grüne LED blinkte (aktive Internetverbindung). Nach einem abstecken und wieder neu anstecken am USB Port funktionierte das Modem dann wieder für einige Zeit, bis es wieder zu Problemen mit der Internetverbindung kam und das Modem wieder komplett abgeschaltet wurde (keine LED leuchtet). Mein Modem hat beim direkten Anschluss am PC diese Probleme nicht und daher sende ich den Router wieder zurück.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden