Ratgeber Notebooks / Laptops

1 gebraucht ab EUR 129,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Lenovo TS ThinkPad T60 35,8 cm (14,1 Zoll) XGA Notebook (Intel Core 2 Duo T5600, 1.83GHz, 1GB RAM, 80GB HDD, Double Layer DVD+/-RW Brenner, ATI Mobility Radeon X1300, XP Pro)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lenovo TS ThinkPad T60 35,8 cm (14,1 Zoll) XGA Notebook (Intel Core 2 Duo T5600, 1.83GHz, 1GB RAM, 80GB HDD, Double Layer DVD+/-RW Brenner, ATI Mobility Radeon X1300, XP Pro)

von Lenovo
16 Kundenrezensionen
| 3 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 129,99
  • Das Lenovo ThinkPad T60 ist professionelles 14.1"-Arbeitsgerät für anspruchsvoller Anwender. Mit adäquater Leistung und umfassenden Kommunikationsmöglichkeiten in Verbindung mit einem niedrigen Gewicht und kompakten Abmessungen.
  • Ausstattung: Intel Core 2 Duo T5600 mit 2x 1.83 GHz, 1 GByte RAM, ATI X1300 mit 64 MByte Videospeicher, 14.1"-Display, 80 GByte HDD, DL-DVD-Brenner, Gigabit-LAN, WLAN, Bluetooth, UMTS, Modem, 2.2 kg
  • Software: MS Windows XP Professional, Adobe Reader, Diskeeper Lite, InterVideo WinDVD, InterVideo WinDVD Creator, PC-Doctor, Symantec Client Security, ThinkPad Utilities (Power Manager und Presentation Director)
  • Lieferumfang: Lenovo ThinkPad T60 (UT0FXGE), Akku, Netzteil, Software
  • Garantie: 3 Jahre weltweite Bring-In-Herstellergarantie (1 Jahr auf Akku), optional mit Vor-Ort-Service
Weitere Produktdetails
Information zum Tastatur-Layout
Bitte beachten Sie die Hinweise im Titel und den Produktinformationen zur Tastatur-Version. In der Regel erhalten Sie unabhängig von abweichenden Abbildungen das deutschsprachige QWERTZ-Layout, sofern die weiteren Angaben nicht davon abweichen.

Hinweise und Aktionen

  • Erfahren Sie mehr zu Prozessor-Unterschieden in unserem Intel-Shop.

  • Sofort sparen: beim gemeinsamen Kauf von Adobe Elements 13 oder Photoshop Lightroom 6 mit einem Computer oder einer Kamera. Hier geht's zur Adobe-Aktion. Die Aktion gilt nur für Angebote von Amazon selbst und nicht für Angebote von Drittanbietern (z.B. Marketplace).
    Wie Sie nach dem Kauf eines Computers oder einer Kamera 20 EUR auf Adobe Produkte sparen können erfahren Sie hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeLenovo
Artikelgewicht3,9 Kg
ModellnummerUT0FXGE
Bildschirmgröße14 Zoll
ProzessormarkeIntel
ProzessortypCore 2 Duo
RAM Größe1 GB
Größe Festplatte80 GB
BetriebssystemXP Pro
Gewicht Lithium-Akku 1.5 Kilogramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000KMZETA
Amazon Bestseller-Rang Nr. 10.369 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung3,9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit29. November 2006
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktbeschreibungen

Lenovo ThinkPad T60 - Nur das Beste für die Besten im Business

Mit diesem flachen und bestens ausgestatteten ThinkPad-T60-Notebook macht die Arbeit wirklich Spaß. Vergessen Sie die lästige Suche nach dem nächsten Hotspot: Mit integriertem Wireless WAN und Breitbandzugang bekommen Sie praktisch überall Anschluss ans Netzwerk.

Damit Ihr ThinkPad-Notebook den Härten des Mobileinsatzes gewachsen ist, geht Lenovo bei allen empfindlichen Systemkomponenten auf Nummer Sicher: Der ThinkPad Sicherheitsrahmen aus einer besonders robusten Magnesiumlegierung schützt die Hardware von außen, das ThinkVantage Active Protection System und die stoßgeschützt montierte Festplatte sichern im Innern. So bleiben System und Daten vor potenziellen Schäden geschützt, die durch einen Fall, wagemutige Taxifahrer oder unachtsame Sicherheitsbeamte am Flughafen verursacht werden.

Lenovos ThinkVantage Technologien helfen Benutzern rund um die Uhr, PC-Probleme sofort selbst zu lösen – daher sind sie in alle ThinkPad T60 Notebooks integriert. Tools wie ThinkVantage Access Connections, die ThinkVantage Client Sicherheitslösung und ThinkVantage Rescue & Recovery erleichtern die Netzwerkverbindung, sorgen für Sicherheit und helfen beim Retten von Daten sowie der Systemwiederherstellung nach einem Absturz.

Warten Sie nie wieder zu lange auf Unterstützung: Rund um die Uhr und überall auf der Welt steht bedarfsgerechte Hilfe für Sie bereit. Auf ThinkPad-Service und Support von IBM können Sie nach wie vor vertrauen.

Ausgestattet mit Intels Doppelkernprozessor Core 2 Duo T5600 bietet das Notebook dem Anwender eine effiziente Nutzung der Systemleistung: Zwei Hauptprozessor-Kerne sind auf einer physischen Einheit angeordnet und können somit gleichzeitig mehrere rechenintensive Aufgaben verarbeiten. Es lassen sich CAD Anwendungen, medizinische oder technische Softwareprogramme, Viren-Scans und Backup-Programme problemlos ausführen, ohne dabei Gefahr zu laufen, das gesamte Notebook lahmzulegen.

Der ThinkPad T60 ist drei Zentimeter hoch und wiegt nur knapp 2,2 Kilogramm. Optimalen Schutz gewähren die in Magnesium eingebetteten Komponenten des Rechners, einschließlich des Festplattenlaufwerks. Ohne das Arbeiten am ThinkPad T60 zu beeinträchtigen, bietet dieses Gehäuse mehr Schutz als ein herkömmliches Chassis. In Kombination mit dem Active Protection System, bei dem ein Chip die Bewegungen des Notebooks registriert und bei Vibrationen oder schnellen Bewegungen die Leseköpfe von den Datenträgern nimmt, bietet das Gehäuse bestmöglichen Schutz vor einem vor allem in Hinblick auf Datenbeständen teuren Festplattencrash.

Kommunikation wird beim Lenovov ThinkPad T60 groß geschrieben: Dank integrierter Wireless Wide Area Network Antenne (WWAN oder drahtloses Weitbereichsnetzwerk) kann sich der Anwender problemlos und mit rasanter Geschwindigkeit in das Firmennetzwerk einklinken. So kann sich der Besitzer eines T60-Notebooks problemlos an ein Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetzwerk anschließen, ohne dass er eine separate PC Karte kaufen muss. Die Antenne lässt sich aber auch über einen kleinen Schalter manuell ausschalten.

Um den Einwahlprozess zu vereinfachen kann der Anwender mit der Software Access Connections, die standardmäßig auf jedem Lenovo ThinkPad installiert ist, neue Netzwerkverbindungen problemlos einrichten und automatisch von Netzwerk zu Netzwerk wechseln. So unterstützt Access Connections drahtgebundene sowie WLAN- und WWAN-Anbindungen. Das reduziert die Zahl der kostenintensiven Anrufe im Support Center von Mitarbeitern, die Unterstützung bei der Änderung der IP Einstellungen, bei der Einrichtung des Standarddruckers oder bei der Einwahl in ein drahtloses Netzwerk benötigen.

Mit dem neuem Verjüngungsprogramm von Lenovo – Bestandteil der Software Rescue and Recovery zur Systemwiederherstellung – lässt sich aller unnötiger Ballast, der das System langsamer laufen lässt, von der Festplatte entfernen. So können ungenützte Dateien sowie unnötige Programme gelöscht und somit die Systemleistung gesteigert werden.

Dieses ThinkPad-T60-Notebook verfügt zudem über einen integrierten Fingerabdruckscanner, mit dem der Anwender mit einem Fingerscan Zugang zu Passwort-geschützten Bereichen wie Personal- und Finanzdaten, Webseiten oder verschlüsselten Dokumenten hat und sein System zugleich vor nicht-autorisiertem Zugriff sichern kann. Der FingerPrint Sensor gehört wie die Sicherheitssoftware Client Security Solution und der auf der Systemplatine integrierten TPM-Sicherheitschip zu einer Reihe von Sicherheitsanwendungen von Lenovo.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wood_Is_Good am 25. Januar 2010
Ich nutze meinen T60 seit 2,5 Jahren und bin immer noch sehr zufrieden. Ich mag vorallem die sehr gute Tastatur und des robuste Gehäuse.
Zu Hause und im Büro nutze ich Docking-Stations, die problemlos mit dem T60 zusammenarbeiten.
Vor ein paar Wochen habe ich auf Windows 7 hochgerüstet. Der Umstieg hat problemlos funktioniert.
Ich würde wieder einen T60 kaufen und kann das Gerät empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf Küppers am 19. Juni 2012
Habe ich mir als Refurb-Ware gekauft, Festplatte raus, SSD mit 150 GB rein und Arbeitsspeicher auf 4 GB geändert, da gehts aber ab. Mein Modell kann zusätzlich noch UMTS. Lange Akkulaufzeit, rund 3 Stunden, Musikvideos gehen prima, tolles Gerät und vor allen Dingen - was es ja heute nicht mehr gibt - die Tastatur ist beleuchtet und so kann man im Zug arbeiten.

Meine Kaufempfehlung
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gast5000 am 10. Juni 2012
Habe das T60p gebraucht mit skandinavischer Tastatur und ohne installiertes Betriebssystem über eine Auktion erworben.

Austattung:
Intel T2600 2,16 Ghz 32Bit Core Duo
Ati FireGL V5200 400/325Mhz GDDR3
100GB 7200 Hitachi SATA HDD
2GB DDR2 5300 ( 4GB installierbar, max 3GB sinnvoll, da nicht mehr verfügbar ist)
SXGA TFT 1400x1050
Wlan,Blutooth
9 Zellen-Akku (der "große")
DVD-Brenner

Eindruck: Neuwertig trotz des Alters von ca. 5 Jahrem
Im Rohzustand unbenutzbar und somit nichts für Laien

Ursprünglich für XP und Vista ausgelegt, ist es auch Linux und Win 7-tauglich.
Ich hab mich für Win 7 32bit entschieden (64Bit sind mit der der T2600-CPU nicht möglich).

Windows 7 läßt sich zunächst problemlos installieren. Auch Win7-Treiber können bei Lenovo heruntergeladen werden. Probleme gab es zunächst mit der Grafiktreiberinstallation.
Der Lenovotreiber zeigte instabilitäten. Da die ATI FireGL hardwareseitig einer X1600 entspricht, habe ich nach den passenden AMD-Treibern gesucht.
Als optimale und nach BIOS-Update (auf V2.27) und Reinigung der Kühlerlamellen auch stabile Grafik-Konfiguration hat sich der AMD VISTA Legacy Treiber V 10.2 herausgestellt.
Wer aus älteren Treiberversionen die Skalierungsfunktion aus dem CCC vermißt, um auch kleinere Bildschirmauflösungen als Vollbild einstellen zu können, muss ein älteres CCC (bis V9.3) installieren.

Das Tool TP-FANCONTROL sehr nützlich für individuell konfigurierbare Lüftereinstellungen.

Ich habe die 100GB HDD durch eine 128GB SSD ersetzt und kann diese Aufrüstung empfehlen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Vollmeyer am 1. November 2013
Verifizierter Kauf
Zum Verkäufer:

Ich habe mein Gerät beim Verkäufer wave10 gekauft, und habe ein Gerät in Neuwertigen Zustand bekommen. Die Verpackung war sehr gut, sodass keine versandbedingten Schäden entstanden sind. Der Versand erfolgte via DPD, ich hatte das Gerät innerhalb von 2 Werktagen. - also alles super ! :)

Zum Gerät:

Ich habe einen Thinkpad T60 ohne Fingerprintsensor bekommen, verbaut ist eine HDD mit 40Gb Speicherkapazität (Betriebssystem war keines Installiert), 1Gb Arbeitsspeicher, ATI Mobility Radeon X1300 (64mb) und einem Intel T4200 (1,83GHz).

Dazu habe ich Windows XP Professional (SP3) bekommen, ich habe mich allerdings entschieden Windows 7 Ultimate zu installieren.

Alle Treiber und Originalprogramme sind auf der Homepage von Lenovo zu bekommen, hier gibt es eigentlich keine Probleme. ([...] -> support -> treiber und software -> Laptops und Tablets -> Thinkpad T Series Laptops -> T60 oder T60p, jenachdem welchen ihr habt ;) )

den grafiktreiber bekommt man dort allerdings leider nicht mehr, ATI selbst bietet auch keine Treiber mehr an.

um diesen zu bekommen macht ihr folgendes:

1. Um den Grafiktreiber zu bekommen öffnet den Microsoft Internet explorer und gebt folgenden Link ein http://catalog.update.microsoft.com/v7/site/Search.aspx?q=x1400 - der führt zum Microsoft Update Katalog, wenn dieser im Internet Explorer noch nicht Installiert ist werdet ihr zur installation aufgefordert, was ihr logicherweise auch tut...

2. Sucht nach dem Grafiktreiber den Ihr benötigt ( einfach nach X1400 oder X1300 suchen, jenachdem welche Karte bei euch verbaut ist.

3.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stev am 4. Mai 2012
Verifizierter Kauf
Ich bin voll zufrieden mit dem Gerät. Versand usw. hat auch alles gepasst. Gerne wieder. Windows7 läuft auch prima auf dem Gerät.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marco K. am 26. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Das Gerät wurde geliefert wie beschrieben. Der sehr gute äußere Zustand überzeugt absolut! Gehäuse, Tastatur und Bildschirm weisen nur geringe bis gar keine Gebrauchsspuren auf. Etwas anders verhält es sich mit der Software. Es ist die 2002er- XP-Pro-Version installiert und das Ganze noch ohne Service Pack 3! Dementsprechend kann weitere Software nicht ohne weiteres installiert werden, aber das erforderliche update auf SP3 funktioniert auch nicht (mehr) über MS-update sondern muß erst manuell downgeloadet und installiert werden. Anschließend konnten dann die 125 weiteren updates installiert werden. Das alles erfordert nicht nur Zeit sondern auch ein wenig über reine Anwenung hinausgehende PC-Kenntnis. Ein etwas gepflegterer Zustand des Systems ist wünschenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden