Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Letzte Ausfahrt Paradies Gebundene Ausgabe – 1997


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
11 gebraucht ab EUR 0,01

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 183 Seiten
  • Verlag: Arena (1997)
  • ISBN-10: 3401046969
  • ISBN-13: 978-3401046969
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.675.789 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. Juni 2001
Format: Taschenbuch
Ich und mein Freund sassen mittags im Freibad und haben angefangen das Buch gemeinsam zu lesen und schliesslich sind wir abends im Bett damit ferig geworden es zu lesen! Das Buch ist absolut empfehlendswert. Es ist sehr lustg geschrieben und auch spannend. Wir sind zwar schon 20 und 21 Jahre aber trotz der Altersangabe 'ab 13' fanden wir das Buch einfach genial. Man konnte sich richtig in die Hauptpersonen hineinversetzen. Der Schluss ist zwar einwenig schade(um nicht zuviel zu verraten) und wir hätten vom Autor liebend gern gewusst wie es weiter geht..., aber dafür haben wir uns in unsren Fantasien selbst ein mögliches Ende überlegt! Dank an Volkmar Röhrif für dieses Buch das uns einen schönen Tag bereitet hat. Kathi und Raphael
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Kloppe am 1. Februar 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Endlich Ferien! Für die meisten von euch die Erlösung von ein Jahr andauernden Strapazen. Doch der 15-jährige Jonas hat keinen Grund zur Freude. 6 Wochen bei seiner Mutter und ihrem mehr als nervenden Freund, einem durchgeknallten Kunstprofessor und dann noch im Kaff Grünwald, „dass nicht nur hinter den Bergen liegt, sondern mit Abstand das langweiligste Kaff unter der Sonne ist", findet er nicht gerade so prickelnd. Aber an einem Tag ändert sich Jonas Laune schlagartig.
„Es war ein Wahnsinnsteil, ein Traum auf vier Rädern, ein Cabrio, knallrot und tiefer gelegt. Der Verdeck war offen, die Leichtmetallfelgen glänzten in der Sonne.
Ich sah es sofort, als ich auf den Marktplatz kam. Es stand vorm Supermarkt gegenüber dem Rathausbrunnen mit den 3 klotzigen Löwen aus Stein und wirkte vor der altertümlichen Häuserkulisse wie ein Bote aus einer anderen Welt. Natürlich wusste ich gleich, was für ein Wagen das ist. Nicht bloß auf dreihundert, sogar auf tausend Meter Entfernung hätte ich jede Wette todsicher gewonnen : Da stand ein LX 2,5 Chrysler Stratus Cabrio!"
Und die Besitzerin ist Anna, die Jonas durch ihre geheimnisvolle Art und Abenteuerlust imponiert. Aus einem harmlosen Badeausflug an den nächsten See wird eine Reise quer durch Deutschland, mehr oder wenig aufregend und gefährlich. Anna und Jonas verstehen sich immer besser. Vielleicht auch dadurch, weil beide ein was gemeinsam haben: Sie haben von ihrem jetzigen Leben die Nase voll. Doch Jonas hat schlimme Befürchtungen, „dass Anna keinesfalls so 'ne Art Happy-Holiday Tour mit dem Stratus ihres Vaters macht..."
Brenzlige Situationen kommen immer häufiger, die dem Buch Höchstspannung verleihen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MaBo VINE-PRODUKTTESTER am 2. September 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Um den Inhalt dieses Buches zu beschreiben, genügen zwei kurze Sätze: Ein Junge entschließt sich kurzerhand, eine junge hübsche Frau in ihrem Auto zu begleiten. Bald verliebt er sich in die Frau und erfährt den Unterschied zwischen Liebe und Freundschaft.
Jetzt werden einige vielleicht sagen: "So ein Mist!" aber weit gefehlt! Dieses Buch reist einen von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann - selten habe ich ein solch tiefgehendes Buch gelesen. Ein wirklicher Knaller, den zu lesen es sich lohnt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Shahi am 4. August 2009
Format: Taschenbuch
Nachdem ich das Buch mal verliehen habe und nicht zurück bekam, hab ich es hier endlich wieder gefunden und war echt Happy.
Das Buch ist nur zu empfehlen für junge Mädchen. Ich bin zwar inzwische schon entwas älter lese das Buch aber trotzdem immer wieder gerne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen