EUR 21,93 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von -uniqueplace-
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Let Me Be Your Tank
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Let Me Be Your Tank Doppel-CD, Limited Edition

2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,93
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch -uniqueplace-. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 21,93 5 gebraucht ab EUR 7,39 1 Sammlerstück(e) ab EUR 14,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Let Me Be Your Tank + Mind Explosion
Preis für beide: EUR 34,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. Oktober 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD, Limited Edition
  • Label: Remedy Records (Soulfood)
  • ASIN: B00062ICMK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 423.009 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Intro
2. Stong pain
3. Eyes of horror
4. Greed for revenge
5. Empty eyes
6. Exposed to hatred
7. Let me be your tank
8. Bemoaned animosity
9. Sociopathically insane
10. Coma divine
Disk: 2
1. Violent dath
2. Going hellbound
3. Ratrace
4. Sociopathically insane
5. Exposed to hatred
6. Bloodred sky
7. The pact
8. Killing machines
9. Soulcontrol
10. Chaos
Alle 19 Titel anzeigen.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. März 2005
Format: Audio CD
Death - Thrash - Chaos !
Genau das und nichts anderes wird hier in seiner geilsten Form zelebriert.
Ich hatte vorher noch nichts von Final Breath gehört, aber nachdem ein Freund mir diese Platte geraten hat war ich einfach nur von den Socken.
Bands wie Kreator oder Slayer bringen zwar immer wieder hochwertige Alben auf den Markt aber irgendwie fehlt es im Thrash langsam an etwas. Und genau diese Lücke wird durch Final Breath gefüllt die mit ihrem harten Gebolze die besten Elemente des Trashs und Deaths verbinden. "Eumel" schreit sich auf jedem Song die Seele raus bleibt aber trotzdem abwechslungsreich. Das wird wohl jeden Metaller vom headbangen oder pogen bewegen. Obwohl die Platte überaus hart ist wird sie einfach nicht langweilig. Breaks und Geschwindigkeitswechsel lockern jedes Lied auf und die meisten Choruse muss man einfach mitgröhlen. Breitenbach und "Space" duellieren sich fantastisch auf ihren Gitarren und ihre Solos wirken nie krampfhaft in den Song gedrückt. Final Breath besitzen genau das was ihren Landsmännern "Dew-Scented" fehlt: Songs die nie langweilig werden. Bis jetzt war meiner Meinung nach The Haunted der neue Stern am Thrash Himmel. Aber FB lassen mich stark daran zweifeln.
Damit noch nicht alles: Für den Preis einer normalen CD erhält man noch "Flash Burnt Crucifixes". Die Songs sind zwar nicht ganz so geil ausgearbeitet wie Let Me Be Your Tank aber genau das macht dieses Album attraktiv. Mir als Sepultura Fan (mit Max) kamen da schon fast die Tränen da es viele Paralellen aufweist aber trotzdem nie geklaut wirkt (wie z.B Ektomorf).
Fazit: Kaufen - Einlegen - Durchdrehen !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ulbrichm am 4. November 2004
Format: Audio CD
Nachdem mir schon das Vorgängeralbum "Mind Explosion" zusagte, wartete ich gespannt auf den neusten Streich der Franken-Thrasher.
Und was soll ich sagen?
Sie haben sich weiterentwickelt, weg vom Death/Thrash, mehr in Richtung Old School Thrash mit nur wenigen modernen Einflüssen.
Es knallt ordentlich. Das gesamte Album bietet ein hohes Niveau an klasse Songs! Jedes Riff ist packend, die Drums präzise und der Gesang von "Eumel" ist brutaler, aber auch verständlicher!
Die Produktion von Andy Classen ist mal wieder über jeden Zweifel erhaben und lässt "Let Me Be Your Tank" glasklar klingen!
Als Bonus gibt es in der limitierten Auflage noch das gesamte Debut "Flash-Burnt Crucifixion" und ihr erstes Demo "Soulchange" (alle beide ausverkauft, also nix wie ran!)..und das alles für einen Preis einer normalen CD! Das nenne ich "Value For Money".
Das 3. Album entscheide ja mitunter, ob eine Band Erfolg haben wird oder nicht! "Final Breath" haben es definitv geschafft, ihre beiden Vorgängeralben zu toppen! Außerdem zähle ich dieses Album zu den Highlights 2004!
Für Thrash-Jünger ist diese CD ein Muß! Für alle anderen: Reinhören!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen