Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Lehr- und Übungsbuch Künstliche Intelligenz [Gebundene Ausgabe]

Uwe Lämmel , Jürgen Cleve
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

15. Januar 2004 3446225749 978-3446225749 2. Auflage
In den 80er-Jahren erlebte die Symbol verarbeitende künstliche Intelligenz eine Phase der Euphorie: Expertensysteme waren in aller Munde. Neuronale Netze wurden dann ein Allheilmittel der 90er-Jahre. Es entstanden leistungsstarke Techniken, die heute in einer Vielzahl von modernen Produkten zum Einsatz kommen.
Das Buch gibt eine Einführung in diese Techniken der künstlichen Intelligenz (KI) und behandelt dabei als eines der wenigen Werke sowohl die Symbol verarbeitende KI als auch konnektionistische Ansätze in Form der neuronalen Netze.
Wissensrepräsentation und -verarbeitung auf der Basis der Logik wird unter Nutzung der logischen Programmiersprache PROLOG eingeführt. Die Konzepte neuronaler Netze werden mit dem Stuttgarter Neuronale Netze Simulator praktisch vertieft. Fragen und Aufgaben zum Ende eines Abschnittes unterstreichen den Lehrbuch-Charakter und fordern zum aktiven Lesen und Lernen auf. Die Web-Seiten zum Buch enthalten insbesondere auch mehrere Demo-Programme, die diskutierte Vorgehensweisen veranschaulichen und das Verständnis fördern.

Auf den Web-Seiten:
www.wi.hs-wismar.de/ki-buch
- weitere Beispiele
- Aufgaben und Lösungsansätze
- Demo-Software
- Verweis-Sammlung zu Themen der KI

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG; Auflage: 2. Auflage (15. Januar 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3446225749
  • ISBN-13: 978-3446225749
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 17,2 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.041.157 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

In den 80er-Jahren erlebte die Symbol verarbeitende künstliche Intelligenz eine Phase der Euphorie: Expertensysteme waren in aller Munde. Neuronale Netze wurden dann ein Allheilmittel der 90er-Jahre. Es entstanden leistungsstarke Techniken, die heute in einer Vielzahl von modernen Produkten zum Einsatz kommen.
Das Buch gibt eine Einführung in diese Techniken der künstlichen Intelligenz (KI) und behandelt dabei als eines der wenigen Werke sowohl die Symbol verarbeitende KI als auch konnektionistische Ansätze in Form der neuronalen Netze.
Wissensrepräsentation und -verarbeitung auf der Basis der Logik wird unter Nutzung der logischen Programmiersprache PROLOG eingeführt. Die Konzepte neuronaler Netze werden mit dem Stuttgarter Neuronale Netze Simulator praktisch vertieft. Fragen und Aufgaben zum Ende eines Abschnittes unterstreichen den Lehrbuch-Charakter und fordern zum aktiven Lesen und Lernen auf. Die Web-Seiten zum Buch enthalten insbesondere auch mehrere Demo-Programme, die diskutierte Vorgehensweisen veranschaulichen und das Verständnis fördern.

Auf den Web-Seiten:
www.wi.hs-wismar.de/ki-buch
- weitere Beispiele
- Aufgaben und Lösungsansätze
- Demo-Software
- Verweis-Sammlung zu Themen der KI

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. rer. nat Jürgen Cleve und Prof. Dr.-Ing. Uwe Lämmel lehren Grundlagen der Informatik / Künstliche Intelligenz am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Wismar.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Didaktisch klasse 28. April 2007
Lämmel und Cleve versprechen mit dem Titel "Lehr- und Übungsbuch" nicht zu viel.

Didaktisch ist das Buch hervorragend gestaltet und hebt sich damit positiv von vielen anderen Büchern zu diesem Thema ab. Die Autoren verlieren sich nicht in Details, sondern erklären kurz und anschaulich die Grundprinzipien verschiedener KI-Algorithmen.

Mit einfachen Programmierkenntnissen lassen sich diese sofort in ein Stück Software umsetzen und am eigenen Rechner nachvollziehen. Zusätzliche Schmankerl sind die Bedienung des bekannten Stuttgarter NN-Simulators sowie ein eigenes Kapitel zur Implementierung von neuronalen Netzen mit Fokus auf Struktur und Ablauf.

Prinzipbedingt geht das Buch nicht sehr in die Tiefe und beschränkt sich fast ausschließlich neuronale Netze.

Wer den schnellen und umkomplizierten Zugang zu neuronalen Netzen sucht, ist mit diesem Buch bestens bedient. Fortgeschrittene Benutzer werden das Buch hingegen schnell zur Seite legen, es ist eben eine Einführung. Und eine sehr gute dazu. 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar