Lenz ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,58 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Lenz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lenz


Statt: EUR 16,99
Jetzt: EUR 13,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 3,02 (18%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 13,97 1 gebraucht ab EUR 13,83

LOVEFiLM DVD Verleih

Lenz auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

7 Tage Tiefpreise
Entdecken Sie die Aktion 7 Tage Tiefpreise mit über 9.000 reduzierten Filmen und Serien auf DVD und Blu-ray. Nur bis zum 31. Mai. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Lenz + Interpretationshilfe Deutsch / GEORG BÜCHNER: Lenz + EinFach Deutsch Textausgaben: Georg Büchner: Lenz. Der Hessische Landbote: Gymnasiale Oberstufe
Preis für alle drei: EUR 24,87

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Schweizerdeutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Filmgalerie 451
  • Erscheinungstermin: 16. Januar 2009
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 94 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: 3937045902
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 53.722 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung



Technische Angaben:


Bildformat: 16:9
Sprache / Tonformat: Deutsch, Schweizerdeutsch (Dolby Digital 5.1/2.0)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch
Ländercode: 0
Extras: Interviews u. a.Lenz, Filmemacher aus Berlin, ist unterwegs in den Vogesen, um die Landschaften aus Georg Büchners »Lenz« zu erkunden. Doch bald schon tauscht er das Elsass gegen höhere Lagen und emotionales Gelände: Vom Wunsch getrieben, seinen neunjährigen Sohn Noah zu sehen, macht er sich auf in den Schweizer Alpen. Dort arrangiert er mit Noahs Hilfe ein Treffen mit seiner Exfrau Natalie, die er immer noch liebt. Eine kleine Idylle erblüht in der wiedergefundenen Nähe zu seinem Sohn und in der neu entfachten Liebe zu Natalie. Doch die Illusion eines glücklichen Familienlebens ist nur von kurzer Dauer, allzu schnell wird sie überschattet von Lenz' Verhalten, der immer stärker in abseitige Gefilde driftet. Noah und Natalie kehren nach Zürich zurück. Lenz bleibt im Gebirg, allein.

VideoMarkt

Regisseur Lenz bricht spontan die Arbeit an seinem neuen Film ab, und irrt in den Vogesen auf den Spuren von Büchners "Lenz" umher. Er erfährt, dass sich sein neunjähriger Sohn Noah in Zermatt aufhält, sucht ihn auf, richtet sich in einer Hütte am Fuß des Matterhorns ein und erlebt glückliche Tage, die sich verlängern, als es zu einem Wiedersehen mit seiner Ex-Ehefrau Natalie kommt. Das Vater-Mutter-Kind-Idyll ist von kurzer Dauer. Natalie und Noah kehren nach Zürich zurück. Lenz bleibt alleine und verstört in den Bergen zurück.

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Steierhoffer am 29. Juli 2008
Format: DVD
Das Matterhorn und die Muschel
"Für M." ist weiß auf schwarz in Zelluloid gestanzt. Was mag "M." bloß bedeuten? Mona, Mausi, Marianne, Muschi, Muschel oder gar Matterhorn? Mit Widmungen ist es so wie mit Offenbarungen. Beide sind Privatsache, Intimsphäre. Und so bleibt uns nichts als Mutmaßung und die rein interpretatorische Frage, was sich hinter diesem "M." verbergen könnte, das Thomas Imbach seinem "Lenz" voranstellt. Inspiriert von Georg Büchner's Fragment hat der Schweizer Filmemacher seinen Lenz (Milan Peschel) nach Hause geholt. Einen 36-Jährigen, der nicht besonders gut Gitarre spielen kann, seinem Sohn, den er nahezu abgöttisch liebt, jedoch die Klassiker der beatMusik zum besten gibt. Nach der Lektüre der Tagebücher von Kurt Cobain greift der eigentlich in Berlin lebende Filmemacher schon gern mal zum Saiteninstrument und stümpert "Whish you were here". Ich wünschte, du wärest hier zieht sich dann auch wie ein roter Faden durch den Film. Sehnsucht, Einsamkeit, Kreativität, Wahnsinn, Lust - das sind wohl einige Stichworte aus dem irdischen Jammertal, denen Imbach auf die Spur zu kommen versucht. So zeigt er das Matterhorn (M.) in grandiosen Licht- und Wolkenspielen. Immer wieder taucht der Berg in seinem Film auf. Mal sonnig verspielt, mal bedrohlich aufragend, mal sanft und zart, dann wieder schroff und stolz. Das Matterhorn ragt als archaisches Phallussymbol in eine von touristischer Konsumlust geschundenen Schweiz hinein, in der die Nacht in einem Hotel am Fuße des Berges ab 500 Franken kostet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pfeiffer am 1. Mai 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Unsere Tochter besucht den Deutsch-Leistungskurs. Wir hofften ihr mit dem Film eine Freude zu machen, ging aber ziemlich nach hinten los. Film spielt in der aktuellen Zeit und sie fand keinen Bezug zum Stück. Einfacher Fehlkauf.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden