Leona Lewis


Song-Bestseller von Leona Lewis
Sortieren nach:
Topseller
1-10 of 183
Song Album  
30
30
30
30
30
30
30
30
30
30

Bilder von Leona Lewis
Bereitgestellt von den Künstlern oder deren Vertretern.

Neuester Tweet

leonalewis

Who's getting excited for Christmas!! http://t.co/s3unrlxbHK


Biografie

Mit drei Alben und unzähligen weltweiten Hits etablierte sich Leona Lewis seit 2007 als einer der verlässlichsten Top-Ten-Acts in den internationalen Charts und verkaufte in dieser Zeit mehr als zwanzig Millionen Alben und Singles – mit „Christmas, With Love“ veröffentlicht die 28-jährige Sängerin nun ihr erstes Weihnachtsalbum. Der Longplayer enthält neben diversen großen X-Mas-Klassikern wie „O Holy Night“ oder „Silent Night“ auch drei neue Songs, verpackt in festlich-nostalgischem Motown-Sound. Das Album wurde von Biff Stannard und Ash Howes produziert, die bereits extrem erfolgreich für ... Lesen Sie mehr

Mit drei Alben und unzähligen weltweiten Hits etablierte sich Leona Lewis seit 2007 als einer der verlässlichsten Top-Ten-Acts in den internationalen Charts und verkaufte in dieser Zeit mehr als zwanzig Millionen Alben und Singles – mit „Christmas, With Love“ veröffentlicht die 28-jährige Sängerin nun ihr erstes Weihnachtsalbum. Der Longplayer enthält neben diversen großen X-Mas-Klassikern wie „O Holy Night“ oder „Silent Night“ auch drei neue Songs, verpackt in festlich-nostalgischem Motown-Sound. Das Album wurde von Biff Stannard und Ash Howes produziert, die bereits extrem erfolgreich für und mit Kylie Minogue, U2, Spice Girls und Will Young gearbeitet hatten. Neben der Single „One More Sleep“, die von Richard 'Biff' Stannard, Iain James, Jez Ashurst, Bradford Ellis und Leona Lewis geschrieben wurde, enthält „Christmas, With Love“ die beiden Neu-Kompositionen „Your Hallelujah“ (Leona Lewis, Jon Levine, Autumn Rowe, Lauren Christy) und das fröhliche „Mr Right“ (Richard 'Biff Stannard', Camille Purcell, Jez Ashurst, Ash Howes, Leona Lewis), die in den kommenden Jahren ihren verdienten Platz im Kanon der populären, modernen Weihnachtssongs einnehmen werden. „Ich hatte in diesem Jahr unglaublich viel zu tun. Ich war auf Tour, im Studio und ich habe meinen ersten Film gedreht“, sagt Leona Lewis, „aber ich kann es nicht erwarten, mich an Weihnachten auf eine Bühne zu stellen und diese Songs zu singen. Ich hatte großen Spaß im Studio und das hört man dem Album auch an.“

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Mit drei Alben und unzähligen weltweiten Hits etablierte sich Leona Lewis seit 2007 als einer der verlässlichsten Top-Ten-Acts in den internationalen Charts und verkaufte in dieser Zeit mehr als zwanzig Millionen Alben und Singles – mit „Christmas, With Love“ veröffentlicht die 28-jährige Sängerin nun ihr erstes Weihnachtsalbum. Der Longplayer enthält neben diversen großen X-Mas-Klassikern wie „O Holy Night“ oder „Silent Night“ auch drei neue Songs, verpackt in festlich-nostalgischem Motown-Sound. Das Album wurde von Biff Stannard und Ash Howes produziert, die bereits extrem erfolgreich für und mit Kylie Minogue, U2, Spice Girls und Will Young gearbeitet hatten. Neben der Single „One More Sleep“, die von Richard 'Biff' Stannard, Iain James, Jez Ashurst, Bradford Ellis und Leona Lewis geschrieben wurde, enthält „Christmas, With Love“ die beiden Neu-Kompositionen „Your Hallelujah“ (Leona Lewis, Jon Levine, Autumn Rowe, Lauren Christy) und das fröhliche „Mr Right“ (Richard 'Biff Stannard', Camille Purcell, Jez Ashurst, Ash Howes, Leona Lewis), die in den kommenden Jahren ihren verdienten Platz im Kanon der populären, modernen Weihnachtssongs einnehmen werden. „Ich hatte in diesem Jahr unglaublich viel zu tun. Ich war auf Tour, im Studio und ich habe meinen ersten Film gedreht“, sagt Leona Lewis, „aber ich kann es nicht erwarten, mich an Weihnachten auf eine Bühne zu stellen und diese Songs zu singen. Ich hatte großen Spaß im Studio und das hört man dem Album auch an.“

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Mit drei Alben und unzähligen weltweiten Hits etablierte sich Leona Lewis seit 2007 als einer der verlässlichsten Top-Ten-Acts in den internationalen Charts und verkaufte in dieser Zeit mehr als zwanzig Millionen Alben und Singles – mit „Christmas, With Love“ veröffentlicht die 28-jährige Sängerin nun ihr erstes Weihnachtsalbum. Der Longplayer enthält neben diversen großen X-Mas-Klassikern wie „O Holy Night“ oder „Silent Night“ auch drei neue Songs, verpackt in festlich-nostalgischem Motown-Sound. Das Album wurde von Biff Stannard und Ash Howes produziert, die bereits extrem erfolgreich für und mit Kylie Minogue, U2, Spice Girls und Will Young gearbeitet hatten. Neben der Single „One More Sleep“, die von Richard 'Biff' Stannard, Iain James, Jez Ashurst, Bradford Ellis und Leona Lewis geschrieben wurde, enthält „Christmas, With Love“ die beiden Neu-Kompositionen „Your Hallelujah“ (Leona Lewis, Jon Levine, Autumn Rowe, Lauren Christy) und das fröhliche „Mr Right“ (Richard 'Biff Stannard', Camille Purcell, Jez Ashurst, Ash Howes, Leona Lewis), die in den kommenden Jahren ihren verdienten Platz im Kanon der populären, modernen Weihnachtssongs einnehmen werden. „Ich hatte in diesem Jahr unglaublich viel zu tun. Ich war auf Tour, im Studio und ich habe meinen ersten Film gedreht“, sagt Leona Lewis, „aber ich kann es nicht erwarten, mich an Weihnachten auf eine Bühne zu stellen und diese Songs zu singen. Ich hatte großen Spaß im Studio und das hört man dem Album auch an.“

Diese Biografie wurde von den Künstlern oder deren Vertretern bereitgestellt.

Verbessern Sie diese Seite

Sie sind der Künstler, das Label oder das Management des Künstlers? Über Artist Central können Sie dieser Seite eine Biografie, Fotos und mehr hinzufügen und die Diskografie bearbeiten.

Feedback

Sehen Sie sich die häufigsten Fragen zu unseren Künstler-Seiten an
Senden Sie uns Feedback zu dieser Seite