Menge:1
EUR 9,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von alpha-versandbuchhandlung
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ASAPH24
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Les Misérables
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Les Misérables


Preis: EUR 9,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch alpha-versandbuchhandlung. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 9,99 5 gebraucht ab EUR 2,48
EUR 9,99 Auf Lager. Verkauf und Versand durch alpha-versandbuchhandlung. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie reduzierte Filme und Games in der Aktion 5 Tage Schnäppchen.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Les Misérables + Les Misérables - Gefangene des Schicksals [Special Edition] [2 DVDs]
Preis für beide: EUR 22,98

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Liam Neeson, Geoffrey Rush, Uma Thurman, Claire Danes, Hans Matheson
  • Regisseur(e): Bille August
  • Komponist: Basil Poledouris
  • Künstler: Sarah Radclyffe, Jörgen Persson, Rafael Yglesias, Caroline Hewitt, David John, Anna Asp, Janus Billeskov Jansen, Gabriella Pescucci, Peter Grant, James Gorman
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Highlight
  • Erscheinungstermin: 7. Dezember 2006
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 129 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000JCF7FC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.720 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Jean Valjean führt ein Leben mit dunkler Vergangenheit. Vor Jahren war er ein gesuchter Verbrecher, jetzt ist er der beliebte, selbstlose Bürgermeister eines Städtchens bei Paris. Als sein Erzfeind Inspektor Javert hinter Valjeans wahre Identität kommt, scheinen seine Tage gezählt. Er flieht und muß seine große Liebe, die kranke Fantine zurücklassen. Doch Javert verfolgt ihn unerbittlich und mitten in den Wirren der französischen Revolution kommt es zur letzten großen Abrechnung...

Amazon.de

Dieses große gesellschaftskritische und auf seltene Weise von der Macht der Liebe erzählende Romanepos von Victor Hugo bewegte Filmregisseure, Theatermacher und Musicalschöpfer schon oft zur Umsetzung des vielschichtigen und viel versprechenden Stoffes. Vielleicht weil es eine besondere Herausforderung darstellt, einem Werk wie dem von Hugo mit einem anderen Medium gerecht zu werden. Ob Buch, Film oder Theaterstück, jedes hat seine besonderen Vorzüge und seine Nachteile. Es geht nicht darum, sie zu vergleichen, es geht darum, die jeweiligen Möglichkeiten einer Kunstform voll auszuschöpfen. Und das ist Regisseur Bille August mit dem begnadeten Drehbuchautor Rafael Yglesias (Der Tod und das Mädchen, Fearless - Jenseits der Angst) und einer Traumbesetzung mit Liam Neeson als Jean Valjean (Schindlers Liste), Geoffrey Rush als Inspektor Javert Elisabeth, Shine) und nicht zuletzt Uma Thurman als Fantine gelungen.

So mancher verfing sich in den feinen Handlungsverästelungen der Vorlage. Diesmal hat es jemand geschafft, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, ohne das feine Zusammenhänge der Handlung verloren gehen. Hugo neigt dazu, Lebensgeschichten bis zum bitteren Ende durch zu erzählen. Vielleicht ist hier die Version eines offenen Ausgangs dem Roman sogar vorzuziehen. Uma Thurman verschmilzt wie immer komplett mit ihrer Rolle. Liam Neeson übernimmt wieder einen ihm auf den Leib geschriebenen Part, den des Reifen, Offenherzigen, Guten. Kein Charaktergesicht wie das Geoffrey Rushs hätte Javert besser bekleiden können, wohl der geeignetste Darsteller aller bisherigen Javert-Figuren. Natürlich hat der Film auch Schwächen (am Anfang wirkt er vielleicht etwas zu steril, eventuell fehlt die Schlüsselszene der Bekehrung Javerts durch einen kleinen Jungen, die Begegnung von Marius und Cosette verläuft im Buch tausend Mal hinreißender), aber insgesamt kann man ihn wohl ein Meisterwerk mit perfekt gelungenem Spannungsbogen nennen. Das beste Indiz dafür ist, dass man während des Zuschauens vergisst, Buch und Film zu vergleichen. --Daphne von Unruh -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas McClure am 7. August 2002
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein großartiger Film, welcher mich schon im Kino beeindruckt hat. Den Inhalten der amazon-Redaktion ist nichts hinzuzufügen. Eine Enttäuschung ist lediglich die DVD, auf der lediglich die deutsche Tonspur vorhanden ist. Einer der größten Vorteile der DVD, nämlich den gleichen Film zumindest in der Originalsprache hören zu können, wurde damit leider ignoriert. Schade drum.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andrea T. am 24. Februar 2011
Format: DVD
Les Míserablés ist einer der genialsten Filme überhaupt. Klar, er hat wenig mit dem Musical und auch dem Buch gemein, aber es müssen ja nicht alle Filme genau wie die Original-Vorlage sein. Die Schauspieler sind absolut klasse, ganz besonders Geoffrey Rush und Liam Neeson. Dieser Film übertraf meine Erwartungen um Vieles. Er ist absolut sehenswert und meiner Meinung nach besser als das Original! Ich kann ihn nur empfehlen, natürlich nur denen, die nicht eine 1:1 Verfilung des Buches erwarten.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von the_clairevoyant am 30. Dezember 2014
Format: DVD
Diese frei nach Victor Hugos gleichnamigem Roman nacherzählte Geschichte ist hochkarätig besetzt.

Ort der Handlung: Frankreich, 19. Jahrhundert.

Liam Neeson spielt Jean Valjean. Valjean hatte als Junge einen Laib Brot gestohlen und kam dafür 20 Jahre in die Steinbrüche. Als freier Mann und nach einer richtungsweisenden Begegnung mit einem Bischof versucht er sein Leben in andere Bahnen zu lenken. Er wird Ziegelfabrikbesitzer und Bürgermeister eines kleines Ortes und hat ein großes Herz für die Armen.

Geoffrey Rush ist in der Rolle des Polizeiinspektors Javert zu sehen. Er war einst Aufseher in dem Steinbruch, in dem Valjean gefangen gehalten wurde. Javert ist ein gnadenloser Beamter, der das Gesetz über alles stellt und der Valjean über Jahrzehnte verfolgt und hetzt. Er ist die Nemesis in Person.

Uma Thurman glänzt als tuberkulöse Ziegelarbeiterin/Prostituierte Fantine, die bei Valjean Aufnahme, Pflege und Liebe findet. Claire Danes ist als ihre Tochter Cosette zu sehen.

Wunderbar inszeniert und für diesen schwer verdaubaren Stoff spannend – ohne Längen – umgesetzt. Toller Film.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Hoffmann am 17. Januar 2006
Format: DVD
Vorneweg möchte ich sagen, dass ich das Buch nicht gelesen habe. Ich habe neben dieser Version mit Liam Neeson auch die sechs-stündige Fassung mit Depardieu gesehen und bin der Meinung, dass die amerikanische Version besser umgesetzt wurde. Sie ergibt einen spannenden und in sich abgerundeten Film.
Viele überflüssigen Dialoge und Personen wurden zu recht gekürzt, die mir in der französischen Fassung einfach zu langatmig erschienen. Die Übergänge zwischen den Szenen sind besser gelungen und die Schauspieler in den Nebenrollen besser besetzt, während mir in der anderen Fassung vieles sehr unprofessionell erschien, angefangen beim Schnitt bis hin zu den Dialogen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lisa K. am 19. Dezember 2012
Format: DVD
Vorab: Ich habe das Buch gelesen und ich habe es geliebt. Nun zur Bewertung des Films (Achtung, Spoiler!):

Mir ist klar, dass Film und Roman zwei verschiedene Medien sind, die verschieden funktionieren und auf verschiedene Arten und Weisen den "Konsumenten" ansprechen, weswegen bei einer Romanverfilmung logischerweise hier und da Abstriche gemacht werden müssen, Teile der Handlung und Charaktere gestrichen oder massiv zurückgenommen werden müssen. Ebenso bin ich die letzte, die sich beschwert, wenn die Charaktere optisch nicht zu 1oo % der Vorlage gleichen.
Dies ist jedoch keine Rechtfertigung dafür, die Motive und Intentionen sowie die zwischenmenschlichen Beziehungen und essentiellen Dreh-und Angelpunkte einer so genial geschriebenen und konzipierten Geschichte wie Les Miserables derart zu massakrieren. Ich fange einfach mal vorne an:

Die Beziehung zwischen Jean Valjean und Fantine: Im Film nimmt sich Jean Valjean (dass sein Inkognito "Herr Madelaine" einfach zu "Herr le maire" umgewandelt wurde und auch der Schauplatz des ganzen geändert wurde, lasse ich jetzt einfach mal außen vor) der Prostituierten Fantine an, aus Motiven, die im Film nicht ganz klar werden. Während er sie pflegt, vergucken sich die beiden ineinander. Eine zarte Liebe, die aber leider, leider (achtung, sarkasmus) von Fantines Tod beendet wird, weshalb sich Jean dazu verpflichtet fühlt, Fantines Tochter Cosette großzuziehen. Alles eher halbseiden.
Im Buch ist Jean Valjean als Herr Madeleine, Bürgermeister, Fabrikbesitzer und Wohltäter und nimmt Fantine in Schutz - Seine Gründe sind dabei zu einem Teil Schuldgefühle, zu einem anderen Teil sein purer Wunsch, zu helfen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. Februar 2001
Format: DVD
Victor Hugos Klassiker wurde hier in einer kanpp 2-stündigen Fassung wiedergegeben. Im Gegensatz zu der fast 6 Stunden langen Fassung mit Gerald Depardieu ist die Version mit Liam Neeson auf den Punkt gebracht. Inhalt des Filmes ist die Geschichte von Jean Valjan, der als entlassener Häftling Zeit seines Lebens nicht mehr aus den "Fängen" der Polizei herauskommt. Seitens der Regie wurde die Handlung des Buches wohl soweit als möglich umgesetzt. Wenn auch die Handlung für den Film geändert werden mußt. Mit den Schauspielern wurde eine sehr gute Besetzung gefunden. Der Film ist visuell wie akustisch ein Erlebnis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen