• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Leben in Venedig ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Leben in Venedig Taschenbuch – 1. Mai 2004


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 3,24
61 neu ab EUR 9,99 15 gebraucht ab EUR 3,24

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Leben in Venedig + Venedig: Eine Verführung (insel taschenbuch)
Preis für beide: EUR 17,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: List Taschenbuch (1. Mai 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548604358
  • ISBN-13: 978-3548604350
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 2,4 x 18,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 191.020 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Das verborgene Venedig - abseits der bekannten Touristenpfade -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Klappentext

Er zeigt ein Venedig, das bisher kein Buch zu schildern vermochte: mit faszinierenden Menschen, einer aufregenden Gegenwartskultur, mit dem Reichtum einer Fremdenverkehrsmetropole und dem kauzigen Charme einer Jahrhunderte alten Stadtgeschichte. Wer glaubte, sich in der Lagunenstadt auszukennen, wird bald seinen Augen nicht mehr trauen. Dirk Schümer gibt immer neue Einblicke in das ganz gewöhnliche, verborgene »Leben in Venedig«. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

99 von 104 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang Gonsch am 5. November 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Was? Sie leben in Venedig? Toll! Aber geht das denn überhaupt?
Dies scheint die Standartfrage an echte Venezianer und solche die sich als solche fühlen zu sein. Doch wer kann sich schon dem Reiz dieser einzigartigen Stadt mit ihrem unwiderstehlichen Charme und maritimen Flair entziehen - obwohl die Selbstmordrate überdurchschnittlich hoch ist!
Lassen wir uns von Dirk Schümer in dieses unvergleichliche Venedig entführen, das mit seinen ca. 100.000 Einwohnern eigentlich eine Kleinstadt ist. Wir erfahren von wirtschaftlichen Schwierigkeiten, einem äußerst einseitigem Arbeitsmarkt, schlechtbezahlten Jobs, treffen einen kauzigen Totengräber, verstaubte Archivare, hilfsbereite Patres, die letzten echten Gondolieri, Gondelbauer, Glasbläser, deutsche Studenten, verträumte Comiczeichner, suchen verzweifelt einen normalen Friseur oder ein erschwingliches Restaurant und geraten in soziale Brennpunkte. Es ist wie in jeder anderen Stadt auch - aber eigentlich doch wieder nicht - schließlich befinden wir uns nun mal in Venedig!
Hier werden auch die allergrößten Probleme irgendwie gelöst, entweder mit einem Glas Wein, stundenlang ohne Ergebnis ausdiskutiert oder so lange totgeschwiegen und hingenommen bis sie kein Problem mehr darstellen - stille Wasser sind bekanntlich tief und Venedig hat noch dazu seine Kanäle!
So schrieb schon Mario Stefanie über das Selbstverständnis der Venezianer: Wenn Venedig die Brücke zum Festland nicht hätte, Europa wäre eine Insel!
Diese 54 Geschichten und Anekdoten - teils lustig, teils nachdenklich aber auch kritisch und immer mit einem Schuss Ironie versehen - sind geprägt von der sprachlichen Brillanz und fundiertem Backgroundwissen des Autors.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
68 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 30. März 2003
Format: Gebundene Ausgabe
In seinen Skizzen, die schon in der FAZ erschienen sind schreibt Schümer über die Eigentümlichkeiten, die das Leben in Venedig mit sich bringt, vom Umzug per Möbelschiff über Wichtiges und Unwichtiges, dem der durchschnittliche Tourist wenig Beachtung schenkt - wenn er es überhaupt bemerkt. Ein liebevolles Portrait einer aussergewöhnlichen Stadt und ihrer Bewohner.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manfred am 25. Juli 2008
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch hat uns besser als alle Reiseführer das Lebensgefühl und Hintergrundinformationen zu Venedig rübergebracht. Die Erzählungen liessen sich oft vor Ort hautnah nachvollziehen - ein gelungenes Buch, das uns bei unserem 5-tägigen Besuch sehr geholfen hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Schlegel am 14. Februar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Vielleicht habe ich auch etwas mißverstanden, aber ich hatte mir unter diesem Buch etwas anderes vorgestellt und möchte mich dem Vorrezensenten anschließen, der meinte, es hätte nach dem 1. Kapitel etwas aus dem Leben des Autors kommen müssen. Genau das hatte ich auch erwartet. Mich hätte interessiert: Wie und wo hat er sein Italienisch gelernt, wie gestaltet sich seine Arbeit dort, wie ist sein Verhältnis zu den italienischen Kollegen? Nachdem in einem Kapitel geschildert wird, daß es in V. einen Mietwohnungsmarkt praktisch nicht gibt, wäre es doch eine interessante Frage, wie er seine Wohnung gefunden hat. Wie laufen seine Recherchen ab, hat er ein Büro, und wenn ja, wie arbeitet es sich mit den Venezianern zusammen? Ich habe gelesen, die Venezianer unterscheiden zwischen Venezianern, Italienern, Ausländern, die in V. arbeiten, und Touristen, die die unterste Kategorie bilden. Wie merkt man das konkret? Schon das Einkaufen ist in einigen Sestieri ein Problem, da es praktisch keine Supermärkte wie bei uns gibt. Einen Baumarkt habe ich gar keinen gesehen. In Bezug auf den "Geheimtip" möchte ich aber dem Autor zustimmen, daß er ihn nicht verrät. Doch das ist nicht so schwer. Man verläßt die ausgetretenen Touristenpfade und geht dorthin, wo auch die Einheimischen essen. Wir waren nur eine Woche in Venedig und haben bereits am ersten Tag einen "Geheimtip" entdeckt. Also von mir aus könnte/müßte er noch ein Venedig-Buch schreiben. Ausdrücklich loben möchte ich, daß das Buch in der guten alten Rechtschreibung geschrieben ist, vielen Dank an den Verlag und dafür einen Zusatzpunkt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sonja Pauling am 30. Mai 2011
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist ein echter Gewinn für die Sinne. Der Venedigbesuch wird durch die informativen und kurzweiligen Artikel wieder fühlbar wach und vertieft.
Es eignet sich auch hervorragend als Geschenk für Venedigbegeisterte bzw. Nicht-Venedigkenner, die sicherlich die Sehnsucht nach dieser Stadt entwickeln werden.
Der Autor Dirk Schümer schreibt einfach wunderbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von susannetherese am 22. April 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein wirklich wunderbares Buch, egal, ob man es vor, während oder nach dem Venedig-Urlaub liest. In locker, flockiger Sprache geschrieben, eignen sich die jeweils vier Seiten langen Kapitel auch gut als abendliche Bettlektüre im Hotel oder auf der Reise.

Das, was übliche Reiseführer meist nicht schaffen, nämlich Atmosphäre zu vermitteln, gelingt Dirk Schümer durch eine breit gefächterte Auswahl an Themen und Personen: Von der Faszination, einen Umzug in Venedig mitzumachen, Mückenplagen, gestrandeten Seeleuten, musikalischen Drückerkolonnen bis zu Hochwasserproblemen und etlichen weiteren Aspekten, die das Leben in der Lagunenstadt kennzeichnen, erfährt der Leser viel darüber, was sich hinter den Touristen-Kulissen abspielt.

Wer Reisetipps braucht, sollte sich jedoch besser noch einen herkömmlichen Führer mit dazu kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen