oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 9,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Leitfaden Unterrichtsvorbereitung [Taschenbuch]

Prof. Dr. Hilbert Meyer
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,50 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 18,50  

Kurzbeschreibung

August 2007 3589224584 978-3589224586 6. Auflage

Informationen zum Titel:

Kompetent planen - erfolgreich unterrichten

  • Teil I beantwortet Fragen von Berufsanfängerinnen und -anfängern - verständlich, konzentriert und mit einer Prise Humor.
  • Teil II stellt ein kompetenzorientiertes Planungskonzept für den Unterricht aller Schulstufen und -formen vor. Hier finden auch Berufserfahrene nützliche Anregungen für ihren weiteren Professionalisierungsprozess.


Wird oft zusammen gekauft

Leitfaden Unterrichtsvorbereitung + Praxisbuch: Was ist guter Unterricht? Mit didaktischer Landkarte + UnterrichtsMethoden, 2 Bde., Bd.2, Praxisband
Preis für alle drei: EUR 60,50

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: Cornelsen Scriptor; Auflage: 6. Auflage (August 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3589224584
  • ISBN-13: 978-3589224586
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,8 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.674 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Ratschläge für den Leser

Dies ist ein Leitfaden zur Unterrichtsvorbereitung für Berufsanfänger, nicht für routinierte Lehrer und schon gar nicht für Erziehungswissenschaftler! Er ist hemdsärmelig geschrieben und oft auch parteiisch in den Wertungen: "Hemdsärmelig", weil ich bei der ruppigen Kritik gängiger Didaktiken die Standards wissenschaftlicher Absicherung und gepflegter Ausdrucksweise an vielen Stellen verletzt habe; "parteiisch", weil ich einerseits ein nüchtern-kritisches Bild vom Schulalltag gemalt habe, andererseits aber versuche, Sie von meinen eigenen Vorstellungen über guten Unterricht zu überzeugen. Unterrichten wird für den Berufsanfänger schnell zur Schwerstarbeit, die oft genug Angst verursacht. Dieser Leitfaden will Ihnen zeigen, daß Unterrichten sehr viel Spaß machen kann.

Ich gehe davon aus, daß es "die" Theorie der Unterrichtsvorbereitung nicht gibt, die sowohl für den Berufsanfänger wie den Examenskandidaten und dann auch noch den berufserfahrenen, routinierten Lehrer gleichermaßen geeignet ist. Vielmehr ist es erforderlich, zwischen Anfänger-, Prüfungs- und Profi-Didaktiken zu unterscheiden:

Der Berufsanfänger, der sich auf die ersten Unterrichtsstunden seines Lebens vorbereiten muß, kann nicht viel damit anfangen, wenn ihm höchst unterschiedliche didaktische Theorien als "Problematisierungshilfe" für dieses Geschäft angeboten werden. Denn er hat ja noch nicht gelernt, diese durchweg sehr anspruchsvollen didaktischen Theorien auf seine eigene Unterrichtssituation sinngemäß auszulegen. Er ist vielmehr dankbar für begründete Ratschläge und situationsbezogene Kritik.

Der Examenskandidat, der sich auf seine zwei unterrichtspraktischen Prüfungsstunden vorbereiten muß, schaut didaktische Theorien mit völlig anderen Augen an. Er hat sich (hoffentlich) schon ein wenig in allgemeindidaktische und fachdidaktische Konzepte eingearbeitet und möchte nun seine eigenen Vorstellungen über guten Unterricht an diesen Konzepten abarbeiten, um besser durch die Prüfung zu kommen. Der routinierte Lehrer schließlich liest in der Regel gar keine Einführungen in die Didaktik oder Anleitungen zur rechten Kunst der Vorbereitung mehr. Es wäre aber falsch, daraus abzuleiten, daß routinierte Lehrer theoriefeindliche Pragmatiker sind. Auch der routinierte Lehrer bereitet sich auf seinen Unterricht differenziert vor, aber er macht keine langen Lernzielkataloge oder schriftlichen Rechtfertigungsversuche, sondern eine problembezogene Aufgabenanalyse. Er konzentriert seine Vorbereitungen auf die Frage, was Lehrer und Schüler im Unterricht tun sollen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Rettungsanker für Berufseinsteiger 5. Juni 2007
Format:Taschenbuch
Ich selbst habe mir das Buch vor dem Beginn meines Referendariats besorgt, denn ich wollte nicht am ersten Schultag in der Klasse stehen und alles auf mich zukommen lassen - und das war auch gut so!

Hilbert Meyer ist ein Praktiker, das merkt man bereits an der Buchaufmachung und an der Art, wie er die ihm wichtigen Punkte vermittelt.

Hier merkt man, dass jemand wirklich weiß, wovon er spricht!

Das Buch beginnt mit dem Kapitel "Die erste Unterrichtsstunde" und gibt Hinweise und Tipps zu deren Vorbereitung. Wichtige, prägnante Tipps für den Unterricht selbst bekommt man im zweiten Kapitel den "Unterrichtsrezepten" serviert. Hier helfen strukturelle Hinweise beim Aufbau der Unterrichtsstunden. Beispielsweise die Einplanung von Stillarbeit in die U-Phasen, die Rückschau am Stundenende etc.

Auch Stundenentwürfe incl. Vorerwägungen, die im Referendariat angfertigt werden müssen, geben wichtige Anhaltspunkte für das eigene Arbeiten.

Wichtige Unterrichtsprinzipien wie Schülerorientierung, Handlungsorientierung etc. werden anhand sinnvoller, alltagstauglicher Beispiele beschrieben.

Ich könnte jetzt noch länger schwärmen, aber mache es nun kurz: ein fundiertes Buch für Referendare, auch in Bezug auf das 2. Staatsexamen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
65 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Begleiter im Referendariat 2. September 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Hilbert Meyers "Leitfaden zur Unterrichtsvorbereitung" ist wohl schon durch die Hände vieler Generationen von Pädagogik- und Lehramtsstudenten gegangen. Viele sind hellauf begeistert, andere finden das Buch zu "sozialpädagogisch". Ich halte es für sehr hilfreich für die ersten eigenen Schritte beim Unterrichten. Insbesondere der studentennahe Ton des Buches gefällt mir, die Illustrationen lockern das Ganze auf. Und es ist kein Buch, welches man runterliest und welches danach spurlos an einem vorbeigeht. Meyer stellt Fragen an den Leser und dieser muß sich mit eigenen Sichtweisen auseinandersetzen. Zum Beispiel: Wie hält man es mit den vielen Tips und Ratschlägen von Lehrerkollegen, die den Neulingen etwas von ihrer reichhaltigen Erfahrung weitergeben wollen, aber mitunter genaue Gegenteile empfehlen. "Unterrichtsrezepte" nennt Meyer das und listet auch etliche auf. Aber eben nach einer kritischen Reflexion über deren (beschränkten) Sinn. Weitere Themen sind drei verschiedene Stundenentwürfe für die gleiche Unterrichtseinheit, anhand derer drei Stile vorgestellt werden: die bildungstheoretische Didaktik, die lernzielorientierte und die lerntheoretische. So sollen Schwerpunkte dieser drei Ansätze gezeigt werden. Schülerorientierung, Bedingungsanalyse und didaktische Strukturierung sind weitere Kapitel dieses sehr hilfreichen Buches. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
42 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für den Anfänger 4. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Angehende Lehramtsstudenten haben es nicht leicht, lernen sie doch an der Universität doch Hauptsächlich nur Theorie. Um die Studenten auf den Berufseinstieg vorzubereiten, wurde dieses Buch geschrieben. Es versucht mit vielen Beispielen, mit Witz und Ironie, erste Einblicke in den Alltag zu geben. Es setzt anders als andere Bücher keinerlei Vorkenntnisse voraus. Sehr schön ist die grafische Gestaltung des Buches gelungen, jedes Kapitel , der Autor nutzt die Bezeichnung Lektion, ist mit vielen Skizzen und Bildern aufgelockert. Die Themen dieses Buches sind nach Problemen geordnet, die eher Anfängern passieren oder eher den Erfahrenen interessieren. Dieses Buch ist bei den Studenten sehr beliebt und so allen Lehramtsstudenten zu empfehlen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
76 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum es so verständlich ist! 30. Oktober 2000
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Mir hat das Buch von H.Meyer sehr gut gefallen, weil es das erste verständliche und locker-leicht geschriebene Buch war, dass ich mir für die Arbeit mit der Schule gekauft habe. Ich habe noch nie selbst unterrichtet und stehe kurz vor meinem ersten Praktikum.Das Buch gibt nützliche Tipps für angehende Lehrer aller Schulstufen und hat mir persönlich schon geholfen, sich in die Schüler hineinzuversetzen und bestimmte Regeln zu lernen und zu beachten, die im Umgang mit den Schülern von entscheidender Bedeutung sein können. Das Buch nimmt die erste Nervosität und hilft, die ersten Stunden als LehrerIn mit Bravour überstehen zu können. Das Lesen macht durch die einfache und verständliche Sprache sehr viel Spaß und Apetit auf mehr. Da es vom Autor mit mehreren ehemaligen Studenten/innen verfasst wurde, sind viele erfahrene Meinungen und Hilfestellungen im Buch vorhanden, was dem Leser auf jeden Fall zugute kommt. Auch auf die ganz normalen Anfängerfehler wird eingegangen und Hilfestellungen gegeben. Das Buch ist jedoch ausschließlich für Anfänger im Lehrermilieu gedacht, für "alte Hasen" wäre es nichts, obwohl auch diese aus dem "Leitfaden zur Unterrichtsvorbereitung" wahrscheinlich noch das ein oder andere lernen könnten.Mein Fazit: Für die richtige Leserschaft umbedingt empfehlenswert!
Benny Scheerer
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praxisbuch Meyer: 20. Juli 2013
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Kompetenzorientiertes Planungskonzept für den Unterricht aller Schulstufen und -formen vor. Hier finden auch Berufserfahrene nützliche Anregungen für ihren weiteren Professionalisierungsprozess.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Nichts zu meckern.
Wer Werke von Hilbert Meyer kauft, weiß eigentlich was ihn erwartet. Er ist so zu sagen der König der Didaktik. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von SheSheShe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch!
Mir gefällt das Buch, der Inhalt ist klar strukturiert und leicht zu lesen.Es macht freude und hilft deutlich weiter, toll!
Vor 13 Monaten von Matt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Leitfaden Unterrichtsvorbereitung
Das Buch kann ich selber nicht weiter bewerten, da es ein Geschenk für meine Nichte war. Sie hat Französisch studiert und ist Lehrerin. War aber ein Wunsch von ihr.
Vor 15 Monaten von Bernd Schroeder veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Man mag ihn oder eben nicht...
Ich kenne Hilbert Meyers diverse Werke aus meinem Studium (Lehramtsstudium, ein hauptfach u.a. Erziehungswissenschaft). Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Sonnenschein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut
Das Buch liest sich sehr gut,hat praktische Tips. Ich habe damit mein ersten Unterricht vorbereitet, war mir eine große Hilfe. Würde es auf jeden Fall weiter empfehlen.
Vor 23 Monaten von Wopke Nelli veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nettes Intro
Netter Einstieg in die Auseinandersetzung mit dem Thema: "Unterrichten".
Teilweise jedoch sehr viel drumherum-Gerede ohne wirklich zum Punkt zu kommen.
Veröffentlicht am 28. Dezember 2011 von Honey
5.0 von 5 Sternen Für Studenten und Referendare ein Muss
Das Buch hat mir während meines Studiums in Praktika sehr geholfen, meine Stunden
vorzubereiten und war für mich einfach immer ein hilfreiches Nachschlagewerk,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. April 2011 von FlipFlap
5.0 von 5 Sternen Super Überblick
Ich habe das Buch gekauft, um als Seiteneinsteigerin eine Idee von Unterrichtsplanung zu bekommen und wurde nicht enttäuscht.
Veröffentlicht am 11. März 2010 von Schnexe
2.0 von 5 Sternen Nutzen?
Da ich als Quereinsteiger kurz vor meinem Unterrichtsdebut stehe, ohne mich jemals mit der Theorie der Unterrichtspraxis groß auseinandergesetzt zu haben, habe ich mir dieses... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. September 2009 von Small Black Dot
5.0 von 5 Sternen tolle Hilfe für Lehramtsstudenten
Einfache Sprache, prägnante Beispiele und viele Erläuterungen lassen gerade Anfänger im Lehrberuf ihre Unsicherheiten verlieren und leiten durch die ersten... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Juli 2009 von Inga Wollenhaupt
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa609dc3c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar