Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung II und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 15,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung II auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung II [Taschenbuch]

Arist von Schlippe , Jochen Schweitzer
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 39,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 32,99  
Taschenbuch EUR 39,99  

Kurzbeschreibung

24. April 2014 3525462565 978-3525462560 5
Der Folgeband zum Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung stellt anschaulich und anhand vieler Fallbeispiele das störungsspezifische Wissen der systemischen Therapie bei Erwachsenen, bei Kindern und Jugendlichen und in der Familienmedizin vor.Zehn Jahre nach dem Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung befassen sich Jochen Schweitzer und Arist von Schlippe im zweiten Teil mit dem störungsspezifischen Wissen der systemischen Therapie. Von den schizophrenen Psychosen über Essstörungen und Süchte bis zur Suizidgefährdung, von den Schreibabys über die Lernstörungen bis zur Hyperaktivität, vom Kinderkopfschmerz über den Brustkrebs bis zum Diabetes - Jochen Schweitzer und Arist von Schlippe erläutern die wichtigsten Störungsbilder der Erwachsenenpsychotherapie, der Kinder- und Jugendlichentherapie und der Familienmedizin. Zu jedem Störungsbild werden charakteristische Beziehungsmuster und bewährte Entstörungen vorgestellt, zahlreiche Fallbeispiele veranschaulichen die systemtherapeutischen Arbeitsweisen. Dieses Lehrbuch zeigt, dass der Brückenschlag zwischen dem kontext- und lösungsbezogenen Denken der systemischen Therapie und dem störungsbezogenen Denken der evidenzbasierten Medizin und Psychotherapie möglich ist.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung II + Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung I: Das Grundlagenwissen + Systemisches Handwerk. Werkzeug für die Praxis
Preis für alle drei: EUR 111,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 452 Seiten
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht; Auflage: 5 (24. April 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3525462565
  • ISBN-13: 978-3525462560
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,6 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.233 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
50 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen verknüpfend - verbindend - bewirkend 15. Januar 2007
Von Detlef Rüsch #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Diese Fortsetzung des ersten Lehrbuches der systemischen Therapie und Beratung ist eine äußerst gelungene Weiterentwicklung.

Während sich der erste Band noch eingehend mit dem Grundsätzlichen der systemischen Therapie und Beratung befasst hat, zeigt nun der 10 Jahre später herausgebrachte Band die besonderen Möglichkeiten in der Praxis.

Jochen Schweitzer und Arist von Schlippe ist sehr daran gelegen, nicht abgehoben von der täglichen Beratungs- oder Therapiepraxis Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Vielmehr wollen sie das, was im beruflichen Alltag noch gang und gäbe ist, aufgreifen: nämlich die Orientierung an Symptomen und Störungen.

Dabei geben sie systemischen Grundlagen nicht auf, sondern geben vielmehr den Praktikern/-innen wertvolle Unterstützung, in einem ganz und gar "unsystemischen Umfeld" dennoch zu "überleben".

Zunächst verdeutlichen sie in brillant formulierten Ausführungen, wie man systemische Therapie und die Behandlung von Krankheiten grundsätzlich "unter einen Hut bringen" kann. Im Anschluß geht es auf fast 200 Seiten um die systemische, therapeutische Begleitung Erwachsener vor dem Hintergrund diverser Erkrankungen wie Depression, Borderline oder auch Essstörungen.

Der kanpp 100seitige dritte Teil rückt typische Störungsbilder aus der Kindheit und Jugend in den Blickpunkt, wie beispielsweise Schulverweigerung, Einnässen, Gewalt und AD(H)S.

Der letzte Teil des Buches zeigt die Chancen und Grenzen systemischer Therapie bei spezifischen medizinischen Fragestellungen auf. Dabei kommen neben Krebs und Nierentransplantation auch Kopfschmerzen, Diabetes sowie Asthma zur Sprache.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herausragend!!! 16. November 2007
Von Volker Tepp TOP 100 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Schon das erste Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung der beiden Autoren ist ein unverzichtbarer Klassiker im Bereich der systemischen Therapie.
War das erste Buch im besten Sinne ein Grundlagenbuch, nimmt das zweite vorliegende Werk sich den Blick der Praxisseite als Focus. Das Buch richtet sich an Therapeuten und Berater, die ein Grundlagenwissen über Störungsbilder nach ICD-10 besitzen. Die International Classification of Diseases" ist für Ärzte und Therapeuten der Standard mit dem weltweit gearbeitet wird. Daher ist es begrüßenswert, dass dieses Buch die ICD-10 als Geländer für die Beschreibung der Störungsbilder nutzt.
Die Autoren gehen nach einer Einführung in den drei großen Abschnitten:
-systemische Psychotherapie an Erwachsenen,
- systemische Kinder-und Jugendlichentherapie,
- systemische Familienmedizin
an der ICD-10 entlang, rufen dann jeweils:
1. die Störungsbilder auf, zeigen dann
2. die Beziehungsmuster auf, um dann
3. Entstörungen anzubieten, die sich in der systemischen Arbeit aufzeigen.
Wie bei den Autoren gewohnt, geschieht dies zum einem auf hohem fachlichen Niveau und doch außerordentlich gut lesbar und auch Karikaturen und Geschichten von Hägar kommen an passender Stelle vor.
Es macht einfach Freude, so komplexe Themen so umfassend mit dem Wissen der systemischen Therapiewirklichkeit beschrieben lesen zu können!
Mit Sicherheit stellt dieses Buch damit ein MUSS für jeden dar, der sich mit systemischer Therapie beschäftigt.
Dieses Buch wird sicher in kurzer Zeit einen ähnlichen Erfolg aufweisen können, wie das erste Lehrbuch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
32 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Endlich ein Buch der systemischen Therapie, das verständlich erklärt, das auch Nicht-Mediziner mit Menschen mit psychischen Störungen/Krankheitsbildern systemisch-lösungsorientiert arbeiten können!

Verständlich geschrieben, nicht nur für Fachleute zu verstehen, es macht Spaß zu lesen! Das Buch ist inhaltlich sehr schön gegliedert, man kann im Inhaltsverzeichnis nachschlagen und findet in sich abgeschlossene Kapitel über das jeweilige Krankheitsbild und die damit verbundenen Therapiemöglichkeiten. Viele Fallbeispiele aus der Praxis untermalen das Verständnis der jeweiligen Fälle, ein tolles Nachschlagewerk!

Ich finde, es ist ein wichtiges Buch, das es in dieser Form noch nicht gegeben hat und es ist ein MUSS für jeden systemisch arbeitenden Therapeuten, dem mit Sicherheit der ein oder andere Fall aus seiner Praxis ansatzweise bekannt sein wird. Natürlich lohnt es sich auch für alle Therapeuten anderen Genres, evtl. den lösungsorientierten Ansatz in ihre Arbeit mit einzubeziehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine gute Übersicht über vielfältige Störungsbilder 27. November 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Dieses Lehrbuch gibt nicht nur einen kurzen Einblick in verschiedene Störungsbilder, sondern liefert auch oft hilfreiche Interventionen dazu. Es ist ein Buch für Anfänger, die gerade ihre Weiterbildung in systemische Therapie machen, aber auch ein Nachschlagewerk für alte Hasen, um sich wieder mal anregen zu lassen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absolut empfehlenswert! 7. August 2012
Format:Taschenbuch
Ideal für Therapeuten und Berater, die in diesem Bereich arbeiten. Gut strukturiert, einfach und verständlich erklärt. Praxisnahe Beispiele runden das Gesamtpaket ab. Ich arbeite als Therapeut und Supervisor in einer Beratungsstelle und nutze das Buch immer wieder.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar