Legend (Drenai) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Legend (Drenai Saga) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Deal DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Dieses Buch ist in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Legend (Drenai Saga) (Englisch) Taschenbuch – 1. Oktober 1994


Alle 11 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,85
EUR 5,07 EUR 1,45
7 neu ab EUR 5,07 6 gebraucht ab EUR 1,45
EUR 7,85 Kostenlose Lieferung. Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Legend (Drenai Saga) + Waylander (Drenai Saga) + The King Beyond the Gate (Drenai Saga)
Preis für alle drei: EUR 23,49

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Del Rey; Auflage: Ballantine Book. (1. Oktober 1994)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0345379063
  • ISBN-13: 978-0345379061
  • Größe und/oder Gewicht: 10,6 x 2,4 x 17,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (58 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.883 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Der Engländer David Gemmell gehört seit seiner "Drenai-Saga", von der inzwischen über zwanzig Titel vorliegen, zu den bekanntesten und erfolgreichsten Fantasy-Autoren unserer Zeit. Seine Bücher landen regelmäßig auf den Bestseller-Listen.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'Has pace, conviction and gritty resolute vitality...The result is a book that will be enjoyed by Tolkien fans' TIMES EDUCATIONAL SUPPLEMENT -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Synopsis

From the author of WAYLANDER. Druss, Captain of the Axe, whose fame was legendary, had chosen to wait for death in a mountain hideaway. But mighty Dros Delnoch, the last stronghold of the Drenai Empire, was under threat from Nadir hordes who had destroyed everything else in their path. All hope rests on the skills of one man. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
REK WAS DRUNK. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. März 1999
Format: Taschenbuch
I read my first Gemmel book several years ago and it was Legend. Since then I have read absolutely everything he has done. Legend is a brilliant brilliant book. What makes every Gemmel book are truly inspirational characters who you want to read about. Its not just about magic, fantasy or swords its mainly about people and their relationships and to sound very cheesy the capacity for greatness in the human soul. Well I like it and recommend you read every Drenai book he has written. His other books are good but not quite as good.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chilischote am 20. Oktober 2008
Format: Taschenbuch
Im Jahre 1976 verarbeitete ein junger Brite eine befürchtete Krebserkrankung in einer Kurzgeschichte über die Belagerung einer gewaltigen Festung durch einen schier unüberwindlichen Feind. Aber die Sonne lachte, die Diagnose lautete negativ und die einmal geschriebene Geschichte wurde 1984 als "Legend" veröffentlicht - der steile Aufstieg von David Gemmell auf die höchsten Spitzen des Fantasy-Olymps hatte begonnen.

Das Reich der Drenai wird von den zahllosen Stammeshorden der Nadir unter ihrem charismatischen Anführer Ulric bedroht. Die bisher auf den Frieden vertrauenden einst mächtigen Drenai befinden sich erst im Aufbau einer ausreichend großen Armee und brauchen vor allem Zeit. Einzige Hoffnung ist die mächtige Festung Dros Delnoch, die mit sechs gewaltigen Mauern und einer Burg ausgestattet ist und den einzigen Zugangspass nach Drenai bewacht. Doch von den gerade einmal 10000 Verteidigern besteht der Grossteil aus ungeübten Bauern und Bürgern, die Moral ist schlecht, die Verteidigung erscheint angesichts einer Armee von hunderttausenden schlachterprobten Steppenkriegern aussichtslos. Doch ein Mann macht sich auf, um seinem Volk in dessen düsterster Stunde beizustehen: DRUSS, die Legende!

Druss, größter Held der Drenai, strahlender Sieger in ungezählten Schlachten, sagenumwobener Bezwinger zahlloser Gegner - und ein Mann im epischen Alter von über 60 Jahren mit einem kaputten Knie und plagender Arthritis. Aber stets bereit dem Tod ins Gesicht zu spucken, zeigt er, dass ein Mann den Unterschied machen kann. Er stärkt die Moral der Verteidiger, rückt verquere Köpfe zurecht und schafft Kämpfer, die sich Tod, Teufel und einem Haufen Wilder stellen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Torsten-1977 am 28. April 2006
Format: Taschenbuch
Druss, kraftvoll, ehrlich, einfach.

Dieses Buch war das erste Buch von Gemmell, nachdem ich Wolfgang Hohlbein seiner ewig wiederkehrenden Stories müde wurde. Gemmell hat einen Schreibstil der fesselt, einen Ideenreichtum der begeistert und eine Detailtreue die fasziniert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
I bought this book when it was first published in paperback and have now read it so many times that my copy is falling apart!
For the first time I've found a fantasy author who actually goes to the trouble of building believible characters. His heroes (and heroines) are flawed people living in a flawed world, trying to live by a code of honour even when it is obvious that the world in general does not share this belief. The main characters: Druss, Rek, Orrin et al are all believible and made more so by the fact that it is clear from the narrative that they struggle as much with their own fears and consciences as with their physical enemies, the Nadir.
In an almost unheard of departure from traditional fantasy stories, the author has dispensed with having an 'evil' adversary: it is clear that Ulric wants to bring down the Drenai not out of any evilness on his part, but as the only way to ensure the rise of his own people. His forces take on the mantle of evil simply because they oppose the heroes of the novel.
As for the storyline itself, all I can say is Superb! The waning Drenai Empire is faced by the hordes of Ulric Kahn, founder of a vast barbarian empire, at the legendary fortress of Dros Delnoch. The vastly outnumbered defenders must hold the fortress long enough to give the Drenai nation time to build an army capable of holding Ulric's forces at bay. Aided by a group of mystic warrior-priests and the hero Drus an unknown Drenai leader must defend the fortress to the last.
David Gemmell has excelled in this story of ancient siege warfare and, without a dragon or elf in sight, produced what is probably the greatest fantasy in the last twenty years.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brian K. Murphy am 28. Mai 2000
Format: Taschenbuch
I first read Legend in 1987, and have read it about once a year since. Legend is a fast-paced tale of heroes and villains. It reads like a pulp western novel, but with philosophical undertones. Gemmel writes believable characters and locations, transporting you to exoctic locales with incredible comrades. Once you've read Gemmel, nothing else in the field of fantasy fiction will do.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. September 1999
Format: Taschenbuch
Legend is one of THE fantasy books of the millenium. The story is of epic proportion and the authors descriptions of a huge battle is incredibly realistic and with his characters being so damn likeable the book is one that you cannot put down. My only complaint with this book is that Mr Gemmel tends to turn his characters into superhumans and it spoils it a bit. but there you go.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
I remember buying this book back in the mid 80's during it's previous incarnation, when it first came out here in the USA. (it was originally called 'Against the Horde') The original cover was rather dull & lifeless compared to all of the other fancy colorful covers on sci-fi & fantasy books surrounding it at the time. I picked it up by accident & almost put it back down...but stopped to read the back first...something about the poorly painted warrior with the axe caught my attention on the front cover...or maybe it was fate. I read the back & it sounded interesting...an old heroe's last stand against impossible odds...cool!. I purchased it on impulse & started reading it...& was forever changed on how I view & judge fantasy novels. I literally could not put this book down & read it straight through from start to finish. This book will make you want to laugh, cry, & believe in something a lot bigger than yourself. As far as I am concerned this book (Along with King Beyond the Gate, also by Gemmell) establishes Gemmell as the finest writer of fantasy novels EVER. The only drawback to reading Gemmell's books are that once having read his best work, every other fantasy & sci-fi book by another author that you pick up & start reading will more than likely seem like it was written by a pathetic wannabe hack...no kidding.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen