Gebraucht kaufen
EUR 5,49
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Leitfaden eMail-Marketing und Newsletter-Gestaltung: Erfolg im Online-Marketing Gebundene Ausgabe – September 2004


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 20,00 EUR 2,48
1 neu ab EUR 20,00 12 gebraucht ab EUR 2,48

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 194 Seiten
  • Verlag: Schwarz, Torsten; Auflage: 1. A. (September 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3000146393
  • ISBN-13: 978-3000146398
  • Größe und/oder Gewicht: 15,4 x 1,7 x 21,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 447.753 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von murtow am 1. August 2005
Format: Gebundene Ausgabe
Der Leitfaden eMail Marketing und Newsletter Gestaltung hat so seine wenigen Stärken, aber viele Schwächen. Das Gute vorweg. Nach der Lektüre war ich schrecklich motiviert, einen eigenen, personalisierten Newsletter zu gestalten. Der Stil des Buches suggeriert nämlich frei nach Bob, dem Baumeister, dass "Yo, wir schaffen das!" die Devise ist und alles möglich ist, solange man es nur macht und möglichst auch nach den Schwarzen Regeln. Im Endeffekt streckt das Buch allerdings den dürftigen Inhalt nur künstlich auf 192 Seiten. Zum wissenschaftlichen Arbeiten eignet es sich außerdem erst recht nicht - dafür ist es zu marktschreierisch und frei nach Schnauze geschrieben - aber das sollte wahrscheinlich auch nicht die ursprüngliche Intention sein.
Alles in allem - nett, aber nicht mehr. In Ermangelung an Alternativen empfehle ich das Buch den Lesern, die sich mal rudimentär über EmailMarketing informieren wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rene Classen am 15. November 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Wenn man dem Klappentext glauben kann, ist es der Anspruch des Buches, den Leser in die Welt des professionellen Email-Marketings heranzuführen. Doch dieses selbstgesteckte Ziel erreicht der Autor nur bedingt. Zwar sind seine Ausführungen zu sämtlichen Aspekten des Themas inhaltlich korrekt, doch sie bleiben zu sehr an der Oberfläche, um wirklich nützlich zu sein. Eine tiefergehende Auseinandersetzung mit zentralen Fragen wie der Bedeutung der Betreffzeile oder den Möglichkeiten der Personalisierung findet kaum statt. Technische Details werden kaum erläutert und Beispiele aus der Praxis sucht man erst recht vergebens.

Das größte Manko des Buches ist jedoch seine lieblose Machart. Das fängt beim billig wirkenden Layout an, setzt sich bei der teilweise ungelenken Formulierung des Textes fort und endet bei den endlosen Wiederholungen, mit denen das Buch mühsam auf 192 Seiten gestreckt wurde: Teilweise wurden sogar ganze Passagen wortwörtlich von einem Kapitel ins nächste übernommen.

Insgesamt macht das Buch wenig Lust auf das Medium Email als Werbemittel. Wer ernsthaftes Interesse an dem Thema hat, ist vermutlich mit den Webseiten diverser Email-Marketing-Organisationen besser bedient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sachbuch-Freund am 14. Dezember 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Wenn man Entscheider fragt, was die größte Herausforderung im Internet Marketing ist, dann landet e-Mail Marketing immer unter den ersten Plätzen. Natürlich hat auch der Buchmarkt reagiert. Es gibt mittlerweile Hunderte von Büchern, die einem mehr schlecht als recht Strategien und Taktiken im e-Mail Marketing näher bringen wollen. Nur sehr wenige Bücher stammen wirklich aus der Feder von Experten. Der "Leitfaden e-Mail Marketing" von Torsten Schwarz ist so eine wahre Perle.
Umfassend und kompetent erläutert Schwarz die Erfolgsfaktoren des e-Mail-Marketing, nennt Geheimnisse der Newsletter-Gestaltung und zeigt anhand vieler Praxisbeispiele, worauf es wirklich ankommt. Auf 194 Seiten wird nahezu jedes relevante Thema des Marketing mit der elektronischen Post abgearbeitet. Dazu gibt es 55 Checklisten, 60 Prüffragen und 14 Übungen. Wer schon immer nach einem umfangreichen Ratgeber zum e-Mail Marketing gesucht hat: Hier ist er.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 27. November 2004
Format: Gebundene Ausgabe
E-Mail-Marketing gehört ohne Zweifel zu den Instrumenten, die ein Unternehmen künftig nicht nur einsetzen, sondern vor allem beherrschen muss. Das geht aus allen Umfragen klar hervor, auch wenn sich die verschieden Studien in den Zahlen nicht ganz einig sind. Aber Fakt ist, dass über die Hälfte der Befragten bereits einmal über E-Mail ein Produkt gekauft hat, doch fast ebenso viele Tschüss sagten, wenn sie sich belästigt fühlten. So ist die Ausgangslage, die von Torsten Schwarz selbstverständlich sehr viel genauer und differenzierter beschrieben wird.
Die Zeit der Bastler ist vorbei. Wer nicht in Spam-Filtern hängen bleiben will, keine Ressourcen verschleudern möchte, das Kauderwelsch der Agenturen verstehen muss und Wert auf ein aussagekräftiges Controlling legt, sollte sich dieses Buch anschaffen. Nicht dass Torsten Schwarz das Deutungsmonopol hätte, aber Erfahrung und ein klarer Kopf sind auch in diesem Business wichtig. Und beides kann der Marketingleiter eines Softwareunternehmens locker vorweisen, was sich in der grossen Praxisnähe seines neuen Buches ausdrückt.
Der Autor setzte sich nicht stundenlang an den PC, um aus purer Menschenliebe ein Buch über E-Mail-Marketing zu verfassen. Das ist keine moralische Abkanzelung, sondern eher ein Lob für geschicktes Eigenmarketing. Denn eines wird wohl jedem Leser nach der Lektüre klar: Wer E-Mail-Marketing effizient nutzen will, muss sich an Fachleute wenden, eine gute, zu seinem Unternehmen passende Software einkaufen und dem ganzen Projekt einen hohen Stellenwert einräumen.
Nachdem ich die 12 Kapitel gelesen habe, blieb das Erweckungserlebnis zwar aus, da ich offenbar nicht mehr zu den Laien gehöre.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Für einen Überblick ist das Büchlein ja ganz gut zu gebrauchen, aber ... den für mich relevanten Inhalt kann ich Ihnen hier auflisten: 1. Welchen Nutzen hat der Newsletter für meinen Kunden, damit er diesen nicht abbestellt? 2. Wie oft frequentiere ich diesen mit dem Newsletter? 3. Der NL muss personalisiert sein.

Was ich gesucht habe war ein theoretisches Buch über E-Mail-Marketing für den Bereich "mittelgroßer Onlineshop mit 5.000 Artikeln und einem beherzten Kundenstamm". Hier liegt aber ein rein theoretisches Buch vor mit der Zielgruppe mittelständiges Unternehmen (und größer) vor.

Aber dennoch:

+ viel und gut aufbereitetes theoretisches Wissen
+ Checklisten (aus allen Bereichen)
+ gesetzliche Grundlagen (Was ist rechtens, was nicht?)
+ Vergleiche Brief / E-Mail
+ Do's and Dont's bei E-Mail
+ SPAM Kapitel ausführlich (Blacklist, Whitelist)

- auf mittelgröße und größere Unternehmen bezogen
- keine eingehen auf kleinere Shop-Betreiber (z.B. xt-Commersce oder osCommerce usw.)
- viel zu viel Text-Wiederholungen (teils auch Copy & Paste wie hier bereits schon erwähnt wurde)
- Kapitel zu Layout und Gestalltung eines Newsletters mittelmäßig, Beispiele dazu ebenso
- erwähnte Newslettersysteme / Programme werden nicht namentlich genannt, es wird kein Vergleich zwischen den einzelnen aufgezeigt
- bzgl. genannter Newsletterversender: keine Links zu den Anbietern, fehlende Erfahrungswerte ob es sich lohnt für 50.000 angemietete Mail-Adressen einen Standalone Newsletter zu versenden (der bereits in der Grundausstattung fast mit knapp 2500 EUR !!!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen