Jetzt eintauschen
und EUR 35,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Lebensräder: Das große Chakren-Lehr- und Übungsbuch [Taschenbuch]

Anodea Judith , Andrea Panster
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

3. November 2004
„Das große Chakren-Lehr- und Übungsbuch“ wird seinem Namen voll gerecht. Nirgendwo sonst finden wir so viele Bezugspunkte wie in dem hier von der Autorin gesammelten Material. Ausgehend vom historischen Hintergrund widmet sich Judith den Entsprechungen des feinstofflichen Chakrensystems in der physischen Welt auf körperlicher wie physikalischer Ebene. Anodea Judith hat mehr als 20 Jahre als Chakra-Therapeutin gearbeitet. In ihrem Klassiker stellt sie das System der Chakren vor dem Hintergrund von Mythologie, Naturwissenschaft, Philosophie, Yoga und moderner Psychotherapie dar. Aufgrund ihrer Erfahrung hat sie praktische Methoden entwickelt, um Disharmonien und Gesundheitsprobleme zu heilen, denen energetische Störungen zugrunde liegen.

Das umfassendste Werk zum feinstofflichen Körper, zu Aura und Chakren.




Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Taschenbuch: 512 Seiten
  • Verlag: Arkana (3. November 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442337267
  • ISBN-13: 978-3442337262
  • Originaltitel: Wheels of Life
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,6 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 479.980 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anodea Judith betreibt seit mehr als 20 Jahren eine alternative Praxis zur Chakra-Heilung in Kalifornien. Ihre wissenschaftliche Ausbildung als klinische Psychologin sowie ihre Doktorarbeit über die Zusammenhänge von Körper und Geist beim Heilungsprozess eröffneten ihr neue Wege zum Erforschen der feinstofflichen Prozesse. Als Mutter von vier Kindern engagiert sich Anodea Judith neben ihren vedischen Studien besonders für Umweltpolitik.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Inhalt
Teil 1: Wir erkunden das System
01 Und das Rad dreht sich weiter

Teil 2: Eine Reise durch die Chakren
02 Chakra eins: Erde
03 Chakra zwei: Wasser
04 Chakra drei: Feuer
05 Chakra vier: Liebe
06 Chakra fünf: Klang
07 Chakra sechs: Licht
08 Chakra sieben: Denken

Teil 3: Wir fügen alles zusammen
09 Die Rückkehr
10 Das Zusammenspiel der Chakren
11 Chakren und Beziehungen
12 Die evolutionäre Perspektive
13 Gesunde Chakren bei Kindern
Anhang
Glossar indischer Begriffe
Bibliographie


Vorwort zur zweiten Auflage

25 Jahre sind vergangen, seit mir der Begriff Chakra zum ersten Mal begegnet ist. Damals tauchte das Wort nur selten in einem Register oder einem Zettelkatalog auf, doch inzwischen gibt es zahllose Verweise auf dieses Thema und unzählige New-Age-Bücher dazu, ganz zu schweigen von Stimmgabeln, bunten Kerzen, Räuchermitteln, T-Shirts und dem üblichen Brimborium, das mit dem Erwachen jeder archetypischen Thematik im kollektiven Bewusstsein einhergeht. Natürlich fühle ich mich geschmeichelt, wenn die erste Auflage dieses Buches als Auslöser dieses Trends bezeichnet wird. Gleichwohl glaube ich, dass es Teil eines größeren kulturellen Verlangens nach ganzheitlichen, integrativen Modellen ist. Kurz gesagt, die Zeit des Chakrasystems ist gekommen.
Zu Beginn des dritten Jahrtausends unserer Zeitrechnung stehen wir vor einer nie da gewesenen menschlichen Entwicklung. Die Geschichtsbücher zeigen, dass die Systeme, mit deren Hilfe wir unser Leben organisieren, erhebliche Auswirkungen auf die kollektive Wirklichkeit haben. Das Wissen darum zwingt uns dazu, die zu unserem Nutzen erschaffenen Systeme auf intelligente Art und Weise zu reformieren. Beim Überschreiten dieser besonderen Schwelle in der Geschichte müssen wir Brücken zwischen Vergangenheit und Zukunft schlagen, und das nicht nur, indem wir Modelle entwickeln, die den neuen Realitäten entsprechen, sondern indem wir die alten Modelle fortwährend aktualisieren, damit sie in einer Kultur, die schnellen Veränderungen unterworfen ist, funktionsfähig bleiben. Wenn das Chakrasystem auch im 21. Jahrhundert Bedeutung haben soll, muss die ewige, zu Grunde liegende Struktur durchscheinen und es gleichzeitig flexibel genug sein, die Anforderungen des modernen Lebens zu erfüllen. Unsere Vorfahren schufen ein umfassendes System, dessen Weisheit wir nun mit den modernen Erkenntnissen über die Natur, den Körper und die Seele vereinen und das wir so noch wirkungsvoller machen können.
So mancher war skeptisch, als ich Begriffe wie das Erden in die Chakratheorie einführte oder die Vorstellung von einem abwärts verlaufenden Bewusstseinsstrom anregte. Die meisten Erläuterungen zu den Chakren zielen in erster Linie darauf ab, dass man die materielle Welt überwinden müsse, die als minderwertig oder degeneriert dargestellt wird. Alles Leben ist Leiden, so sagt man uns, und nur auf den transzendenten Ebenen finde man Erlösung. Wenn alles Leben Leiden ist und der Weg zur Erlösung darin besteht, das Leben zu überwinden, folgt daraus, dass Transzendenz das Gegenteil von Leben ist – eine Ansicht, die ich in diesem Buch ernsthaft in Frage stelle.
Ich glaube nicht, dass wir unsere Lebenslust und unsere Lebensfreude opfern müssen, um spirituelle Fortschritte zu machen. Für mich ist Spiritualität weder das Gegenteil unseres weltlichen Daseins, noch glaube ich, dass wir nur dann spirituell wachsen können, wenn wir unsere angeborene biologische Natur unterdrücken und kontrollieren. Meiner Meinung nach gehören diese Vorstellungen dem Kontrollparadigma einer früheren Zeit an, das den aktuellen Herausforderungen unserer Zeit nicht mehr angemessen ist. Diese verlangen nach Integrationsmodellen, nicht nach Kontrolle.
Seit ich Anfang der Achtzigerjahre mit der Arbeit an diesem Buch begann, hat sich das kollektive Paradigma erheblich gewandelt. Inzwischen ist das Bewusstsein dafür, dass wir uns die Macht über unseren Körper zurückholen und anerkennen müssen, dass die Erde heilig ist, erheblich gewachsen – genau wie die Erkenntnis, dass auch die Materie spirituellen Wert besitzt. Wir wissen, dass es unerwünschte Nebenwirkungen hat und Schattenenergien erzeugt, wenn wir natürliche Kräfte unterdrücken. Die Nichtbeachtung des Körpers führt zu Krankheit. Die Abwertung der Erde führt in die Umweltkrise. Unterdrückte Sexualität kann sich in Vergewaltigung und Inzest entladen.
Es ist an der Zeit, dass wir das Verlorene zurückerobern, es integrieren und neue Grenzen setzen. Es wird sowohl für den Einzelnen als auch für die Kultur zwingend sein, die unvereinbaren Vorstellungen von Ost und West, Geist und Körper wieder zusammenzufügen. Marion Woodman formulierte es so: »Ein Körper ohne Geist ist ein Leichnam. Ein Geist ohne Körper ist ein Gespenst.« Beide Begriffe bezeichnen etwas Totes.
Die tantrische Philosophie, der Ursprung der Chakralehre, ist eine Philosophie des Webens. Aus den vielen einzelnen Strängen entsteht ein komplexes und zugleich elegantes Bild von der Wirklichkeit. Tantra ist eine Philosophie, in der sowohl das Leben als auch die Spiritualität ihren Platz haben. Sie verwebt Geist und Körper wieder zu dem Ganzen, das sie einmal waren, und führt diese Einheit gleichzeitig weiter die Evolutionsspirale hinauf.
In unserer Zeit wird uns endlich das Privileg zuteil, das Wissen der alten und der neuen Zivilisationen zu einer eleganten Landkarte für die evolutionäre Reise des Bewusstseins zu verweben. Dieses Buch ist eine Karte für diese Reise. Betrachten Sie es als Gebrauchsanweisung für die Chakren. Ich vermute, es werden noch viele Versionen von weiteren Autoren folgen, doch dies ist der aus meiner Sicht neueste Stand.
Was ist also neu an dieser Ausgabe? Sie enthält mehr Hinweise auf die tantrischen Lehren, da ich inzwischen mehr Zeit hatte, mich damit auseinander zu setzen. Gleichzeitig bemühe ich mich wie immer darum, mich so westlich und unesoterisch wie möglich auszudrücken. Darüber hinaus habe ich das Buch überarbeitet und ein wenig gekürzt, da mir viele Leute sagten, der Umfang der Ursprungsversion habe sie abgeschreckt. Ich habe die ständige Überzeugungsarbeit gestrichen, die mir mit Mitte zwanzig so viel bedeutete. Inzwischen bin ich Mitte vierzig, und obwohl meine spirituellen Überzeugungen noch immer Gültigkeit haben, ziehe ich es vor, ein System für sich sprechen zu lassen. Ein paar wissenschaftliche Fakten wurden ebenfalls aktualisiert, da sich die Modelle für die materielle Welt schnell verändern.
Das ursprüngliche metaphysische Flair dieses Buches sowie die Unterschiede zu meinen nachfolgenden Büchern wollte ich erhalten. The Sevenfold Journey: Reclaiming Mind, Body, and Spirit through the Chakras (mit Selene Vega, 1993) ist das Arbeitsbuch, die »Praxis«, zu der hier dargelegten »Theorie«. Dort finden Sie die Übungen für Körper und Geist, die bei täglichem Training das persönliche Weiterkommen durch das Chakrasystem fördern. Mein drittes Buch Eastern Body, Western Mind: Psychology and the Chakra System as a Path to the Self wirft einen Blick auf die Psychologie der Chakren, ihren Entwicklungsprozess, die Traumata und den Missbrauch, die wir auf den Ebenen der einzelnen Chakren erleben, sowie deren Heilung. Es verwebt westliche Psychologie und Körpertherapien mit dem östlichen Chakrasystem.
Das Buch, das Sie nun in Händen halten, erläutert die dem Chakrasystem zu Grunde liegende metaphysische Theorie. Die Chakren sind mehr als eine bloße Ansammlung von Energiezentren im Körper. Sie offenbaren ein umfassendes Abbild universeller Prinzipien, die auf komplexe Art ineinander verschachtelt sind, während sie Stufe um Stufe die Realitätsebenen transzendieren. Die Chakren verkörpern die einzelnen Bewusstseinsstufen und stellen die Pforten zu den jeweiligen Ebenen dar. Da die einzelnen Ebenen ineinander gebettet sind, kann man keine aus dem...

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Essenz des Lebens 16. Januar 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Seit langem bin ich auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. Mit diesem wunderbaren Buch komme ich auf dem Weg zu mir selbst einen deutlichen Schritt weiter. Kein Wunder, dass dieses Buch wochenlang ausverkauft und nicht erhältlich war.
Ich kann nur jedem Menschen, der die spirituelle Seite in sich verspürt, empfehlen, sich dieses Buch zu besorgen. Es muss durchgearbeitet werden. Es hat mich weiter reifen lassen. Danke an Anodea Judith, dass sie dieses Buch geschrieben hat. VR
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Lehr- und Übungsbuch Lebensräder 25. Februar 2013
Von LawoF 135
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Dieses Buch habe ich für meine Tochter gekauft. Als hauptberufliche Yoga-Trainerin kann sie die eine oder andere Anregung daraus entnehmen. Sie ist mit dem Buch voll zufrieden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar