Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,28

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Lebenslänglich: Ein Fall für Annika Bengtzon [Taschenbuch]

Liza Marklund , Dagmar Lendt , Anne Bubenzer
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 17. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. April 2010
Seitensprung in den Tod David Lindholm war ein angesehener Polizist. Nun liegt er erschossen in seinem Bett. Alle Indizien deuten auf seine Frau Julia, der Fall scheint klar. Aber ist wirklich alles so klar? War Lindholm tatsächlich der, für den ihn alle hielten? Annika Bengtzon hat ihre Zweifel. Stück für Stück kommt sie der Wahrheit näher. So nahe, dass es lebensgefährlich wird … «Liza Marklund ist Schwedens unangefochtene Krimikönigin!» (Dagens Nyheter)

Wird oft zusammen gekauft

Lebenslänglich: Ein Fall für Annika Bengtzon + Nobels Testament: Ein Fall für Annika Bengtzon + Der Rote Wolf
Preis für alle drei: EUR 29,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 496 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 4 (1. April 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499239019
  • ISBN-13: 978-3499239014
  • Originaltitel: Livstid
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,4 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 131.283 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

1962 geboren, wuchs in Nordschweden auf. Jahrelang hat sie für verschiedene Zeitungen und Fernsehsender gearbeitet. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Stockholm und ist nach wie vor als Reporterin tätig. Für ihren Roman "Olympisches Feuer" wurde sie von der Schwedischen Krimiakademie mit dem Poloni-Preis für das beste Debüt des Jahres 1998 ausgezeichnet.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert 3. November 2010
Von R.E.R. TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
In derselben Nacht, in der Annika mit ihren Kindern aus ihrer brennenden Villa flieht, wird in Stockholms Innenstadt der angesehene Polizist David Lindholm in seiner Wohnung ermordet. Seine Frau Julia liegt blutüberströmt im Badezimmer und gilt als Tatverdächtige. Vom vierjährigen Sohn der beiden fehlt jede Spur. Die "böse Frau" hätte ihn mitgenommen, ist das einzige was aus der verstörten Ehefrau herauszubekommen ist. Nur Annika glaubt an die Unschuld der jungen Mutter und beginnt zu recherchieren.

"Lebenslänglich" ist ein neuer Fall für Annika Bengtzon. Er schließt nahtlos an den Vorgänger "Nobels Testament" an. Der Roman besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil erleben wir die Mord- und Brandnacht im Juni und die darauffolgenden Tage. Klar strukturiert und temporeich arrangiert, präsentiert Marklund die Fakten. Die Vorverurteilung der Ehefrau durch die Medien. Die Verbindung zu Annika, die mit Julia und deren Polizistenkollegin Nina einmal für eine Reportage auf Streife gegangen war. Den Verdacht Annikas, das noch eine andere "Wahrheit" existieren müsse. Die Spurensuche in der Vergangenheit des Opfers. Das private Chaos, das die Trennung von ihrem Mann und der Verlust von Haus und Besitz mit sich bringt. Der zweite Teil beginnt Ende November kurz vor Beginn des Prozesses. Hier führt die Autorin in einem dramatischen Finale alle Fäden zusammen, präsentiert eine spektakuläre Auflösung und zeigt wie sich die Unordnung in Annikas Leben geregelt hat.

Liza Marklund verbindet im vorliegenden Fall die Problematik des Polizistenmordes in Verbindung mit der lebenslangen Freiheitsstrafe sowie die Trennung von Annika und ihrem Mann und die daraus resultierenden Schwierigkeiten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Name bürgt für Qualität 19. April 2012
Von HaSchwie
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Wieder mal superspannend, wie alle Romane ( bis auf Prime Time ) um die eigenwillige und zwiespältige Reporterin Annika Bengtzon.
Vor allem die Zeitnähe zum Vorgänger "Nobels Testament" hat mir gefallen.
Der Nachfolger "Kalter Süden" liegt schon bereit.
Interssierten würde ich empfehlen, wirklich mit dem ersten Roman "Studio 6" einzusteigen, da man nur so die Entwicklung der Protagonistin
nachvollziehen kann.
Lisa Marklund zeigt, daß es nicht der Schilderung extremer Brutalität bedarf, um eine fesselnde Krimireihe zu schreiben,in der auch aktuelle,
realistische Probleme aufgegriffen werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Guter Schweden-Pop 2. September 2013
Von R. Leser
Format:Taschenbuch
Ein Polizist wurde in seiner Wohnung erschossen. Nicht irgendeiner, sondern ein Vorzeige-Ermittler mit glänzenden Erfolgen. Schon bald sitzt Ehefrau Julia in Untersuchungshaft, verdächtigt nicht nur des Mordes am Gatten, sondern auch am vierjährigen Sohn, der seit der Tatnacht verschwunden ist. Vorverurteilt von Polizeiapparat und Boulevardpresse, scheint das Urteil "Lebenslänglich" nur eine Formsache. Doch eine Frau hat Zweifel und macht sich auf, die Wahrheit zu ergründen: Annika, eine investigative Journalistin, die selbst in Schwierigkeiten steckt. Ihr Mann hat sie gerade wegen einer Affäre verlassen, ihr Haus ist nach einem Brandanschlag nur noch eine Ruine und ihre Zeitung plant Entlassungen. Unterstützt wird sie von der Polizistin Nina, einer Freundin von Julia und in der Tatnacht als Erste in der Wohnung. Und schon bald bekommt das Heldenbild hässliche Kratzer. Wird Annika die Wahrheit herausfinden? Und lebt das Kind noch? Ein spannender Krimi mit einer taffen Heldin, ehrlichen und korrupten Polizisten, Journalisten zwischen Karrieregeilheit und Zynismus, einer Schlusspointe und mit tiefen Einblicken hinter schwedische Gardinen.

Im Unterschied zu Henning Mankell erspart Marklund ihren Lesern aber das Lamento, wie Schweden vor die Hunde geht – ein Klagelied, das in den Siebzigern auch schon von Maj Sjöwall und Per Wahlöö angestimmt wurde: in ihrer ansonsten exzellenten zehnbändigen Reihe um Kommissar Beck. Und doch scheint die schwedische Gesellschaft nicht schlechter als andere zu funktionieren. Und bringt dabei noch jede Menge guten Pop hervor.Zum Beispiel dieses Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hochspannung pur !! 5. April 2010
Format:Taschenbuch
Für mich war dieses das erste Buch von Liza Marklund,und ich weiß gar nicht,wie sich die Autorin so lange vor mir verbergen konnte...von der ersten Seite an spannend,gut gegliedert und mit sehr menschlichen Protagonisten.
besonders gut hat mir gefallen,daß man wirklich bis kurz vor dem Ende keine Ahnung hatte,wer der Täter ist ,allerdings hat sich dann das Finale vielleicht doch etwas zu lange und teilweise breig hinausgezögert...da hätte man anders zum Punkt bzw. Ende kommen können.
Ansonsten aber : Daumen hoch für Spannung und Dramatik,absolut lesenswert und ein typischer Fall von: "ich leg es nicht weg,bevor ich nicht am Ende bin".
Werde mir gleich noch mehr von der Autorin bestellen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Lebenslänglich 2. Juni 2011
Format:Taschenbuch
In der Annahme, dass es sich bei Liza Marklund um eine ebenso gute Krimiautorin handelt wie ihre skandinavischen Kollegen
es sind (von denen ich schon eine ganze Reihe las) , habe ich "Lebefnslänglich" gekauft. Leider wurde ich sehr enttäuscht.
Der Schreibstil ist banal, die Geschichte meist sehr unrealistisch und reißerisch. Die agierenden Personen kommen weder
symphatisch noch unsympathisch rüber. Die Spannung, wie ich sie bei gut geschriebener Lektüre kenne, kommt leider nicht
auf.
Es tut mir leid, aber mehr als zwei Sterne kann ich mir nicht abringen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Liza Marklund in Topform
Dieses Buch ist ein weiterer Fall für die sympathischen Romanheldin und Journalistin Annnika Bengtzon. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Andreas Baumann veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen sinnloses Durcheinander
Kein guter Krimi! Es werden zahllose Handlungsstränge aufgebaut, aber irgendwie finden sie nicht zusammen / werden nicht weiterverfolgt (jedenfalls nicht in den ersten drei... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von CaKe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend unterhaltsam
Empfehlenswerter und spannender Thriller. Gut lesbar und was für abendliche Stunden. Auch für Männer geeignet ohne jegliche Klischees bedienen zu wollen.
Vor 13 Monaten von Ralph Bachmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Amazing
I just love Liza Marklund and her books but am always cautious when a new one comes out whether she can keep the level up. Well she did it again. In my view her best book so far.
Vor 19 Monaten von Roger Engetschwiler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannende Urlaubslektüre
Die Geschichte ist sehr spannend und ereignisreich geschrieben, man hat das Gefühl alles live mitzuerleben...
Man möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.
Vor 22 Monaten von Andrea Tonhäuser veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wieder ein hervorragender Krimi von Liza Marklund
Wirklich wieder ein spannender Krimi, von der ersten bis zur letzten Seite. Man fiebert einfach mit Annika Bengtzon mit, alle privaten Probleme und Hindernisse des Alltags sind so... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Juni 2010 von Highlander-Leseratte
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xaae65e70)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar