EUR 361,65 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von Media Seller OHG

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 370,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: HiFi im Hinterhof Berlin
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Lehmann Audio Rhinelander High End Kopfhörerverstärker silber
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lehmann Audio Rhinelander High End Kopfhörerverstärker silber


Preis: EUR 361,65 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Media Seller OHG. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 361,65 1 gebraucht ab EUR 329,00

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 1,1 Kg
  • ASIN: B004J387JK
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 13. Januar 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Der Rhinelander ist ein ambitionierter High End Kopfhörerverstärker zum Einsteigerbudget. In Großseriengeräte eingebaute Kopfhörerausgänge stellen in praktisch alle Fällen klanglich nur eine Notlösung dar. Hier hilft der Rhinelander bereits zum Taschengeldpreis, in andere Klangwelten aufzusteigen - superrauscharm, transparent und mit genug Leistung für die allermeisten gebräuchlichen Kopfhörer.

Eine diskrete Ausgangsstufe ohne Über-Alles Gegenkopplung, doppelseitige Platine, Low-ESR-Elkos im Netzteil, MKP Kondensatoren für den Audioweg, eine integrierte audiophile Spannungsverstärkerstufe und eine original Neutrik Kopfhörerbuchse findet man normalerweise nicht in einem Gerät dieses Preisniveaus.

Zusätzlich ist der Rhinelander aber auch noch mit zwei Eingängen und einer Eingangswahl über ein hochwertiges Relais ausgestattet. Wer den zweiten Eingang nicht benötigt, kann das zweite Paar Buchsen per Jumper zum Ausgang umfunktionieren. Dann ist der Rhinelander ein hochwertiger Single Source Preamp - ähnlich wie der Linear.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Olaf am 12. April 2014
Verifizierter Kauf
Wer einen recht guten Fullsize-Kopfhörer besitzt (oder mehrere) steht nicht selten vor der Frage, wie man den richtig antreibt. Am PC reicht oft die Leistung der Soundkarte hinsichtlich des verbauten Verstärkers nicht aus und viele (auch teurere) Vollverstärker und (AV)-Receiver haben auch nicht wirklich gute Kopfhörerverstärker verbaut.

Bei mir stand eine Focusrite Soundkarte und ein DENON Vollverstärker zur Verfügung. Die Soundkarte war ein wenig zu leise und dem Vollverstärker fehlte ein wenig Bassdruck und der Glanz im Hochtonbereich.

Dann bin ich auf den Rhinelander von Lehmann Audio gestoßen und fand anfangs den Preis von 370,- EUR; insbesondere bei Betrachtung der verbauten Komponenten; etwas hoch. Habe das Gerät aber trotzdem geordert, weil es nicht viele Alternativen gab.

Als die Box dann ankam, erschien sie mir noch kleiner als gedacht, was aber eher von Vorteil, denn von Nachteil war. Die Verarbeitung ist sauber, der Stand rutschfest und das Poti läuft auch sehr rund und ohne Geräusche zu verursachen.

Zum Klang:
Der Rhinelander KHV spielt absolut sauber, kein Rauschen, keine Störgeräusche; auch nicht bei Bewegung am Poti.
Per Schalter kann man entweder auf MUTE schalten (also Ton aus) oder nach Jumper-Setzen einen zweiten Ausgang aktivieren. Ich habe das Gerät bisher ausschließlich mit der +6dB-Standard-Einstellung betrieben. Eine Pegelanhebung auf maximal +20dB für sehr wirkungsgradschwache Kopfhörer ist optional durch Jumper-Setzen auch noch möglich.
Der Rhinelander spielt absolut frei von Verfärbungen oder Überbetonungen bestimmter Frequenzbereiche und ist somit kein Effekthascher, sondern linear abgestimmt, wie es m.E.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Oliver Wildner TOP 1000 REZENSENT am 14. März 2013
Verifizierter Kauf
Über die relativ schlechten Bewertungen des Lehamnn Rhinelander bin ich etwas überrascht. Ich testete vergleichend die Kopfhörerverstärker Musical Fidelity V-CAN II und den Lehmann Rhinelander. Als Kopfhörer verwendete ich den Philips X1/00 Fidelio.
Der Lehmann Rhinelander ist, im Gegensatz zu dem Musical Fidelity V-CAN II, extrem sauber verarbeitet. Die Verstärkung des Rhinelander kann im Gegensatz zu dem Musical Fidelity angepasst werden (6 dB und 20 dB). Bei beiden Verstärkern ist die Verstärkung unverfälscht und wird nicht durch Rauschen gestört. Die Ausgangsimpedanz des Musical Fidelity V-CAN II ist 50 Ohm, die des Lehmann Rhinelander nur 5 Ohm. Die Impedanz des Philips X1/00 Fidelio ist 30 Ohm. Die klangliche Ausleuchtung war mit dem Rhinelander, gerade bei Orchestermusik deutlich besser. Ich hatte mit dem Rhinelander den Eindruck, dass ein deutlich größeres Orchester spielt als mit dem Musical Fidelity V-CAN II.
Eigentlich wollte ich nicht so viel Geld für einen Kopfhörerverstärker ausgeben, aber der Lehmann Rhinelander hat mich sowohl vom Klang als auch von der Verarbeitungsqualität überzeugt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Floyd am 26. Juli 2014
Verifizierter Kauf
Wer einen hochwertigen Kopfhörer besitzt, kommt um dieses Teil einfach nicht herum. Ich betreibe damit einen AKG 712 Pro. Der Klanggewinn ist gegenüber meinem Denon 1500 AE wirklich enorm. Der Rhinelander und der AKG harmonieren absolut perfekt miteinander.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen