EUR 29,98 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von rarecs
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: for-collectors-only
In den Einkaufswagen
EUR 33,64
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: OUT OF PRINT
In den Einkaufswagen
EUR 46,02
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dutchtoni
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Legacy (Limited Edition / CD+DVD)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Legacy (Limited Edition / CD+DVD) CD+DVD, Limited Edition


Preis: EUR 29,98
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 29,98 5 gebraucht ab EUR 8,95

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (1. August 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD, Limited Edition
  • Label: Roadrunner (Universal Music)
  • ASIN: B0009YA3FE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 86.599 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Adapt And Overcome
2. Heavenhell
3. Behind These Walls
4. Legacy
5. Timebomb
6. Darkest Days
7. The Crown
8. War And Hate
9. Until Then
10. Final Round
11. Damned
12. For My Enemies
13. 100Ç
14. Hardcore Pride
15. H.C. United
16. Worldwide

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"Wir sind eine typische Hardcore-Band geblieben. Wir machen keine Fusion-Experimentierscheiße." Treffender als mit diesen Worten von Bassist Hoya kann man Madballs Legacy kaum beschreiben.

Statt wie so viele andere Bands auf den kommerziell verlockenden Metalcore-Zug aufzuspringen (auf dem sich diverse Gruppen auf Madball berufen) oder progressivere Elemente in ihren Sound einzubauen, spielen Madball unbeirrt denselben Stiefel wie seit 17 Jahren runter. Old-School-Hardcore New Yorker Prägung trifft auf die gewohnt rohen, nie gekünstelt wirkenden Brüllshouts von Sänger Freddy Cricien, der schon lange nicht mehr als kleiner Bruder von Agnostic-Front-Kopf Roger Miret belächelt wird. Der Vierer braucht nicht einmal 34 Minuten, um sich durch 16 von Szene-Legende Zeuss (Hatebreed, Shadows Fall) druckvoll, dabei aber weitestgehend naturbelassen produzierte Wutklumpen zu holzen, die den typischen, knarzigen Ostküsten-Charme versprühen. Originell ist hier nichts, und überragende Hits lassen sich auch keine ausmachen, eingefleischte NYHC-Fans werden Legacy aber alleine schon wegen seiner Wucht und Authentizität lieben. Und in der Limited Edition gibt´s als Bonus noch eine DVD mit Live-, Studio- und Interview-Material obendrauf. -- Michael Rensen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Floorpunch am 25. Juli 2012
An alle realen Hardcore-Mosher und eventuelle Tough-Guys "who knows what hardcore is"... Die neue Madball ist da und wird sich keine Feinde machen. OK, das Cover ist mehr als langweilig, aber hey was sollŽs, immerhin prangt der Madball Schriftzug mehr als deutlich auf der Vorderseite der CD. Bereits nach den ersten Sekunden stellt sich bei mir voll der Hardcore-Yiper ein und bestätigen meine Weltklasse-Groupie-Madball-Qualitäten, die ich bereits beim kürzlichen Gig mit H20 in Essen unter Beweis stellen konnte.

Nebenbei, das mittlerweile jährlich stattfindende Interview mit Freddy (Sänger) folgt in Kürze. Andee und ich haben mal wieder unser Bestes gegeben und uns für euch gehörig ins Zeug gelegt, hier ein kleiner Auszug als Appetit-Häppchen: "Freddy, was denkst Du ist der schlechteste bzw. mieseste Bandname den sich eine Band gegeben hat?" Antwort: "MADBALL!!!"

Jetzt aber wieder zur Besprechung der CD. Nach dem Blick auf die Rückseite der CD fällt sofort der Name des Producers Namens ZEUSS auf. Dieser war und ist der Producer der bei Hatebreed ebenfalls an den Reglern sitzt und er hat eine gute Arbeit abgeliefert. Die 16 Songs werden gewohnt brutal de luxe runtergebrettert und zeigen mal wieder eindeutig, wer der unangefochtene Chef im Hardcore-Ring ist. Madball ist eine ähnliche Institution wie Sick Of It All und zeigen, dass trotz aller Trends, purer Hardcore unter uns verweilt. Ich weiß nicht, ob Madball bei euch die gleichen Gefühle wie bei mir hervorrufen (?!), Madball lassen mich einfach immer wieder an vergangene Zeiten denken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen