Lernen zu lernen: Lernstrategien Wirkungsvoll Einsetzen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 16,90

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Lernen zu lernen: Lernstrategien Wirkungsvoll Einsetzen auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Lernen zu lernen: Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen [Taschenbuch]

Werner Metzig , Martin Schuster
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Taschenbuch EUR 24,99  
Taschenbuch, 26. August 2005 --  
Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:
Lernen zu lernen: Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen (German Edition) Lernen zu lernen: Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen (German Edition) 4.2 von 5 Sternen (19)
EUR 24,99
Auf Lager.

Kurzbeschreibung

26. August 2005 3540260307 978-3642031120 7., verb. Aufl.

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage behandeln die Autoren in einem neuen Kapitel interaktive Lernangebote im Internet, von Sprachlernprogrammen über Prüfungsfragen für Studenten bis zu Lernspielen für Schüler.


Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Taschenbuch: 222 Seiten
  • Verlag: Springer; Auflage: 7., verb. Aufl. (26. August 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3540260307
  • ISBN-13: 978-3642031120
  • Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 15,4 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 456.024 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Aus den Rezensionen zur 8. Auflage:

“Metzig und Schuster ... geben einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Befunde der Lern- und Gedächtnispsychologie, beschreiben effektive Lerntechniken und zeigen mit Alltags-Beispielen ihre praktische Relevanz. Ein überwiegend theorieorientiertes, die Materie sehr fundiert und gut verständlich darstellendes Lerntechnik-Buch. ... In 1. Linie für Lehrer und Ausbilder, hilfreich aber auch für Studenten ...“ (Heckmann, in: ekz-Informationsdienst, 2010, Issue 3/10)

“Morgen ein Vokabeltest übermorgen die Mathearbeit und heute muss auch noch das Gedicht auswendig gelernt werden. Manchmal wissen Schüler überhaupt nicht wo und wie sie anfangen sollen um das Lernpensum zu schaffen. ... Die Autoren ... erklären in ihrem neu aufgelegten Klassiker ausführlich wie Lernstrategien effizient eingesetzt werden können und begründen umfassend die Wirkungsweise der Methoden vor dem Hintergrund der Gedächtnispsychologie. Neue Informationen zur Lernmotivation machen den Ratgeber zu einer echten Hilfe für Schüler und Eltern.“ (in: Lust auf Lernen, 2010/2011, S. 82)

 “... Der Leser wird auch mit den neuesten Erkenntnissen der Lern- und Gedächtnispsychologie bekannt gemacht, was die vorgestellten Methoden verständlicher macht und dazu anregt, sie einmal auszuprobieren. Außerdem gibt das sehr flüssig geschriebene und gut zu lesende Buch viele nützliche Tipps, wie man das Lernen organisiert und Prüfungsangst und Lernblockaden überwindet. Die Neuauflage wurde um zusätzliche Informationen zur Lernmotivation und zum bildhaften Lernen ergänzt. Ein Buch, dass man sich möglichst schon im ersten Semester zulegen sollte.“ (in: Studium, 2010, Issue 86, S. 6)

“... Die Autoren geben in diesem Buch einen aktuellen Überblick über die Befünde der Lern und Gedächtnispsychologie. Effektive Lerntechniken werden mit Hilfe von Alltags Beispielen plausibel erläutert und neue Informationen zur Lernmotivation machen das Buch zu einer echten Hilfe für Schuler und Studenten ... sollte möglichst früh ... gelernt werden.“ (Dieter Bach, in: lehrbibliothek.de, February/2011)

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Buchrückseite

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. Ihre Wirkungsweise wird auf dem Hintergrund der Gedächtnispsychologie erklärt und ihre Wirksamkeit anhand von wissenschaftlichen Studien bewertet. Hinweise zur erfolgreichen Prüfungsvorbereitung sind ebenso enthalten wie Hilfen zum Umgang mit der Angst vor Misserfolgen und mit Lernblockaden.

Die vorliegende achte Auflage ist aktualisiert und bietet zusätzliche Informationen zu Lernmotivation und zum bildhaften Lernen.

 

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .


In diesem Buch (Mehr dazu)
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
54 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Wer sich auf eine Prüfung vorbereiten muss, oder sich einfach nur generell das Lernen erleichtern will, sollte zu diesem Buch greifen. Es wird anschaulich erklärt, welche Lerntechniken es gibt und wie man seinen Lernstoff am besten organisiert. Außerdem gibt es am Ende des Buches noch ein Kapitel, wie man mit Prüfungsangst umgehen kann, wie man sie vermeiden oder zumindest mindern kann, und wie man sich in mündlichen Prüfungen verhält.
Besonders ist dieses Buch für diejenigen zu empfehlen, die nicht nur an den einzelnen Lerntechniken interessiert sind, sondern die auch gerne mehr Hintergrundinformationen dazu hätten. Welche wissenschaftlichen Studien gibt es zu den einzelnen Techniken und was belegen sie? Hier bekommt man den wissenschaftlichen Beleg für die Wirksamkeit der Techniken gleich mitgeliefert. Es gibt auch ein sehr umfangreiches Kapitel über Suggestopädie, worin diese bewertet wird.
Sehr hilfreich ist es auch, dass die Autoren mit einem "Wegweiser" arbeiten, der die Stellen kennzeichnet, die konkrete Hinweise zur Verbesserung des Lernens geben. So ist das Buch auch für diejenigen geeignet, die z.B. vor einer Prüfung möglichst schnell das Wichtigste aus dem Buch herausziehen wollen.
Auch Lehrer sollten sich dieses Buch unbedingt zu Gemüte führen. Ihre Schüler werden es Ihnen danken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
92 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen vom Lernproblem zum Lernerfolg 7. November 2002
Von ulf
Format:Taschenbuch
Ich habe mir dieses Buch gekauft, weil ich Schwierigkeiten damit hatte, komplexen Stoff und vor allem viel Stoff strukturiert zu lernen. Das Buch hat genau die Erwartungen erfüllt die ich mir erhofft hatte.
Das Buch beginnt mit einer kurzen Einführung in die Gedächtnispsychologie die sich dann langsam ausweitet und an Hand vieler praktisch-anwendbarer Tips verdeutlicht wird. Das Buch hat einen sehr guten Aufbau. Theorie und Praxis sind immer gemischt, so dass man zuerst Theorie lesen kann und sich verdeutlichen kann worum es geht und dann kommt ggf. ein Beispiel. Manchmal theoretische Bsp. zum Verdeutlichen, ab und an auch Beispiele die sich auch in ihrer Wortform direkt auf den Leser beziehen, d.h. also eine Aufgabe für den Leser.
Ich war bereits nach wenigen Seiten sehr beeindruckt über die in dem Buch vorgestellte Locitechnik, welche einem das Erlernen von einigen (bis vielen)Begriffen in einer speziellen Reihenfolge ermöglicht. Das Interessante dabei, die Begriffe sind nach mehrmaligen wiederholen auch noch Tagen (bzw. Wochen) noch abrufbereit.
Bsp.: ich habe ca. 20 Begriffe in <5min auswendiggelernt und konnte sie nach über einer Woche immer noch abrufen. Die Begriffe hatten inhaltlich keinerlei Zusammenhang.
Ich bin durch das Buch höchst motiviert worden und habe einige sehr sinnvolle Tips erhalten, wie ich an eine große Stoffmenge herangehen muss um sie strukturiert über den Kurzzeitspeicher in den Langzeitspeicher zu übertragen.
Das Buch stellt ausser den Techniken zum Erlernen von statischen Listen (Einkaufszettel, Abfolge von Aufgaben (1. Hilfe), oder andere Listen) und Vokabeln auch eine Fülle von Tips und Anregungen zum Lernen mit komplexen und großen Stoffmengen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen seriös, fundiert ein sehr guter Überblick 13. September 2007
Von Kevin
Format:Taschenbuch
Das Buch ist in 11 Kapitel gegliedert. Es beginnt mit einer kurzen Einführung über die Art und Weise der Gedächtnisfunktion. Im Zweiten Kapitel steht das Lernverhalten im Mittelpunkt: Lernorte, Lernpläne, Optimierung der Lernzeiten, Stoffreduktion, elaboratives Lernen, Lernkontrolle, Einführung in die SQ3R-Lesetechnik und Lernhemmung. Kapitel 3 widmet sich den bildhaften Vorstellungen: Visualisieren, Loci-Methode oder Routenmethode, Geschichtenmethode, Kennworttechnik, Schlüsselwortmethode und Optimierung der Inneren Bilder. Die Einführung in die Techniken ist dabei immer gleich aufgebaut: Vorstellung der Methode, Beispiel, Studien zur Wirksamkeit und Anwendungsmöglichkeiten. Im vierten Kapitel werden Techniken für das Lernen von Zahlen, Buchstaben und Namen vorgestellt, darunter auch das Major- oder Mastersystem. Das 6 Kapitel befasst sich mit semantischen Organisation des Lernstoffs: hierachischer Abrufplan, Netzplanmethode, Mind-Mapping, advanced organiser und Hypertexte. Im Kapitel 6 geht es um die Verarbeitungstiefe des Lernstoffs: subjektive Bedeutsamkeit, Gegenargumente, Zusammenfassungen, etc. Das Kapitel 7 erläutert Analogiebildung, Kapitel 8 widmet sich dem Suggestions- oder Superlernen, Kapitel 9 Lernängsten, Kapitel 10 Lernprodukte und Kapitel 11 erklärt Unterschied zwischen Lernen im Leben und aus Büchern.

Fazit: Das Buch ist übersichtlich gegliedert und macht einen seriösen Eindruck. Es bietet einen sehr guten Überblick über das Thema. Die meisten Methoden werden relativ ausführlich beschrieben, allerdings kommen einige ein wenig zu kurz z.B. das Merken von Namen oder andere werden nicht erwähnt z.B. Schnelllesetechniken.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es handelt sich um ein Referenzwerk... 14. Juni 2006
Format:Taschenbuch
zum Thema Lernen lernen und Mnemotechniken. An letzteren geäußerte Kritik macht sich in der Regel an persönlichen (Nicht-)Erfahrungen fest, und weniger an wissenschaftlichen Erkenntnissen, die die Wirksamkeit dieser Techniken durchaus belegen. Dieses Buch ist sehr vernünftig gehalten und macht keine leeren Versprechungen a la 1000 Vokabeln in einer Woche und dergleichen. Ich beschäftige mich seit meinem 18. LJ mit diesem Thema und habe in dieser Zeit kein annähernd qualitativ vergleichbares Werk gefunden. Alle relevanten Lerntheorien sowie Mnemotechniken werden im Buch übersichtlich und verständlich dargestellt. Es bildet somit die solide Grundlage für eine weitere Beschäftigung mit den genannten Themen. Die umfangreiche Literaturliste (12 Seiten) ist für die, die nach Durcharbeiten dieses Buches ein wenig Feuer gefangen haben, ein dankbarer Anhang. M.E. ist für jeden vom Schüler über den Lehrer zum Studenten aber auch für Eltern etwas dabei und es ist definitv seinen Preis wert. Ich besitze viell. maximal 15 Bücher, dieses ist eines davon.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Klassiker
ich denke, dass man hier schon von einem Klassiker sprechen kann. Viele, nein die meisten, relevanten Lernzugänge werden anschaulich erklärt und mit dem entsprechenden... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von The-K veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Lernen zu lernen: Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen (German...
Dieses Buch ist vielseitig. Gut geschrieben. Die Lernmethoden sind einfach erklärtg, leicht verständlich und für Laien gibt es nachvollziehbare Anregung. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Claudia Siebert veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wissen, aber wie…
“Das menschliche Weltverständnis vollzieht sich ganz grundlegend durch Analogiebildungen, d. h. durch den ständigen Bezug zu Ähnlichem, bereits Bekanntem. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Kucher Wolfgang veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Buch hat mir jetzt schon viel geholfen.
Das Buch enthält viele Anregungen, wie man lernen kann. Mindmapping verwende ich seit Jahren hin und wieder... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Rudi Gerlach veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hintergrundinformationen zu Lerntechniken, sehr empfehlenswert...
Sehr ergiebig für mich, durch Recherche bei Amazon an dieses Buch zugestoßen zu sein. Dieses Buch enthält viele Psychologischen Hintergrund Aspekte, welches ja... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. September 2010 von gänseblümchen
4.0 von 5 Sternen praktisch mit hintergrundinfos
das buch eignet sich wirklich gut um den ganzen themenbereich lernen lernen besser zu verstehen und damit weiterzuarbeiten.
Veröffentlicht am 26. Juli 2010 von userin
5.0 von 5 Sternen Endlich ein Buch, das seine Versprechungen auch mit Untersuchungen &...
Das beste LernPRAXIS-Buch, das ich kenne. Gerade WEIL auch die Theorie erklärt und durchleuchtet und Empfehlungen mit wissenschaftlichen Ergebnissen untermauert werden. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. November 2009 von Mag Arthur Voggenhuber
5.0 von 5 Sternen Genial, ein Muss!
Dieses Buch hat meine Art zu lernen revolutioniert! Geniale Lerntechniken, die man sofort umsetzen kann!
Kann ich nur empfehlen!
Veröffentlicht am 17. Januar 2006 von Gernot B.
1.0 von 5 Sternen Nur Theorie....
Die theoretischen Abhandlungen sind zwar interessant und "good to know" bringen mich bei meinem Vorhaben erfolgreicher zu lernen aber leider nicht weiter. Lesen Sie weiter...
Am 7. November 2005 veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Kompliziert
Ich finde dieses Buch ist sehr theoretisch gehalten. Es kommen sehr viele Wissenschaftler namentlich vor, die irgendwelche Experimente gemacht haben ,die mich nicht wirklich weiter... Lesen Sie weiter...
Am 1. Oktober 2004 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Lernen zu lernen & Besser Lernen 0 10.02.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar