Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,26 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Lehrbuch Ethik: Grundlagen, Problemfelder und Perspektiven (Studienmodule Soziale Arbeit) Taschenbuch – 14. April 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95 EUR 7,50
5 neu ab EUR 16,95 2 gebraucht ab EUR 7,50

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 184 Seiten
  • Verlag: Beltz Juventa; Auflage: 1 (14. April 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 377992207X
  • ISBN-13: 978-3779922070
  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 1,3 x 23 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 357.616 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wolfgang Maaser, Dr. theol. habil., Jg. 1955, ist Professor für Ethik im Fachbereich Soziale Arbeit an der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe Bochum. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Sozialethik.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Estragon TOP 1000 REZENSENT am 7. Februar 2013
Format: Taschenbuch
‚Social Work goes ethics’ könnte ein Slogan der jüngsten Entwicklungen auf dem Gebiet der Sozialen Arbeit lauten. Die Beschäftigung mit der Ethik und der politischen Philosophie vollzieht sich auf zwei unterschiedlichen Wegen: Zum einen sucht die Soziale Arbeit nach ihrer disziplinären und professionellen Identität, indem sie nach den moralischen Quellen Sozialer Arbeit fragt, und zum anderen sieht sie sich zunehmend mit Problemen konfrontiert, die die Entwicklung einer Angewandten Ethik Sozialer Arbeit erforderlich machen.

Der Moraltheologe Wolfgang Maaser will hier Abhilfe schaffen, und das gelingt ihm auch sehr gut, allerdings nicht ganz ohne Einschränkungen. Für einen Moraltheologen geht Maaser seine Aufgabe bemerkenswert undogmatisch an. Zwar bezieht er sich des Öfteren auf den Theologen und ehemaligen EKD-Ratsvorsitzenden Wolfgang Huber, der in der philosophischen Ethik gewiss nicht einschlägig ist, doch führt ihn dies nicht auf dogmatische Bahnen.

Maaser argumentiert vom Boden einer Ethik der Menschenrechte aus, die ausdrücklich nicht von einem theologischen Würdebegriff abhängig gemacht wird. Es folgt ein Brückenschlag zur Theorie der Gerechtigkeit von John Rawls, die wiederum durch den Capabilities Approach von Amartya Sen und Martha Nussbaum präzisiert und korrigiert wird. Bei der Darstellung des Capabilities Approach gerät der Autor allerdings aufs Glatteis, indem er – entgegen den Intentionen von Sen und Nussbaum – Capabilities allein als individuelle Kompetenzen (als ‚internal capabilities’) zu begreifen scheint.
Eine scharfe Grenzlinie zieht Maaser zu utilitaristischen und libertaristischen Ansätzen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Charly am 8. November 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Grundbuch vermittelt wichtige Grundlagen der Ethik im Bereich Soziale Arbeit. Auch werden wichtige Grundbegriffe in einer verständlichen Art und Weise erklärt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. K. am 10. November 2011
Format: Taschenbuch
Das Buch ist meiner Meinung nach nicht so leicht verständlich. Es fehlen Beispiele und der Bezug zur Praxis. Außerdem gibt es nur ein Kapitel zu Ethik, die anderen beziehen sich größtenteils auf die Menschenrechte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen