oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 29,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Leitfaden Phytotherapie [Gebundene Ausgabe]

Heinz Schilcher , Susanne Kammerer , Tankred Wegener
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 85,58 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 22. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Elsevier Medizin
Die ganze Welt der Medizin – immer aktuell mit Büchern und Kindle eBooks von Elsevier
Wertvolles Expertenwissen speziell für Ausbildung, Studium und Beruf. Stöbern Sie im Elsevier-Medizin-Shop.

Kurzbeschreibung

18. Oktober 2010 3437553437 978-3437553431 4
Der Leitfaden Phytotherapie ist ein praktisches Arbeitsbuch, das in keiner Praxis und Apotheke fehlen sollte. Er bietet: - Grundlagen der modernen, rationalen Phytotherapie mit Hinweisen auf die arzneimittelrechtliche Situation in Deutschland und der EU - Ausführlicher Monographieteil mit allen wichtigen Heilpflanzen, jeweils mit Farbfoto - Berücksichtigung auch negativ monographierter Pflanzen und Drogen aus der Erfahrungsheilkunde - Therapieempfehlungen zu allen Indikationen: differenziert und im Rahmen ganzheitlicher Therapiepläne - Vorschläge zur Präparateauswahl inklusive Dosierung und unter Berücksichtigung aktueller wissenschaftlicher Studienergebnisse - Rezepturen zur individuellen Verordnung von Tees, Salben, Tinkturen und Umschlägen etc. Neu in der 4. Auflage: - Aktualisierung und Erweiterung der Pflanzenprofile, ESCOP- und WHO-Monographien, Arzneimittelempfehlungen, Studienergebnisse sowie der Verordnungs- und Erstattungsfähigkeit von Phytopharmaka - Im Kapitel Verdauungstrakt neue Krankheitsbilder - Neues Kapitel zu "Allergien durch Arzneipflanzen" - Jetzt praxisorientierter mit Informationen "Für den Hausgebrauch" Mit einem Geleitwort von Univ.-Prof. em. Dr. med. Dr. h.c. mult. Fritz H. Kemper (Präsident der European Scientific Cooperative on Phytotherapy) Weiterführende Literatur, Internetadressen, Fachgesellschaften, Weiter-bildungsmöglichkeiten zu finden auf: www.elsevier.de/978-3-437-55348-6

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Leitfaden Phytotherapie + Leitfaden Naturheilkunde: Methoden, Konzepte und praktische Anwendung - mit Zugang zum Elsevier-Portal
Preis für beide: EUR 155,57

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1232 Seiten
  • Verlag: Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH; Auflage: 4 (18. Oktober 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3437553437
  • ISBN-13: 978-3437553431
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,2 x 5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.233 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Für die Ärzte mit der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren ist dieser Leitfaden "ein absolutes Muss auf dem Praxisschreibtisch". Dr. Martin Adler, München

Den Autoren ist es gelungen, einen möglichst vollständigen und aktuellen Stand der Phytotherapie zu vermitteln. Arzt & Praxis

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Heinz Schilcher Studium der Pharmazie an der LMU München. Promotion mit einem pharmakologischen Thema am Institut für Arzneimittellehre der LMU München. Professor für Pharmazeutische Biologie an der Universität Marburg und FU Berlin. Mitglied in 12 wissenschaftlchen Gremien, darunter 25 Jahre lang Mitglied der Sachverständigen Kommission E (Phytotherapie) beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte. Die interdisziplinäre wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Anbau, der Gewinnung, Lagerung und Verarbeitung von Arznei- und Gewürzpflanzen, der Analytik von Pflanzeninhaltsstoffen und deren Eignung für die Qualitätsprüfung, sowie Standardisierung von Phytopharmaka bis hin zu pharmakologischen bzw. experimentellen und klinischen Studien von Naturstoffen und pflanzlichen Zubereitungen ist in rund 300 Publikationen und 18 Lehr- und Handbüchern - als Autor oder Co- Autor - dokumentiert. Er gilt international als Begründer einer standardisierten und reproduzierbaren Phytotherapie. Seine Standards für die Disziplin Phytotherapie in der Fort- und Weiterbildung sowie die Grundregeln für Phytopharmaka als Basis für eine rationale Phytotherapie haben allgemeine Anerkennung gefunden. Den "Leitfaden Phytotherapie" bezeichnet er als Lebenswerk. Dr. med. Susanne Kammerer Studium der Tiermedizin in München. Promotion am Walther-Straub-Institut für Pharmakologie und Toxikologie der medizinischen Fakultät der LMU München. Lektorin im ecomed-Verlag in Landsberg am Lech, dort Betreuung pharmakologischer, toxikologischer Publikationen sowie Publikationen aus dem Bereich klassische Naturheilverfahren für Ärzte und Naturwissenschaftler. Seit 1994 freie Medizinjournalistin mit Büro in Kirchheim bei München. Laufend Publikationen in ärztlichen Fachzeitschriften, z.B. mehrere Serien zum Thema Phytotherapie, Berichterstattung von nationalen und internationalen Kongressen, Moderation von ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen, Betreuung diverser Websites, Broschüren für Ärzte und medizinische Laien, Herausgeberin mehrerer Fachbücher, Autorin von Patientenratgebern, Mitautorin von vielen Fachbeiträgen, Ghostwriterin von deutsch- und englischsprachigen wissenschaftlichen Fachpublikationen. Dr. rer. nat. Tankred Wegener Studium der Physik und Biologie, wissenschaftlicher Assistent in der Mikrobiologie und Biotechnologie. Medizinischer Leiter bei Sertürner Arzneimittel, Gütersloh. Seit 1998 beratende Tätigkeit für die Pharmazeutische Industrie mit eigener Firma Consulting Herbal Medicinal Products. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte: Forschung und Zulassung von pflanzlichen Arzneimitteln, Produktentwicklung, Planung, Organisation und Auswertung klinischer Studien. Als externer Gutachter Aktualisierung von Komm. E-Monographien für die Kooperation Phytopharmaka Bonn und ESCOP.

Prof. Dr. Heinz Schilcher
Studium der Pharmazie an der LMU München. Promotion mit einem pharmakologischen Thema am Institut für Arzneimittellehre der LMU München. Professor für Pharmazeutische Biologie an der Universität Marburg und FU Berlin. Mitglied in 12 wissenschaftlchen Gremien, darunter 25 Jahre lang Mitglied der Sachverständigen Kommission E (Phytotherapie) beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte. Die interdisziplinäre wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Anbau, der Gewinnung, Lagerung und Verarbeitung von Arznei- und Gewürzpflanzen, der Analytik von Pflanzeninhaltsstoffen und deren Eignung für die Qualitätsprüfung, sowie Standardisierung von Phytopharmaka bis hin zu pharmakologischen bzw. experimentellen und klinischen Studien von Naturstoffen und pflanzlichen Zubereitungen ist in rund 300 Publikationen und 18 Lehr- und Handbüchern - als Autor oder Co- Autor - dokumentiert. Er gilt international als Begründer einer standardisierten und reproduzierbaren Phytotherapie. Seine Standards für die Disziplin Phytotherapie in der Fort- und Weiterbildung sowie die Grundregeln für Phytopharmaka als Basis für eine rationale Phytotherapie haben allgemeine Anerkennung gefunden. Den "Leitfaden Phytotherapie" bezeichnet er als Lebenswerk.

Dr. med. Susanne Kammerer
Studium der Tiermedizin in München. Promotion am Walther-Straub-Institut für Pharmakologie und Toxikologie der medizinischen Fakultät der LMU München. Lektorin im ecomed-Verlag in Landsberg am Lech, dort Betreuung pharmakologischer, toxikologischer Publikationen sowie Publikationen aus dem Bereich klassische Naturheilverfahren für Ärzte und Naturwissenschaftler. Seit 1994 freie Medizinjournalistin mit Büro in Kirchheim bei München. Laufend Publikationen in ärztlichen Fachzeitschriften, z.B. mehrere Serien zum Thema Phytotherapie, Berichterstattung von nationalen und internationalen Kongressen, Moderation von ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen, Betreuung diverser Websites, Broschüren für Ärzte und medizinische Laien, Herausgeberin mehrerer Fachbücher, Autorin von Patientenratgebern, Mitautorin von vielen Fachbeiträgen, Ghostwriterin von deutsch- und englischsprachigen wissenschaftlichen Fachpublikationen.

Dr. rer. nat. Tankred Wegener
Studium der Physik und Biologie, wissenschaftlicher Assistent in der Mikrobiologie und Biotechnologie. Medizinischer Leiter bei Sertürner Arzneimittel, Gütersloh. Seit 1998 beratende Tätigkeit für die Pharmazeutische Industrie mit eigener Firma Consulting Herbal Medicinal Products. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte: Forschung und Zulassung von pflanzlichen Arzneimitteln, Produktentwicklung, Planung, Organisation und Auswertung klinischer Studien. Als externer Gutachter Aktualisierung von Komm. E-Monographien für die Kooperation Phytopharmaka Bonn und ESCOP.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein lebendiges Buch - für mich das Allerbeste 17. November 2012
Von Carmen
Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist so vollständig, wie es nur sein kann. Finde ich. Ich habe es im Rahmen meiner Heilpraktiker-Ausbildung gekauft, und es ist mein meistbenutztes Buch. Denn ich schaue bei persönlichen Beschwerden von mir oder Bekannten immer hinein, und es enttäuscht nicht. Es zeigt sowohl die Heilpflanzen auf, die man als Privatmensch in Form von Tees usw. verwenden kann. (Und die wirken auch!). Und es zeigt alle auf dem Markt aus dieser Heilpflanze gewonnen Präparate an.
Und nicht nur das: Es informiert auch super-prägnant über das Wichtigste der jeweiligen Krankheit und welche Handlungen sonst noch zur Genesung führen. Es ist für mich ein lebendiges Buch, weil ich das Gefühl hab, es kann meine Gedanken lesen und mir immer genau die Information geben, die ich benötige.
Der Preis ist natürlich heftig, aber das ist ein Lebenswerk. Ich habe mir einige weiter Bücher zur Phytotherapie angeschaut, aber die meisten waren entweder "Wischi-Waschi", oder sie waren so reißerisch aufgemacht, dass man von den vielen Fotos und Bildchen abgelenkt ist und sich nicht ernst genommen fühlt.
Dieses Buch hat auch Photos, nämlich ganz am Anfang, wenn alle Pflanzenporträts vorgestellt werden. Aber das ist genau richtig, mehr braucht es nicht. Und ganz hinten im Buch gibt es sowohl ein Inhaltsverzeichnis über alle Pflanzen und Krankheiten, als auch auch separates Verzeichnis aller Präparate.
Desweiteren ist das Buch farblich übersichtlich nach Krankheitsgruppen aufgeteilt.
Eine Empfehlung, die ich schon lange einmal aussprechen wollte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Konkret, umfassend, klar 8. August 2011
Von S.H.
Dieses Buch ist eine Empfehlung für jeden, der sich mit Pflanzentherapie beschäftigen möchte. Gesetzliche Regelungen für Deutschland, der EU bis hin zu WHO-Monographien werden ebenso erläutert, wie Verordnungs-und Erstattungsfähigkeit von Phytopharmaka. Möglichkeiten, Risiken, Nebenwirkungen und Interaktinen werden auf ein wesentliches Mass beschränkt und dennoch ausführlich genug aufgezeigt, immer in Bezug auf Studien. Es finden sich Rezeptuern für Arzneitees, Pflanzenmonographien auf der Basis der Kommission E und eine Übersicht der Indikationen. Interessant ist auch, dass Fertigarzneimittel (eine Auswahl, die erklärt wird), Eingang in diesen Leitfaden gefunden haben: für das praktische Arbeiten mit Phytopharmaka ausgezeichnet verwendbar.(Dosierung, Anwendung,Nebenwirkungen, Wechselwirkungen). Man kann schnell nachschlagen oder auch genüßlich stöbern - dieses Buch war für mich eine schöne Überraschung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut zusammengestellt 26. November 2013
Von Kari
Verifizierter Kauf
Die gute Zusammenstellung der einzelnen Pflanzenprofile sowie die übersichtliche Einteilung der Krankheitsbilder hilft sehr gut bei der Auswahl der richtigen Kräuter. Ein wenig Vorkenntnisse der in der Pathologie und Phytotherapie ist sicher von Vorteil.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich 24. November 2013
Verifizierter Kauf
In diesem Buch kann man gezielt nach Phytotherapeutika suchen, die auch wissenschaftlich erwiesenermaßen wirken. Es ist übersichtlich und aktuell. So etwas hatte ich genau gesucht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr umfangreiches und aktuelles Werk 1. April 2014
Von Chris
Verifizierter Kauf
Das Buch ist spitze, wenn man sich mit Phytotherapie eingehender beschäftigen will. Auch zum Ab-und-zu-Nachschlagen gut geeignet, dafür aber fast zu teuer. Es werden auch viele Original-Studien zitiert, was ich sehr interessant finde, allerdings stehen die gleichen Texte oft doppelt im Buch unter verschiedenen Kapiteln (Vorteil: man muss nicht nach Querverweisen hin und her blättern; Nachteil: es bläht den Umfang des Buches unnötig auf). Kann es auf jeden Fall weiter empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar