EUR 19,00 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von kairos-filmverleih

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Das Leben, ein Pfeifen

Luis Alberto Garcia , Fernando Pérez    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,00
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch kairos-filmverleih. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Das Leben, ein Pfeifen + Erdbeer & Schokolade + Havanna Blues [2 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 45,98

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Luis Alberto Garcia
  • Regisseur(e): Fernando Pérez
  • Format: HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Spanisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 27. April 2007
  • Produktionsjahr: 1998
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000PGTDRU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 83.983 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Blickpunkt: Film

Skurriler Film aus Kuba, in der Fantasie- und reale Welt in virtuos miteinander verwobenen Geschichten zu einem lebenslustigen und auch melancholischen Porträt von Havanna und den Menschen an sich verschmelzen.

Produktbeschreibungen

Arthaus Das Leben, ein Pfeifen, USK/FSK: 6+ VÃ--Datum: 27.04.07

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Son cubano 13. November 2007
Von Klara Fall HALL OF FAME REZENSENT TOP 100 REZENSENT
Format:DVD
Ich habe "la vida es silbar" von einigen Jahren im Kino gesehen. Mehrfach, weil er mit so gut gefallen hat. Deshalb wartete ich schon gespannt auf die DVD. Manchmal ist man von Filmen enttäuscht, von denen man einst begeistert war. Bei "Das Leben, ein Pfeifen" war dies nicht der Fall. Der Film ist in meinen Augen immer noch hervorragend.
Sowohl konventionelle als auch surrealistisch (auf alle Fälle unkonventionell) anmutende Bilder und cubanische Rhythmen erschaffen eine Atmosphäre, die den Zuseher von Beginn an gefangen nimmt. Der Film lotet emotionale Tiefen aus, ohne in den Kitsch abzugleiten. Er enthält witzige, leidenschaftliche und nachdenkliche Momente, die gleichsam als Hommage an Cuba, insbesondere an Havanna gedeutet werden können.
Zum Inhalt:
Drei (eigentlich sogar vier) Menschen haben auf rätselhafte Weise etwas gemeinsam. Obwohl die Anfangsszenen offenbaren, dass es offensichtlich etwas mit einem Waisenhaus zu tun haben muss, fügt sich das Bild erst im Laufe des Films sinnvoll zusammen. Eine Art auktoriale Erzählerin, die einst ebenfalls im Waisenhaus war, scheint über die Schicksale der drei handelnden Figuren zu bestimmen. Jede dieser Figuren, Elpidio, Mariana und Julia, haben ihre eigene Vorstellung von Glück und versuchen es so gut es eben geht zu verwirklichen. Klar, dass dies nicht so einfach ist. Elpidio muss mit der Vergangenheit abschließen, Mariana muss ihre scheinbar unkontrollierbare Leidenschaft zügeln und Julia muss einen Abschnitt ihres Lebens aus der Verdrängung hervorholen. Alles nicht so einfach. Aber sie schaffen es doch!
Der Film kommt so ungeheuer stimmungsvoll und leichtfüßig daher, dass es einfach nur schön ist, ihn immer wieder anzusehen.
Gut finde ich übrigens auch, dass der Film nicht synchronisiert, sondern mit Untertiteln versehen wurde - oder können Sie sich den Son cubano auf deutsch vorstellen?!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen La vida es silbar.. 12. November 2007
Von RockBrasiliano TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
Dieser Film verdient eine besondere Empfehlung.
Das Leben ein Pfeifen ist mal wieder ein überraschend guter Film aus Cuba.
Hier werden drei Geschichten auf elegante Art miteinander vermischt. Der Musiker Elpidio befindet sich auf der Suche nach der wahren Liebe - die Tänzerin Mariana gibt ein verhängnisvolles Versprechen und Julia, die Altenpflegerin, die auf ein bestimmtes Wort hin jedesmal ohnmächtig zusammenbricht. Der Film ist mit etlichen surrealistischen Elementen bereichert. Es ist ein Film über die Suche nach dem Glück., so Fernando Perez, der Regisseur und ich finde er trifft es mit dieser Einschätzung ganz gut. Mit herausragender schauspielerischer Leistung- aber auch Musik und Tanz machen diesen Film zu etwas ganz besonderem. Die Story ist lustig, aber auch mit einigen traurigen und philosophischen Momenten (im genau richtigen Mischungsverhältnis) , schönen Bildern aus Havanna. Etwas weniger politisch als "Erdbeer und Schokolade" (auch ein sehr guter Film). Als Bonus gibt es noch eine sehenswerte Doku von Beat Borter über die Entstehung des Films, in der man nebenbei auch viel über das Leben auf Cuba erfährt"Das Leben ein Pfeifen" wurde 2000 als bester ausländischer Film in spanischer Sprache mit dem Goya ausgezeichnet. ---> Anschauen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Bebé, eine glückliche 18-jährige Kubanerin, erzählt für mich drei zusammenhangslose Schicksale. Viele Kritiker wollen eine Art genialer Verknüpfung bzw. einen gekonnten Rebus hinsichtlich der verschiedenen Handlungsstränge suggerieren. Diese Zusammenhänge erschließen sich mir nicht.
Da ist zunächst die nymphomanisch veranlagte Ballett-Tänzerin Mariana. Um die Rolle 'Giselle' zu bekommen verspricht sie Gott im Gebet das Zölibat. Ihr Pech - ihren zugeordneten Tanzpartner in Giselle findet Mariana geradezu zum Anbeißen.
Dann ist da der Tagelöhner & Musiker Elpidio. Von seiner Mutter, mit dem vielsagenden Namen Cuba, als Kind verlassen, sucht er sein Glück bei einer jungen Umweltaktivistin, die in Havanna mit einem Heißluftballon gelandet ist.
'Sexo' ist das Zauberwort, das die Pflegerin Julia in regelmäßigen Abständen in Ohnmacht fallen lässt. Ein junger Psychoanalytiker nimmt sich diesen Phänomenen an.
Ein ganz ordentlicher Film, der allerdings für mich keinen Klimax der Filmgeschichte darstellt. Es fehlt mir irgendwie der rote Faden. Trotzdem will ich dem Film einen gewissen Charme nicht absprechen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vida a la Cuba 18. September 2009
Von Angelika
Format:DVD
Hat mir sehr gut gefallen, etwas experiementell gestaltet, zeigt das Leben in Kuba in der heutigen Zeit.
Toller Film, aber besser im Orginalton genießen !!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar