In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Letzte Lesung auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Letzte Lesung [Kindle Edition]

Liv Olson
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 700.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
  • Länge: 18 Seiten (geschätzt)
  • Prime-Mitglieder können dieses Buch ausleihen und mit der Leihbibliothek für Kindle-Besitzer auf ihren Geräten lesen.
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Krimiautor tritt ans Rednerpult. Es soll die Vorlesung seines neuen Krimis werden. Doch dann ändert sich alles. Das Publikum wird selbst Teil eines Krimis: gefangen im Vorlesungssaal und voller Angst, jeden Augenblick zu sterben.

Liv Olson entführt in ihrem Kurzkrimi die Leser in menschliche Abgründe und überrascht mit einem verblüffenden Ende.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 463 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 18 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B006S694UC
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #106.176 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette Geschichte für die Dauer eines Kaffees ... 27. Juli 2012
Von Zen-Cola TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ein Vorlesesaal: dreihundert Zuhörer und ein Krimiautor. Doch bevor dieser mit der Lesung beginnen kann, findet er ein Schreiben auf seinem Rednerpult. Er beginnt, es vorzulesen. Und so bemerken alle recht schnell, dass sie da in etwas sehr Unschönes hineingeraten sind ...

Die Kurzgeschichte (auf kleinerem Schriftgrad etwa 20 Seiten) ist natürlich kein Meisterwerk, vielleicht ist die Idee (wie in einer anderen Rezension angesprochen) dazu sogar abgekupfert. Aber dennoch las ich sie sehr gerne und empfinde sie zu Großteilen als gelungen.

Geschrieben ist sie durchgängig in direkter Rede (der Autor spricht am Rednerpult) oder per Schreiben (der Autor liest den Brief vor). Beides ist deutlich zu trennen, da die direkte Ansprache des Autors in Kursivform steht. Stilistisch sehr flüssig geschrieben und größtenteils auch authentisch. Eine nette Umsetzung einer netten Idee. Zwar im Ansatz spannend (für die Länge schon sehr viel an Möglichkeiten ausgeschöpft), aber in erster Linie ein Spiegel vorm Gesicht des Lesers oder ein erhobener Zeigefinger; letzteres hier aber positiv, da mit einem süffisanten Grinsen angereichert.

Lediglich zwei Tippfehler sind mir beim Lesen aufgefallen - das ist vollkommen in Ordnung.

Fazit: Kaum länger als eine dieser furchtbaren Storys in Fernsehzeitungen, aber wesentlich besser. Der Lesespaß für eine Kaffeepause oder für das Warten auf den Bus oder ...

3,5 Sterne ...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen interessanter Kurzkrimi 16. Mai 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Hier handelt es sich um einen interessanten Kurzkrimi, der im Verlauf seiner Geschichte tatsächlich in der Lage ist dem Leser ein wenig den Spiegel vor die Nase zu halten (warum hat man eine Vorliebe für solche Themen und würde man nicht doch genauso handeln und denken wie die eingeschlossenen Zuhörer...).
Ob diese Kurzgeschichte in Anlehnung zu einem Autoren-Lehrbuch entsprungen ist, kann ich nicht beurteilen weil es in diesem Fall für mich neu und daher für mich auch dementsprechend neu zu bewerten ist. Wobei ich der Meinung bin, daß es sicherlich legitim ist, sich auch von solchen Dingen inspirieren zu lassen und damit auch teilweise mit einem ähnlichen Verlauf ein Geschichte zu verfassen. Allerdings wäre dann in der Tat schon eine Anmerkung angebracht gewesen von welcher Quelle man sich hat inspirieren lassen...
Dennoch für mich recht gelungen (auch im Spannungsaufbau) und deswegen empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz, packend und überraschend 12. Januar 2012
Von Catmaniac TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Genial! So kurz dieser Krimi auch ist, er fesselt von der
ersten bis zur letzten Seite! Klasse! Die Idee ist wirklich
gut, die Ausführung gelungen - und die handvoll Fehler sind
leicht zu verkraften.

Mir hat die Lektüre dieses Kurzkrimis viel Vergnügen bereitet.
Solche Storys machen Lust auf mehr. Auch für Wenigleser ein
"Leckerli"!

Sehr empfehlenswert für Leser, die einmal einen ganz anderen
Krimi genießen möchten und Leser mit Sinn für schwarzen Humor!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mörderische Lesung 13. Februar 2013
Von Carmen Vicari TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
In diesem gerade mal 18 Seiten langen ebook wird die Geschichte von einem Autor erzählt, der normalerweise Krimis schreibt und bei einer Lesung selbst in einen Krimi verwickelt wird.

Die Geschichte besteht zum einen aus dem Monolog des Autors und dem Text des Briefes, den er den Zuhörern vorlesen muss.

Von den Zuhörern kommt keine direkte Reaktion. Alles konzentriert sich auf den Autor und den Text des Mörders.

Das ebook stellt den Auftakt zu den bisher drei erschienen ebooks dar. Vom Stil her unterscheidet es sich sehr von den anderen beiden. Dennoch lässt es sich gut lesen, es regt zum Nach- und Mitdenken an. Dabei geht es zum einen um die Frage, wer der Mörder oder die Mörderin ist, welche Veranlassung der/diejenige für seine/ihre Tat hat und wie die Geschichte enden wird.

Zwar hören sich 18 Seiten in gedruckter Form nicht gerade viel an, doch war es für diese Geschichte genau die richtige Länge.

Fazit:
Ein spannender Kurzkrimi, den man schnell zwischendurch mal gelesen hat, aber noch ein Weilchen nachwirken wird.

Reihenfolge:

1. Letzte Lesung
2. Kindle Killer
3. Hinter Dir
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig 27. Januar 2013
Von Meggie
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Habe zuerst die Ausgabe "Kindle Killer" gelesen und war total begeistert. Von "Letzte Lesung" war ich enttäuscht. Es war einfach viel zu ausführlich beschrieben, welche Gedanken sich der Täter gemacht hat. Für mache mag das interessant sein, ich finde es spannender, wenn ein wenig mehr Handlung in der Geschichte vorkommt. Hab daher einige Seiten einfach überschlagen. Einziger Pluspunkt ist das überraschende Ende.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider nichts für mich 26. November 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die Idee fand ich anfangs ganz interessant, im Verlauf flachte dann jedoch die Spannung ab und das Ende war enttäuschend. Nichts für mich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Laaanggezogen 21. Mai 2014
Von h.teegen
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich fand die Idee zu der Geschichte nicht schlecht. Aber trotz der geringen Seitenzahl sind da unerwartete Längen vorhanden. Auch der Schreibstil ist nur bedingt spannend. Es liest sich flüssig, aber es geht nicht voran. Irgendwie ist es, als ob man einen alten Kaugummi immer wieder benutzt. Trotz einer guten Sprache hat mich diese Geschichte nicht überzeugen können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Ein bisschen langweilig
Nicht so attraktiv, ich habe versucht weiter zu lesen und habe ich es nicht geschafft. Das Buch ist nicht so gut wie die andere zwei Bücher des Autors.
Vor 2 Monaten von seangg veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schnell und effektiv
Dieses Buch ist ein wirklicher Kurzkrimi mit einem unvorhersehbarem Ende. So fesselnd beschrieben, dass man nicht aufhören kann, bevor man es beendet.
Vor 5 Monaten von Balke, Barbara veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen In Ordnung
Bin kein großer Fan von Kurzgeschichten, aber es liest sich ganz nett und hat auch ein einigermaßen überraschendes Ende. Passt schon.
Vor 11 Monaten von Sonja Mückl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Witzig!
Ich habe sehr geschmunzelt bei dieser Geschichte und schwöre, ich lese nie wieder einen Krimi ;-)... oder vielleicht doch, aber nur heimlich und ganz allein ;-)
Vor 15 Monaten von corleone veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Langatmig
Die Grundidee, die hinter diesem Kurzkrimi steht, halte ich für ziemlich gut. Man stellt sich beim Lesen selber die Frage, wie man reagieren würde, wenn man einer der... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Kendo-Ra veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Toll
Tolle Geschichte! Ideal für Zwischendruch und mal eine Abwechslung zu sonstigen "Krimis" gerade in einer solchen Umgebung wie einer Buchbesprechung bzw Lesung erwartet... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von MoniStar veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Fies und richtig gut ...
... mit einer überraschenden Wendung am Schluss. Hat großen Spaß gemacht, diese Kurzgeschichte zu lesen, genau das Richtige für zwischendurch.
Vor 19 Monaten von Poriomaniacs veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Mittelmässig
Leider nicht so gut und fesselnd wie der Kindle Killer. Wenn auch gut und flüssig geschrieben. Alles entweder direkte Rede oder als Vorleser. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von J - Hobby Lesen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine etwas andere Lesung....
....wird hier von Liv Olsen präsentiert. Mir hat diese kurze Geschichte sehr gut gefallen, weil ich das Gefühl hatte, bei der Lesung dabei zu sein. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Monaten von Petra veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber auch nicht spitze
Dieses Buch ist leider nicht sehr überzeugend, denn es kommt keine richtige Spannung auf. Es gibt bessere Bücher und das ergibt meine Bewertung
Veröffentlicht am 25. Februar 2013 von lesemieze
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden