oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 10,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Letterfontäne [Gebundene Ausgabe]

Joep Pohlen
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 49,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 21. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 29,99  
Gebundene Ausgabe, 1. April 2011 EUR 49,99  

Kurzbeschreibung

1. April 2011
Die Anatomie der Buchstaben Alles, was Sie jemals über gedruckte Schrift erfahren wollen Letterfontäne ist ein einzigartiges Handbuch über die gedruckte Schrift - beginnend mit den ersten Versuchen des Menschen, sich mit visuellen Zeichen und Zeichnungen zu verständigen. Das Buch behandelt die Form und Anatomie jedes Buchstabens im Alphabet (einschließlich der Satz- und Sonderzeichen). Es erklärt die Verbindungen zwischen einzelnen Schriftarten und bedeutenden Kunstwerken und -strömungen von Gutenbergs Zeit bis heute. Es thematisiert die Ästhetik des digitalen Zeitalters und gibt typografische Empfehlungen, etwa zur Wahl der geeigneten Schriftart für einen bestimmten Auftrag. Abgerundet wird das Handbuch durch einen eingehenden Vergleich serifenbetonter und serifenloser Schriftarten, einen Essay über Maßsysteme und Zeichen, Ratschläge zu typografischen Regeln und eine Anleitung zur Entwicklung digitaler Schriftarten. Über 150 Schriftarten, ihre Ursprünge und Merkmale werden ausführlich abgehandelt und durch ganzseitige Schriftschnitt-Tabellen veranschaulicht. Der umfangreiche Anhang enthält einen allgemeinen Index, einen Index der Schriftarten (im Buch sind mehr als 300 abgebildet), einen Index mit mehr als 250 Schriftarten-Designern, einen ausführlichen Index mit Schriftgießereien, ein Grafik-Wörterbuch und eine Liste weiterführender Literatur. Letterfontein, die niederländische Originalausgabe, erhielt 2010 ein Certificate for Typographic Excellence des Type Directors Club New York (TDC) und einen red-dot design award des Design-Zentrums Nordrhein-Westfalen. Besonderheiten: •in Halbleinen gebunden, ausgestattet mit drei farbigen Lesezeichen •144 Seiten Anhang mit umfangreichem Glossar und Registern •praktisches Lineal und Typometer mit Umrechnungen zwischen vier Maßsystemen sowie versteckte Shortcuts für Ihre Apple-Tastatur

Hinweise und Aktionen

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 640 Seiten
  • Verlag: TASCHEN (1. April 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836525100
  • ISBN-13: 978-3836525107
  • Größe und/oder Gewicht: 24,8 x 18 x 5,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 469.774 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Herausgeber und Autor: Joep Pohlen und Geert Setola sind Grafikdesigner, die sich der professionellen Typografie mit Leib und Seele widmen. Joep Pohlen gründete 1994 Dutch Fontana Publishers und wurde für verschiedene Arbeiten über Schriftarten und Buchdesign mehrfach ausgezeichnet.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Christina Liebeck (Media-Mania) TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch ist in drei große Bereiche unterteilt: Im ersten Teil, der schlicht und ergreifend mit "Die Schrift" betitelt ist, führt der Autor den Leser zunächst in informativen, kurzen Texten, in Abbildungen, Schaubildern und Zeitleisten durch die Geschichte der Schrift vom Anfang der Zeichen bis in die Gegenwart. Der 220 Seiten lange Teil thematisiert unter anderem typografische Maßsysteme, Schriften und ihre Klassifikation, erläutert die "Anatomie der Buchstaben" und gibt Hinweise, nach welchen Kriterien die passende Schriftart gewählt werden sollte. Dabei wird ausführlich auf Punkte wie Gestaltungsraster, Seitenformate, ästhetische Ausrichtung und beliebte Stolperfallen wie "Schusterjungen und Hurenkinder" eingegangen. Mit Liebe zum Detail und zahllosen Abbildungen und Beispielen schwelgt der Autor in Versalien und Gemeinen, zeigt subtile Unterschiede im Schwung zarter O-Ovale oder fachsimpelt über die Spationierung von Schriftarten, also den Abstand zwischen den einzelnen Buchstaben.

Der zweite Teil, diesmal "Die Schriften" benannt, zeigt auf mehr als 250 Seiten über 150 Schriftarten und ihre Variationen, eingeteilt in Serifenschriften, Serifenlose und Varia. Die Seitenaufteilung und Darstellung ist dabei ungemein praktisch gelöst und gleichzeitig sehr ästhetisch - die Schriftarten werden jede für sich auf einer Schriftschnitt-Seite präsentiert, wobei an den Seitenrand gedruckte Linien Auskunft über die Mittellänge und Versalhöhe der gezeigten Schrift geben. Zusätzlich ist auf jede Schriftschnitt-Seite ein kurzer Textblock gedruckt, der zeigt, wie die Schrift im Fluss aussieht und Aufschluss darüber gibt, ob sie für das anvisierte Projekt geeignet ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schönes Werk für anspruchsvolle Typografen 27. November 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch führt zunächst in die Grundlagen sowie die Terminologie der Typografie ein. Es werden anhand von Beispielen die Unterschiede der verschiedenen Schriftschnitte übersichtlich auf einer Seite detailliert erläutert. Danach werden Satzregeln sowie die Maßsysteme (mm und cm, Inch bzw. Zoll, DTP Punkt und Pica, Didot Punkt und Cicero - sehr nützlich!) komprimiert aber ergiebig dargestellt.
Außerdem sehr interessant ist der Teil über die Gestaltung von Schriften, der sehr schön in den Ablauf vom ersten Entwurf bis zum digitalen Font kurz und prägnant einführt. Das Buch wurde 1996 veröffentlicht - von daher bleibt der Abriß auch technisch bei PostScript und gestalterisch bei Neville Brody stehen.
Dieser erste Teil des Buches umfasst ca. 50 Seiten.

Sehr schön ist der nun folgende Teil, der den Hauptteil des Buches ausmacht und zum Alltäglichen Gebrauch als ergiebige Inspirationsquelle wohl viel mehr zu gebrauchen ist als der vorherige.
Auf knapp 400 Seiten werden verschiedene Schriftschnitte dargestellt und kurz auf ihre Entstehung und Charakteristik eingegangen.
Neben den bekannten Schnitten (Garamond, Univers, Helvetica oder etwa Times New Roman) entdeckt man doch immer wieder neue Schätze, die interessante Alternativen zum Standard darstellen ohne qualitative Einbußen abzuverlangen. Dort finden sich Schriften wie z.B. die DTL Fleischmann oder DTL Nobel um nur zwei zu nennen.

Neben dem exzellenten Inhalt glänzt das Buch außerdem durch eine liebevolle Verarbeitung. Ich habe selten ein so schön gestaltetes Buch in den Händen gehalten. Ich kann es nur jedem weiter empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar