Flames `n´ Roses: Lebe lieber übersinnlich und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Lebe lieber übersinn... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,40 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Lebe lieber übersinnlich - Flames 'n' Roses: Band 1 Gebundene Ausgabe – 6. Juni 2011


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 17,95
EUR 15,55 EUR 4,49
75 neu ab EUR 15,55 22 gebraucht ab EUR 4,49
EUR 17,95 Kostenlose Lieferung. Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Lebe lieber übersinnlich - Flames 'n' Roses: Band 1 + Lebe lieber übersinnlich - Dreams 'n' Whispers: Band 2 + Lebe lieber übersinnlich - Tears 'n' Kisses: Band 3
Preis für alle drei: EUR 53,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Loewe; Auflage: 2 (6. Juni 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785572387
  • ISBN-13: 978-3785572382
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Originaltitel: Paranormalcy
  • Größe und/oder Gewicht: 16 x 4,4 x 22,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (95 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 201.087 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Hardcover mit Schutzumschlag, Leseband und Spotlack

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kiersten White wuchs in Utah in den USA auf. Nach der Geburt ihres ersten Kindes begann sie zu schreiben. Gleich mit ihrem Debüt ""Flames 'n' Roses"", dem ersten Band der Trilogie ""Lebe lieber übersinnlich"", gelang ihr in Amerika der Durchbruch. Der Roman erreichte die Top Ten der New York Times-Bestsellerliste in der Kategorie ""children's books - chapter books"". Kiersten White lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in San Diego, Kalifornien. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 6. Juli 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Die 16 Jährige Evie hat eine besondere Fähigkeit: Sie kann hinter die Fassade paranormaler Wesen blicken. Würde etwa ein Edward Cullen vor ihr stehen, würde sie neben seiner gutaussehenden Hülle (das sei übrigens mal dahingestellt), einen verwesenden, hässlichen Körper sehen. Aufgrund dieser Gabe ist sie besonders interessant für die IBKP, der internationalen Behörde zur Kontrolle Paranormaler. Eher unfreiwillig lebt und arbeitet Evie auch bereits seit ihrem achten Lebensjahr dort. Ausgestattet mit ihrem pinken und mit glitzernden Steinchen überzogenen Taser macht sie sich auf die Jagd nach Vampiren, Moorhexen, Werwölfe und anderen nicht registrierten Paranormalen.

Bei einem Einbruch in die IBKP muss sie Lend festnehmen, der nach Belieben seine Gestalt wechseln kann. Es ist nicht ganz klar, was für ein Wesen er ist und daher wird er zunächst in Verschluss genommen. Da Lend aber der einzige ist, der in Evies Alter ist, fühlt sie sich immer wieder zu ihm hingezogen und sucht seine Nähe. Dabei erfährt sie, dass immer mehr Paranormale getötet werden. Außerdem spricht ihr Ex-Freund, eine durchgeknallte Fee, immer wieder von einer dunklen Prophezeiung, in der es vor allem um eins geht: Den Tod. Und es hört sich so an, als sei Evie die, die den Tod über die Wesen bringt.

Außerdem muss sie sich bald auch einige Fragen stellen: Bin ich selbst eine Paranormale? Wenn ja - was bin ich? Und: Kann ich hier einfach kündigen und abhauen?

Evie ist ein sehr lebendiges und vorlautes Mädchen, das immer einen frechen Spruch auf den Lippen hat, und war mir auf Anhieb sympathisch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hisandherbooks.de TOP 1000 REZENSENT am 22. Juni 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Zitat:
„Und ob ich glücklich bin“, entgegnete ich stirnrunzelnd.
„Außerdem tu ich hier wirklich viel Gutes! Zum Beispiel Kastrieren-“ Entsetzt starrte er mich an und ich korrigierte mich hastig. „Neutralisieren, meine ich. Heißt, in den letzten Jahren habe ich Hunderte von Vampiren unschädlich gemacht, Werwölfe identifiziert, bevor sie sich oder anderen etwas antun konnten, dabei geholfen, eine Kolonie von Trollen ausfindig zu machen, und alles Mögliche mehr, was die Welt zu einem sichereren Ort macht.“
(S. 93)

Inhalt:
Evie ist 16 und sozusagen die Wunderwaffe der IBKP (Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler). Sie ist ein Mensch, kann aber durch die Cover, die Täuschungen, die alle Übernatürlichen überstreifen, um unerkannt zu bleiben, hindurchsehen.

So geht Evie im Dienst des IBKP auf Missionen, sucht Übernatürliche und legt ihnen Fußfesseln an. Ihre Lieblingswaffe zu deren Überwältigung ist der pinkfarbene, strassbesetzte Taser „Tasey“.

Ein Alarm führt sie auf die Spuren des ersten Eindringlings, den die IBKP je hatte. Was aber hinter den stets veränderten Covern steckt, weiß niemand. „Es“ nennt sich Lend, ist 17 und so ziemlich der erste Teenager, dem Evie begegnet – und somit natürlich wahnsinnig interessant.

In der Welt der Übernatürlichen geraten alle in Aufruhr, als „etwas“ beginnt, viele von ihnen zu töten. Aber warum sollte das Evie direkt betreffen?
Als sie hinter ein großes Geheimnis kommt, verändert sich für sie einfach alles.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von FaLa am 6. August 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Wow! Was für ein Buch! Ich bin lange um "Flames n Roses" herumgeschlichen, bis der zweite Teil vor kurzem erschien. Ich dachte, ich probier die Reihe einfach mal aus und ich wurde absolut nicht enttäuscht. Ich habe beide Bücher innerhalb einer Woche verschlungen und es hat mir unglaublich viel Spaß bereitet, die verrückte und lustige Evie und ihre Welt kennenzulernen und zu erleben. Ich habe mich wie Evie gefühlt, habe ihre Abenteuer durchlebt und habe eine genaue Vorstellung von Lend entwickelt ;-) Das Buch ist keinesfalls zu kindisch oder albern geschrieben, wie ich es vorher befürchtet habe. Dieses Buch bereitet in jedem Alter Spaß und lädt zum mitfiebern ein!
Die Idee ist neu, frisch und unterhaltsam. Man kann Evie vielleicht mit Buffy vergleichen, aber mir gefällt Evie um Welten besser.
Verpiept nochmal, dieses Buch macht Laune und ich kann jedem unsicheren Leser, der nicht weiß, ob er Evie kennenlernen will nur sagen: Tu es! :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claudias Bücherregal TOP 1000 REZENSENT am 8. August 2011
Format: Audio CD
Die sechzehnjährige Evie arbeitet für die Internationale Paranormalen-Organisation, welche versucht paranormale Wesen wie Vampire, Feen und Wasserhexen zu kontrollieren, ohne sie zu töten. Dann werden allerdings in kürzester Zeit zahlreiche Paranormale umgebracht und niemand weiß, wer dafür verantwortlich ist. Evie flieht mit dem Gestaltenwandler Lend, den sie zwar gerade erst kennen gelernt hat, aber dessen magischer Anziehungskraft sie von Anfang erlegen ist.

"Flames 'n' Roses" ist der erste Teil der neuen Fantasy-Trilogie "Lebe lieber übersinnlich". Das gleichnamige Buch ist im Loewe Verlag erschienen. Die Protagonistin und Ich-Erzählerin des Romans ist Evie. Passend zum pinken Cover ist sie sehr girly, immer perfekt gestylt und besitzt einen rosa Taser, einen Elektroschocker, der mit Strasssteinen besetzt ist. Bis dahin könnte man schon einmal kurz mit den Augen rollen und entsetzt aufstöhnen, aber zum Glück bietet die Geschichte mehr als dieses Tussihafte. Die Vampire sind böse, die Feen können hinterhältig und listig reagieren und Evie muss erfahren, dass die Organisation, für die sie arbeitet, sie selbst als Paranormal einstuft, da niemand sonst ihre Gabe teilt. Sie wünscht sich sehr oft, dass sich ihr Alltag nicht so sehr von dem eines normalen amerikanischen Teenagers unterscheiden würde und möchte selbst so gerne auf eine Highschool gehen und dort Freundschaften schließen.

Kiersten White bedient sich vieler bekannter Fantasy-Wesen, aber erschafft auch ihre eigene, spannende Welt. Durch Evis Augen wird man in diese hingeführt und erfährt, wie Evie zu dieser Tätigkeit gekommen ist, wie sie in der Organisation zu recht kommt und was sie stört.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen