Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 9,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

Leerer Kühlschrank, volle Windeln: Vom Single zum Papa Kindle Edition

4.9 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99

Länge: 192 Seiten

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Er ist Anfang dreißig, durchaus ein Frauenschwarm, aber das soll der Vergangenheit angehören. Er hält den Zeitpunkt für gekommen, eine Familie zu gründen. Vom Single zum Papa - wie schön! Der Weg dahin: Marathon- und Hindernislauf in einem, und reichlich komische Kapriolen muss er auch noch schlagen. Die Abenteuer des Alltags werden andere, als er das Glück in den Armen hält! In pointierten Geschichten erzählt Mario D. Richardt über das turbulente Leben eines jungen Vaters.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mario D. Richardt, 1976 in Berlin geboren und seit über 15 Jahren in Sachsen zu Hause, begann seine Fernsehkarriere als Zehnjähriger. Mit 24 Jahren gewann er für die Comedyshow »Pommes mit Mario« den Sächsischen Fernsehpreis, mit 25 wurde er Redaktionsleiter eines Regionalsenders. Seit 2001 ist er das Gesicht der MDR-Erfolgssendung »Mach dich ran« und vieler anderer Formate des Senders. Sein erstes Buch »Und kommen Sie gut in die Betten ...« erschien 2008.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1135 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 192 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3359023986
  • Verlag: Eulenspiegel Verlag; Auflage: 1 (20. August 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00D8GL5FM
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #304.656 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Mario D. Richardt, 1976 in Berlin-Prenzlauer Berg geboren und seit 1997 Jahren in Sachsen zu Hause, begann seine Fernsehkarriere bereits als Zehnjähriger als Kinderdarsteller für das Fernsehen der DDR und auf der Theaterbühne. Nach dem Mauerfall schloss er eine Ausbildung zum Maler und Lackierer mit dem Gesellenbrief ab, um wenig später wieder für das Fernsehen aktiv zu werden. Mit 24 Jahren gewann er für die von ihm entwickelte und moderierte Comedyshow »Pommes mit Mario« den Sächsischen Fernsehpreis, mit 25 wurde er Redaktionsleiter eines Regionalsenders. Seit 2001 ist er das Gesicht der MDR-Erfolgssendung »Mach dich ran« und vieler anderer Formate des Senders.

Sein erstes Buch »Und kommen Sie gut in die Betten - Aus dem Alltag eines Fernsehmoderators« erschien 2008 und ist als Buch, Hörbuch und E-Book erhältlich. Mit dem im Spätsommer 2013 erschienenen Zweitbuch »Leerer Kühlschrank, volle Windeln - Vom Single zum Papa« setzt er seinen Weg als Autor fort.

"Mario D. Richardt hat ein geübtes Auge für die Tücken des Alltags und das allzu Zwischenmenschliche!" (Peter M. Hetzel, Sat.1 Frühstücksfernsehen)

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
16
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 18 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Nein, auch wenn die Überschrift nach einem Buch aus dem Genre Fantasy klingen mag – das Buch gehört diesem Genre keinesfalls an, sondern es enthält die bittere – nein, die fantastische Wahrheit über das Leben des Autors. Und über diese drei Leben berichtet er: Über sein erstes Leben als Single, das zweite Leben mit Partnerin und das dritte als Familienvater. Und jedes Leben bedeutet natürlich auch eine große Umstellung.

Das Cover:

Das Buchcover macht einen sehr witzigen und recht dynamischen Eindruck: Mit Sneakers, Jeans und leger getragenem, weißem Hemd läuft der Autor höchstselbst durchs „Bild“. Dabei läuft er offensichtlich im (siebten) Himmel, erkennbar am himmelblauen Hintergrund mit den Wolken.

„Verfolgt“ wird Mario hierbei von einem gezeichneten (Klapper-)Storch, der ein Bündel mit einem gutgelaunten, lächelnden Baby im Schnabel trägt – es wirkt, als wolle Mario die Flucht ergreifen. Was will das Cover uns sagen? Denn Mario D. Richardt kann es ja kaum erwarten, Vater zu werden (soviel kann ich an dieser Stelle bereits verraten). Oder rennt er auf dem Coverbild vielleicht nur deshalb, weil er sich Dank seiner Partnerin sportlich betätigt?

Inhalt:

Unterteilt ist das Buch in drei Teile – hier 1., 2. und 3. Akt genannt:

1. Akt: Allein
Ganz klar, hier beschreibt der Autor Ereignisse aus seinem Single-Haushalt und ich dachte mir, mitunter wäre hier eine Frau im Hause schon recht nützlich gewesen, bei den Stolperfallen, die das Leben dem Autor in den Weg legte. Aber zu jedem Topf gibt es den passenden Deckel, wobei Mario D. Richardt sich in diesem Zusammenhang als eine gusseiserne Bratpfanne sieht – weshalb auch immer.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Irgendwie ist mir mal wieder eins dieser Bücher in die Hand gefallen, dass vor allem auch dadurch Punktet, dass die Kapitel angenehm kurz sind, man sie mal zwischendurch lesen kann und es einfach eine leichte Lektüre ist, die vor allen Dingen mit sehr viel Witz geschrieben wurde.

Eigentlich erzählt der Autor nicht mal etwas besonders spannendes, sondern der Reiz dieses Buches liegt viel mehr darin, dass er es einfach schafft alltägliche Situationen, die man so oder so ähnlich selbst einfach kennte, so zu beschreiben, dass man einfach Schmunzeln muss und man einfach denkt, das trifft den Nagel auf den Kopf. Und dabei begleitet man ihn einfach nur vom Singledasein bis hin zum Ende des ersten Lebensjahres seiner kleinen Tochter Johanna, die mir auch sehr viel Freude bereitet hat beim Lesen, denn man hat doch des Öfteren gedacht, die hat es sicherlich später mal faustdick hinter den Ohren! Von verrückten Treffen mit Frauen, die ihn im Internet angeschrieben haben, Betrachtungen zum Sport und seiner Meinung zu den einzelnen Formen der Leibesertüchtigung, sowie manchen Verwechslungen, die zu einem sehr witzigen Ende führten, gibt es in diesem Buch einfach so viele kleine Anekdoten, die einfach Spaß machen.

Meine liebste Episode beschäftigt sich übrigens mit der Hypnosetherapie, da die Darstellung vom Therapeuten und vor allen Dingen seiner Idee, wie das Ganze helfen soll, einfach so zum Schießen war, dass selbst ich das Lachen nicht mehr aufhalten konnte. Auch, weil in dieser Episode, wie aber auch vielen der anderen, einfach auch einiges an Wortwitz und Situationskomik vorhanden ist, die einfach wirkt und der sich glaube ich nur schwer jemand entziehen kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Leerer Kühlschrank volle Windeln" ist ein Pottpourrie lustiger, unterhaltsamer und teilweise spannender Anekdoten aus dem Leben des Autors. In drei Akten erzählt er in lockerem, humorvollem Schreibstil von seinem nach Mrs. Right suchenden Single-Dasein, über verliebt-verlobt-verheiratet, bis hin zum ersten (anstrengend schönen) Jahr als frischgebackener Papa. Hier und da kommt sogar seine zweite Hälfte zu Wort und darf sich über seine Macken auslassen.

Mario kommt dabei rüber, als würde er witzige Erlebnisse und Fettnäpfchen neben dem ganz normalen Wahnsinn gerne mal magisch anziehen :-)

Ein Buch, bei dem die Seiten nur so dahin fliegen, immer wieder unterbrochen, von vielem Lachen. Neben der absoluten Sport-Antipathie und dem unglaublich komischen Erleben bei einem Hypnotiseur (der ihm gegen sein Reizdarmsydrom helfen soll), erweist sich Mario D. Richard auch immer wieder köstlich kreativ, wenn es um das Abändern von realen Namen geht. So wird besagter Hypnotiseur mal schnell zu Dr. Seltsam-Hokuspokus, Christins Frauenärztin zu Frau Dr. Brösendösel und die Leiterin der PEKiP-Gruppe zu Frau Riesenbarsch-Wirsingreis.

Am Ende ist Mario so glücklich über seine kleine, schon als Single herbeigesehnte Tochter, dass ich sagen würde: Eigentlich hätte das Autoren-Bild auf dem Cover für mindestens 90% des Buchinhalts genau andersherum sein müssen - mit ungeduldigen, offenen Armen dem Storch entgegen :-) Ich meine, wer kauft schon wenige Stunden nach dem Schwangerschaftstest, in der 4. (!) Schwangerschaftswoche gleich 14 Bücher über Babys inklusive Bilder- und VORLESEbücher und beschäftigt sich eingehend mit Kinderwagen und Laufgittern?!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen