Leben statt kleben und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 12,80
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Leben statt kleben: Loslassen, Ballast abwerfen und die Leichtigkeit des Seins wiederentdecken Broschiert – 7. April 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 12,80
EUR 12,80 EUR 7,15
72 neu ab EUR 12,80 11 gebraucht ab EUR 7,15

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Leben statt kleben: Loslassen, Ballast abwerfen und die Leichtigkeit des Seins wiederentdecken + Magic Cleaning: Wie richtiges Aufräumen Ihr Leben verändert
Preis für beide: EUR 22,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 130 Seiten
  • Verlag: Edition Lichtland; Auflage: 1 (7. April 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3942509059
  • ISBN-13: 978-3942509053
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 1,7 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 80.240 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

"Dinge sind die Requisiten auf der Bühne unseres Lebens. Wenn alles voll ist, kann sich keine Handlung entfalten."

Birgit Medele ist internationale Expertin für Clutter Clearing, Motivation, Organisation und Persönlichkeitsentwicklung.
Sie hilft Menschen, die Dinge, Gedanken oder Emotionen loszulassen, die zu Ballast geworden sind. Sie inspiriert mit Strategien, wie Sie sich erfolgreich einen Weg durch den Informations- und Papierdschungel bahnen und dadurch das Leben erleichtern.
Clutter Clearing ist angewandte Lebenskunst - ein Weg zu mehr Energie, Klarheit und Lebensfreude. Essentielle Skills lassen sich damit erlernen: Verӓnderung bewusst und konstruktiv leben. Entscheidungen treffen. Prioritäten setzen. Loslassen, Ballast abwerfen und die Leichtigkeit des Seins wieder entdecken!
Birgit Medele lebt mit ihrer Familie in London und steht für Lesungen, Vortrӓge und Seminare im gesamten deutsch- und englischsprachigen Raum zur Verfügung.

www.clearofclutter.com
www.unbeschwert-leben.eu
www.birgitmedele.wordpress.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

50 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Birgit Toman-Kreutmayr am 25. Februar 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe schon viele Bücher zum Thema Ausmisten,Ballast abwerfen,Feng Shui gelesen.Kein Buch hat mich jedoch so im Positiven gefesselt wie dieses. Man kann nicht anders,als es in einem durchzulesen und ich habe dies mit einem Textmarker gemacht,um die Schlüsselstellen (und derer gibt es genug!) nicht zu vergessen. Flüssig,humorvoll und enorm inspirierend geschrieben umfasst dieses Werk alle Bereiche des menschlichen Daseins,die man einer Ausmistaktion unterziehen kann (Sachen,Beziehungen,Geistiges....).
"Unser kleiner blauer Planet dreht sich mit einer Geschwindigkeit von weit über 1000 km/h um die eigene Achse.Rast mit 100 000 km/h um die Sonne.Unser gesamtes Sonnensystem wirbelt mit einer Million km/h um die eigene Mitte,die Milchstraße. Kein Wunder,dass uns manchmal ein bisschen schwindlig wird. Dass wir uns festhalten müssen. An selbstgebauten Entschleunigern aus Papier,Glas,Plastik,Baumwolle,Ton,Stahl,Kautschuk,Porzellan,Holz,Kristall,Elasthan,Polyethylen...! Die Autorin zeigt uns mit einer unglaublich spritzigen,humoristischen Sprache,wie wir unseren Verlustängsten aller Art begegnen und diese auflösen können".
"Aufräumen fängt im Kopf an und geht im Herzen weiter. Organisation ist praktisch angewandte Persönlichkeitsentwicklung. Ein Umfeld lädt auf oder laugt aus. Ausmisten ist ganzheitliche Entgiftung. Dingestau spiegelt einen Energiestau. Oft wollen wir uns von etwas nicht trennen,weil wir befürchten,damit den Zugang zur Erinnerung zu verlieren.Viele Sachen passen uns nach einigen Jahren nicht mehr. Alte Gewohnheiten,alte Bekannte,alte Ansichten. Welche Worte,Fotos,Filme,Personen,Gedanken,Gespräche,Musik,Konzepte,Gefühle,Handlungsweisen............geben Energie?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Specht am 27. August 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Völlige Erschöpfung, bedrohliche Krankheit - ein Punkt ist erreicht, wo ich aus allen Richtungen zugerufen bekomme: Du musst Ballast abwerfen, gestalte dein Leben einfacher und unkomplizierter. Nur wie? Alles was man hat, hat einen sozusagen auch. Man muss sich um alles kümmern und das alles beansprucht Zeit und Energie.

Anfangs war ich etwas enttäuscht, da ich dachte, es geht mal wieder "nur" ums Entrümpeln und Loslassen von Dingen.
Durch das Buch "Feng shui gegen das Gerümpel des Alltags" habe ich darüber schon viel gelernt und umgesetzt. Aber dieses Buch bleibt dort nicht hängen wo andere aufhören, es geht mehr in die Tiefe.
Es beschäftigt sich gerade im letzen Drittel intensiv mit dem anderen Ballast im Leben, unglückliche Beziehungen, mentaler und emotionaler Ballast. Ich habe dieses Buch mit einem Kugelschreiber und Markierungen durchgearbeitet und wichtige Passagen und Sätze für mich gleich wiederzufinden.

Je öfter man in das Buch hineinliest, je mehr erkennt und findet man darin. Es ist wie eine Schatztruhe.
Natürlich stehe ich erst ganz am Anfang aber dieses Buch motiviert dranzubleiben und weiterzumachen. Es gibt viele Aha-Momente und gute Beispiele sein Leben zu sortieren und loszulassen, was heute nicht mehr guttut oder zuviel ist.
Sicher kann ein Buch allein kein Leben komplett umkrempeln, aber dieses ist ein positives und motivierendes Buch um mit der Arbeit an sich zu beginnen. Klare Empfehlung für alle, die sich im Leben eine Veränderung wünschen und lernen wollen Ballast abzuwerfen um wieder freier und mit mehr Zeit für schöne Dinge leben zu können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Maschke am 14. November 2012
Format: Broschiert
Obwohl ich nicht geschafft habe das Buch heute Nacht an einem Stück zu ende zu lesen, wachte ich heute mit einem ungesehenen Aktionismus auf. Ich habe das Buch noch nicht einmal für mich selber gekauft, sondern wollte es verschenken. An jemanden, der das Thema dringlicher bearbeiten muss als ich. Bei mir ist eigentlich alles in Ordnung, dachte ich. Es sind die Kleinigkeiten, die sich trotzdem schwer wie Blei in unserem Leben verankern (möchten). Das Buch hat mich motiviert das Aquarium im Keller nach drei Jahren "Vor-mir-herschiebens" endlich verkaufsfähig zu machen und in einem Online-Auktionshaus anzubieten, längst überfällige Vertragsänderungen bei Versicherungen zu erledigen, Kleidung auszusortieren und so weiter. Ich habe die letzten Monate nicht so viel und glücklich abgehakt, wie heute Vormittag! Ich habe das Gefühl von einer überdosiert Portion Koffein getrieben zu sein. Ein echter Rausch aus eigenem Antrieb. Fantastisch!

Das Buch ist sehr angenehm geschrieben, ohne von oben herab zu sagen, was zu tun sei. Nur an wenigen Stellen ist es mir ein klein wenig zu pathetisch. Alles in allem würde ich es am liebsten in meinem kompletten Freundeskreis verschenken, denn es entlarvt die kleinen Ausreden, Schwächen und Stolperfallen, die man im Leben hat. Es geht nicht ausschließlich darum, wie man aufräumt, sondern warum man es nicht tut, bzw. auch um den geistigen Ballast, von dem man sich so einfach befreien kann, wenn man ihn erkennt. Nicht nur Schränke und Keller können entrümpelt werden, sondern auch "To-Do-Listen". Und es wird beschrieben, warum es so gut tut dies zu tun. Nach der heutigen Erfahrung kann ich das beschriebene Gefühl der Erleichterung, Energiegewinnung und am Ende tiefster Zufriedenheit nur aus ganzem Herzen bestätigen und das Buch gerne und ausdrücklich weiterempfehlen!

Viel Spaß beim Entrümpeln!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden