Zum Wunschzettel hinzufügen
Leaving Remixed
 
Größeres Bild
 

Leaving Remixed

12. Oktober 2012 | Format: MP3

EUR 2,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
11:33
2
6:44
3
4:16

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 15. Oktober 2012
  • Erscheinungstermin: 15. Oktober 2012
  • Label: Parlophone UK
  • Copyright: 2012 Pet Shop Boys Partnership Ltd under exclusive licence to Parlophone Records Ltd. This label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved. (C) 2012 Parlophone Recor
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 22:33
  • Genres:
  • ASIN: B009GYKS3A
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.361 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Naefe on 23. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Grundsätzlich mag ich die meisten Remixe nicht. Als Sammler muss ich aber alles haben :-)

Von PSB gefallen mir bisher die Remixe von Trousers Enthousiasts, PSB selbst und Tocadisco sehr gut und die meisten anderen eher nicht. Auf dieser CD gefällt mir der "Lost her love Remix" ganz gut, da er sehr vielschichtig ist. Zwar kommt man wiedermal nicht um das "moderne" Minimal-Electro gezirpe und gequitsche drumrum, aber es gibt auch gute Stellen in dem 11:34 Minuten-Mix. Der "Believe in PSB remix" klingt wie ein PSB-Remix meistens klingt: Sehr gefällig und etwas loungig. Die Demoversion ist typisch Demo: Sehr ursprünglich. Es geht um den Song und nicht um die Produktion.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lars Götsch on 16. Januar 2013
Format: MP3-Download
Für mich ist Leaving der Beste Song aus dem Album Elysium, In der Side-by.Side Version auch noch peppiger als die Single und ein sehr wohltuend hörbarer Dancetrack.
Der Freedom Remix von Leaving führt mich (und euch?) zurück in die 80er Jahre der Pet Shop Boys und erinnert etwas an "Beg she is not your girlfriend". Auch wenn der Remix fast instrumental und etwas monoton daher kommt finde ich diesen durch die druckvollen Bässe und den Breakbeats doch sehr gelungen. So wie einstmals die B-Seiten Mixe auf den Maxi Vinyl Schallplatten. Eine tolle Zeit, die hier wieder auflebt. Danke.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von z-schallplatten on 7. Januar 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ein schoener clubtauglicher Mix des für mich eher nicht so gelungenen Original Tracks. Der PSB extended Mix lehnt sich zu sehr an das Original an , daher nur 4 Sterne. Demoversionen gefallen mir sowiso nicht wirklich, man hätte noch einen anderen Remix auf die CD packen können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Positiv ist es allemal, dass die Remixer der Pet Shop Boys Auskopplungen in letzter Zeit dem Ursprungsstück mit dem gebotenen Respekt begegnen und den Originalsong für mich eindeutig identifizierbar machen.

Leider ist das im Falle von Leaving aber auch fast als Hypothek anzusehen, denn so wenig die Albumversion Esprit und Pep zu versprühen weiß, holen auch die 3 Remixe, die auf "Leaving Again" zu finden sind, die Kastanien nicht mehr aus dem Feuer.

# Der Side-by-Side Remix verdient dafür das Prädikat einer Maxi nach alter, gut bewährter 80er Machart (die Albumversion ohne erkennbaren Stilbruch auf eine Extended Version erweitert), leider - für mich - im etwas beliebigen Sound der PSB des Jahres 2012. (3/5)
# Am ehesten überzeugt mich dabei der HappySad Remix, der mit ein paar wirklichen pfiffigen Ideen die mehr als 6 Minuten sehr abwechslungsreich gestaltet. (4/5)
# Der Freedom Remix ist dafür der bei weitem Dancefloor-tauglichste der drei Kostproben. Zuhause auf der heimischen Anlage angehört, entfaltet der stampfende, relativ monotone Rhythmus weit weniger Reiz und zieht sich gefühlt kaugummimäßig ohne besondere Höhepunkte weit länger als die 7 Minuten hin. (3/5)

In der Summe für den Sammler natürlich eine absolut sinnvolle Investition, die weder verärgert noch sonderlich zu begeistern weiß.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden