Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Lehrbuch der ungarischen Sprache, Lehrbuch (Ungarisch) Taschenbuch – 1996


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
 
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 348 Seiten
  • Verlag: Buske, H (1996)
  • Sprache: Ungarisch
  • ISBN-10: 3875480783
  • ISBN-13: 978-3875480788
  • Größe und/oder Gewicht: 22,9 x 15,4 x 2,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 401.443 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von manfred.karmann am 26. Februar 2004
Format: Taschenbuch
In diesem Buch werden die Erscheinungen der ungarischen Sprache sachlich und übersichtlich dargestellt und mit vielen Übungen gefestigt. Das Schriftbild ist angenehm großzügig und abwechslungsreich. Da das Buch mit Fäden gebunden ist, verträgt es auch stärkere Beanspruchung, ohne sich gleich aufzulösen. Das Papier ist von ebenso guter Qualität.
Die Vokabeln zu jedem Kapitel stehen jeweils in einem Wortschatz, der nach Wortarten gegliedert und jeweils alfabetisch geordnet ist. Dazu gibt es ein ungarisch-deutsches Wörterverzeichnis mit Angabe des Kapitels, wo das Wort zum ersten Mal verwendet wird. In diesen zwei Verzeichnissen stehen, wie im Vorwort angekündigt, etwa 1800 Wörter und Wendungen. Da aber noch weitere 1200 Wörter und Wendungen vorkommen, muss man mühsam und zeitraubend mit dem Lexikon arbeiten und sich in irgendeiner Weise Notizen machen, um auch diese Wörter länger parat zu haben und lernen zu können. Wahrscheinlich aus Platzgründen fehlen, wie bei vielen anderen Ungarisch-Lehrbüchern, Erläuterungen zu den Vokabeln, aus welchen einfachen Bestandteilen sie zusammengesetzt sind. Gerade bei einer so fremden Sprache aber würde so das Verständnis und das Lernen erleichtert.
Wer allein mit dem Buch arbeitet, wird nicht selten von kleineren Ungenauigkeiten oder durch die Verwendung noch nicht besprochener Grammatikerscheinungen irritiert. Die Grammatik ist übersichtlich und klar dargestellt. Allerdings scheint man im Ungarischen in grammatikalischen Fachausdrücken zu schwelgen. Lernen kann man aber auch ganz gut, wenn man diese Feinheiten nicht erfasst hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von manfred.karmann am 28. Februar 2004
Format: Taschenbuch
In diesem Buch werden die Erscheinungen der ungarischen Sprache sachlich und übersichtlich dargestellt und mit vielen Übungen gefestigt. Das Schriftbild ist angenehm großzügig und abwechslungsreich. Da das Buch mit Fäden gebunden ist, verträgt es auch stärkere Beanspruchung,ohne sich gleich aufzulösen. Das Papier ist von ebenso guter Qualität.
Die Vokabeln zu jedem Kapitel stehen jeweils in einem Wortschatz, der nach Wortarten gegliedert und jeweils alfabetisch geordnet ist. Dazu gibt es ein ungarisch-deutsches Wörterverzeichnis mit Angabe der Kapitel, wo das Wort zum ersten Mal verwendet ist. In diesen zwei Verzeichnissen stehen, wie im Vorwort angekündigt, etwa 1800 Wörter und Wendungen. Da aber noch über 1200 weitere Wörter und Wendungen vorkommen, muss man mühsam und zeitraubend mit dem Lexikon arbeiten und sich in irgendeiner Weise Notizen dazu machen, um auch diese Wörter und Wendungen parat zu haben und lernen zu können. Wahrscheinlich aus Platzgründen fehlen, wie bei einigen anderen Ungarisch-Lehrbüchern auch, Erläuterungen zu den Vokabeln, aus welchen einfachen Bestandteilen sie zusammengesetzt sind. Gerade bei einer so fremden Sprache würde so das Verständnis und das Lernen erleichtert.
Wer allein mit dem Buch arbeitet, wird nicht selten von kleineren Ungenauigkeiten oder durch die Verwendung noch nicht besprochener Grammatikerscheinungen irritiert. Die Grammatik ist übersichtlich und klar dargestellt. Allerdings scheint man im Ungarischen in grammatikalischen Fachausdrücken zu schwelgen. Lernen kann man aber trotzdem ganz gut, auch ohne diese Feinheiten erfasst zu haben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. Februar 2002
Format: Taschenbuch
Dies is das richtige Buch fuer den, der sich mit dem Ungarischen tief beschaeftigen will. Es entaeltet viele grammatische Erklaerungen. Aber der beste Teil is die hauefige Uebungen, durch die man seine Kentnisse ueben kann. Eine Schwaeche ist die Darstellung von Syntax, aber bei Ungarischem ist das immer was Schwieriges. Das Lernen mit diesem Buch geht langsam vor, aber alles bleibt sicher in dem Gedaechtnis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eva-maria Guenther am 15. November 2006
Format: Taschenbuch
Dieses Lehrbuch überzeugt durch seinen Aufbau und seine Übersichtlichkeit. Die Vokabeln/Wörter sind alphabetisch nach Kategorien geordnet und daher übersichtlich. Die Grammatik ist knapp, aber verständlich erklärt. Die Übungen und Aufgaben helfen hervorragend beim Lernen und enthalten Wiederholungen, so dass das Gelernte sich verfestigt.

Die Texte sind praxisnah und haben von Anfang an ein hohes Niveau.

Empfehlen würde ich dieses Lehrbuch allerdings Anfängern, die allein lernen wollen und sich noch nicht mit der ungarischen Sprache beschäftigt und keinen Muttersprachler an ihrer Seite haben, eher nicht. Man entdeckt Druckfehler, die zu Irritationen führen können. Auch gibt es bei dem "Schlüssel zu den Übungen und Aufgaben" Ungenauigkeiten.

Empfehlen kann ich dieses Buch Leuten, die Vorkenntnisse haben und diese vervollständigen und/oder weiter lernen wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden