Gebraucht:
EUR 13,30
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,48 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Leos Janacek - Jenufa (TDK)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Leos Janacek - Jenufa (TDK)


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 37,00 2 gebraucht ab EUR 13,30

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation


Rezensionen

"Aufnahme"
Live from the Gran Teatre del Liceu, Barcelona, 2005

"Libretto"
Leos Janacek after Gabriela Preissova
Opera in three acts from Moravian peasant life

"Interpreten"
Jenufa - Nina Stemme
Kostelnicka Buryjovka - Eva Marton
Laca Klemen - Jorma Silvasti
Steva Buryja - Pär Lindskog
Starenka Buryjovka - Victoria Cortez
Starek - Rolf Haunstein
Rychtar - Enric Serra
Rychtarka - Begona Alberdi
Karolka - Christiane Boesiger
Pastuchnyna - Carole Marais
Barena - Sandra Galiano
Jano - Ana Nebot
Tetka - Annett Andriesen

"Musik"
Symphony Orchestra and Chorus of the Gran Teatre del Liceu
Conductor: Peter Schneider
Chorus Master: José Luis Basso

"Jenufa"
"Jenufa" ist eine Oper in drei Akten von Leos Janacek, der selbst das Libretto nach einem Schauspiel von Gabriela Preissova schrieb. Das Werk erzählt von einem erschütternden Bauerndrama: einem Kindsmord zur Rettung der Ehre einer jungen Frau. Die Tragödie ereignet sich in der Familie der alten Müllerin Buryja, einer respektablen Persönlichkeit in einem kleinen Bauerndorf gegen Ende des 19. Jahrhunderts, vor dem Hintergrund einer äußerst verschlossenen, moralisch repressiven und heuchlerischen Gesellschaft, die unerbittlich an althergebrachten Werten wie Ehre und Achtbarkeit festhält. Gesangskompositionen von großer lyrischer Kraft und ein tiefes Mitgefühl für die Figuren verleihen der Partitur eine außergewöhnliche Dramatik. Alles steht im Dienste des Ausdrucks von Leidenschaft und Gefühl und wird durch eine sehr persönliche Verarbeitung des mährischen Bauernlebens sowie eine bewegende Zeichnung der Figuren mit Hilfe von mehreren wiederkehrenden und obsessiven Themen noch verstärkt. Zu Recht wurde dieses Werk im internationalen Opernrepertoire zum etabliertesten Werk Janaceks.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen