• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Lernpaket Freie Energie ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Lernpaket Freie Energie Zubehör – 1. April 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Zubehör, 1. April 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 15,00 EUR 11,85
65 neu ab EUR 15,00 2 gebraucht ab EUR 11,85

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Lernpaket Freie Energie + Lernpaket Experimente mit Tesla Energie
Preis für beide: EUR 39,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Zubehör: 88 Seiten
  • Verlag: Franzis (1. April 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3645650350
  • ISBN-13: 978-3645650359
  • Größe und/oder Gewicht: 19,1 x 2,3 x 24,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 159.297 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Norm Petersen am 22. November 2011
Wer kurz an Grundlagenexperimente herangeführt werden will ist hier gut aufgehoben. Ist bei weitem nicht so esoterisch wie der andere Rezensent behauptet, sondern liegt mehr daran dass Freie Energie an sich schon abgefahren ist. Experimente auf Hochschulniveau darf mann hier nicht erwarten. Wenn man an schweres Wasser rankommt und saubere Palladiumelektroden kriegt man vielleicht die kalte Fusion hin ;-). Macht zumindest Lust auf seine anderen Publikationen, was wohl die Absicht ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von irgendjemand am 23. November 2014
Ich kann Frank nur Recht geben, was ist nur aus Franzis geworden?

Und was haben Batterien und Influenzmaschinen und die Gewinnung elektrischer Energie aus Chemie, Magnetismus, Licht und Wärme mit freier Energie zu tun? Das sind ganz normale physikalische (und chemische) Vorgänge, die hier leider durch esoterisches Gesülze irgendwie interessanter gemacht werden sollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ina Doering am 8. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Wie kann man nur so winzige Bauteile für einen Hobby-Baukasten wählen, die man unter Umständen nicht einmal mit der Lupe unterscheiden kann? Damit spreche ich ganz speziell die Widerstände an. Größere und stabilere Bauteile wären doch für den Hobby-Bastler, der die Schaltanleitung gern nachbauen möchte, wesentlich besser geeignet. Diese Fummelei mit den kleinen Dingern ging mir wirklich auf die Nerven.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank am 17. Dezember 2010
Ich kann mich noch erinnern, da war Franzis ein ernstzunehmender Verlag. Echt gute Information - pragmatisch, sachlich, verständlich aufbereitet.

Mittlerweile scheint man dort aber zu lange in schlecht belüfteten Orgonakkumulatoren gessen zu haben oder man kippt sich einfach zu viel C2H5OH in den Kaffee. "Freie Energie"? Jau, pie in the sky für Halbgebildete. Der didaktische Ansatz ist komplett unklar: Altbekanntes wird mit sprachlich "verschwurbelten" weniger bekannten Effekten kombiniert. Wie daraus eine Kompetenz für irgendwas entstehen soll ist schleierhaft. Ach ja, Scientologen schenken sowas vielleicht ihren Kindern. After all, Ron L. Hubby war ein großer Verehrer von Willi Reich und anderen Neo-Alchimisten.

Ich freue mich schon auf die nächsten Produkte in dieser Reihe: "Der mini Cloudbuster für's Kinderzimmer", "Wir basteln uns einen schwarzen Helikopter", "So seziert man einen Alien" - und last but not least der "Chemtraildisperser für den Garten".

Wenn man für das Geld der Box einen Solar-Akkulader kauft, hat man vermutlich unterm Strich mehr Kompetenz erworben.
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen