oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Lernstörungen Verstehen: Ein Praxishandbuch für Psychologen und Pädagogen (German Edition) [Taschenbuch]

Bernice Y. L. Wong
2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 12,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Inhaltsverzeichnis

Teil 1: Lernstörungen: Konzeption, Geschichte und Forschung 1 Ein historischer und konzeptueller Überblick 2 Lernstörungen und Gedächtnis 3 Sprachprozesse und Lesestörungen 4 Peerbeziehungen und Lernstörungen 5 Selbstregulation bei Schülern mit Lernstörungen und Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) 6 Das lesende Gehirn bei Kindern und Jugendlichen: Ein systemischer Ansatz Teil 2: Aspekte der Instruktion bei Lernstörungen 7 Leseverständnisprobleme bei Schülern mit Lernstörungen 8 Schreibunterricht 9 Unterrichtsinterventionen in Mathematik für Schüler mit Lernstörungen 10 Soziale Kompetenz und soziale Fertigkeiten von Schülern mit Lernstörungen: Interventionen und Überlegungen 11 Strategische schulische Interventionen für Jugendliche mit Lernstörungen 12 Soziale Kompetenz von Jugendlichen mit Lernstörungen: Themen und Interventionen Soziale Kompetenz von Jugendlichen mit Lernstörungen: Themen und Interventionen 13 Jugendliche mit Lernstörungen: Auf den Spuren von The Educator’s Enigma

‹  Zurück zur Artikelübersicht