Menge:1
Leaves of Grass ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von manfred8105
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: mittels einer Profiabschleifmaschiene in den absoluten neuzustand versetzt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Leaves of Grass
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Leaves of Grass

22 Kundenrezensionen

Statt: EUR 12,98
Jetzt: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,99 (15%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
41 neu ab EUR 5,66 16 gebraucht ab EUR 1,99 1 Sammlerstück(e) ab EUR 9,80

Amazon Instant Video

Leaves of Grass sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Leaves of Grass + Der bunte Schleier + Zwielicht
Preis für alle drei: EUR 20,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lucy DeVito, Melanie Lynskey, Kent Jude Bernard, Susan Sarandon, Amelia Campbell
  • Komponist: Jeff Danna
  • Künstler: Stuart Blumberg, Tim Blake Nelson, Michelle Botticelli, Roberto Schaefer, Max Biscoe, Elie Cohn, Boaz Davidson, Kristina Dubin, Danny Dimbort, Eric Gitter, John Langley, Edward Norton
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Splendid Film/WVG
  • Erscheinungstermin: 29. Oktober 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003BVWSY6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.684 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Der Tod seines Bruders Brady führt den angesehenen Uni-Professor Bill Kincaid nach Jahren in seine verschlafene Heimatstadt in Oklahoma zurück. Dort angekommen staunt er nicht schlecht: sein Marihuana anbauender Hillbilly-Bruder ist quicklebendig. Schnell stellt sich das Ganze als Plan heraus, um den verschollenen Zwilling nach Hause zu locken: Bill soll für einen Tag Bradys Double spielen und ihm somit ein Alibi verschaffen, während Brady sich mit dem lokalen Drogenbaron Tug Rothbaum trifft. Leider läuft das Ganze nicht ganz reibungslos ab.

Edward Norton (Fight Club) in einer grandiosen Doppelrolle. Die schwarze Geschichte eineiiger Zwillinge mit gänzlich unterschiedlichen Lebensansätzen wurde zu Recht von Starkritiker Roger Ebert als einer der besten Filme des Jahres bezeichnet. Begeistert vom Drehbuch kümmerte sich Edward Norton sogar als Produzent um die Finanzierung des Films. Außerdem mit dabei: Susan Sarandon (Dead Man Walking) als Hippie-Mutter und Richard Dreyfuss (Stand By Me) als unorthodoxer Drogenbaron.

VideoMarkt

Redneck-Dealer Brady Kincaid hat Schulden beim Redneck-Paten und muss sich, weil er diese garantiert nie begleichen kann, dringend nach einem Alternativplan umschauen. Wie gut, dass Brady einen identischen und überaus seriösen Zwillingsbruder namens Bill hat. Der kehrte vor Jahren der Familie im Groll den Rücken, unterrichtet am College Philosophie und ist im Dorf fast unbekannt. Kurzerhand lockt Brady Bill unter einem Vorwand (Mutter tot!) aufs Land und legt den Paten um, als Bill garantiert ein Alibi hat. Doch der perfekte Plan hat seine Tücken.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Knackstedt am 22. Oktober 2010
Format: DVD
...Grenzen, die wir nicht überschreiten." Das ist die Philosophie von Professor Bill Kincaid(Edward Norton), seines Zeichens Dozent am Altphilologischen Institut, hochintelligent, trocken, und doch so anziehend, dass alle Studentinnen scharf auf ihn sind. Aber Bills Spruch zieht schon bei einer Verehrerin nicht, die sich in seinem Büro entkleidet, wie soll er da bei Bills Familie seine Gültigkeit beweisen? Diese Familie hat es nämlich in sich. Da ist zum einen der eineiige Zwillingsbruder Brady, der sich selbst als fortschrittlichsten Marihuanaanbauer und Dealer in Oklahoma sieht, und zum zweiten Daisy(Susan Sarandon), die Mutter der Zwillinge. Sie sitzt aus freien Stücken im Heim und trauert dem Familienleben nach.

Bill weiß nur eines: Weder mit Daisy noch mit Brady will er je wieder zu tun haben. Doch die Zeiten ändern sich. Als Bill einen Anruf von Bradys Kumpel Bolger(Tim Blake Nelson) erhält, der ihm eröffnet, dass Brady mit einer Armbrust erschossen wurde, fährt er in die alte Heimat zurück. Dort wird er vom totgesagten Brady quietschlebendig empfangen. Der wusste genau, dass Bill sonst niemals zurück gekehrt wäre. Und gerade jetzt braucht Brady seinen Zwilling, denn: Brady schuldet dem Großdealer Pug(Richard Dreyfuss) eine Menge Kohle. Brady hat einen Plan, wie er sich dieser unangenehmen Schulden entledigen kann, aber dazu braucht er einen Doppelgänger. So nimmt das Unheil seinen Lauf. Wäre da nicht die liebenswerte Janet(Keri Russel) und das zweifelhafte Gefühl, irgendwie doch in Oklahoma zu Hause zu sein...Bill wäre sofort wieder abgehauen. Es wäre besser für ihn gewesen, denn urplötzlich schlagen die Ereignisse wie eine Flutwelle über ihm zusammen...
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TK am 12. November 2010
Format: DVD
Ich nehme mal an, es geht anderen auch so, auf jeden Fall habe ich den Eindruck, dass man von 5 oder mehr ziemlich sorgfältig ausgewählten Filmen höchstens bei einem am Ende zufrieden sagen kann: "Ja, das hat sich wirklich gelohnt". So erging es mir jedenfalls bei "Leaves of Grass". Wenn man so über den Titel nachdenkt, dann scheint es, als wäre dieser wirklich die Grundidee des Films. Zwei Zwillingsbrüder: "Bill": Professor für klassische Philosophie (allerdings befasst er sich auch mit Heidegger ;-) an der Ostküste der USA ("Leaves of Grass" als Titel von Whitman. Er wird auch zum Thema in einer Szene) und "Brady": Züchter von Hanfpflanzen ("Leaves of Grass" im wörtlichen Sinne) im großen Stil in ihrer Heimatstadt in Oklahoma. Bill wird von Brady unter Vorspiegelung falscher Tatsachen zurück nach Oklahoma gelockt, da er ihn braucht, um sich ein Alibi für ein Verbrechen zu beschaffen. Bill lässt sich schließlich von seinem Bruder überreden und wird schnell selbst in das Verbrechen verstrickt. Zusätzlich muss er sich mit unangenehmen Gefühlen aus seiner Vergangenheit und der konfliktbehafteten Beziehung zu seiner Mutter auseinandersetzen und lernt eine intelligente und schöne Englischlehrerin kennen.
"Leaves of Grass" lässt sich nur schwer in ein Genre packen. Auf der einen Seite ist es eine Art Gaunerfilm. Gewalt spielt für die Handlung eine wichtige Rolle, der Film ist aber bei weitem nicht so "hart" wie z.B. "Pulp Fiction" und geht vielleicht eher in Richtung "Fargo". Auf der anderen Seite ist es ein Drama.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Blu-ray
PRODUKT (Blu-ray/DVD) Bewertung (Review):

- BILD: 16:9 Vollbild, ordentlich, aber keine Spitze in Punkto Schärfe oder Schwarz, recht weich und sichtbares Filmkorn
- TON: solide und transparent, keine große Räumlichkeit, Blu-ray: DTS-HD HR 5.1, DVD: DD 5.1
- EXTRAS: teilweise in HD: making of, Trailer
- SONSTIGES: FSK 16 uncut, Wendecover ohne FSK Logo (ggfs. nur Teil der Erstauflage)

FILM (OHNE SPOILER!) Bewertung (Review):

...die Überschrift ist ein zentraler Satz aus dem Film....es beginnt wie ein laues Drama und einem sehr brav gestylten Edward Norton, aber mit dem Auftauchen seines Zwillingsbruders und der komplexeren Geschichte der Familie wird trotz stets vorhandener komischer Elemente ein waschechtes Drama mit wahrem Leid daraus. Edward Norton in der Doppelrolle als Philosophieprofessor Bill und seines Bruders und Drogenfabrikanten Brady brilliert in beiden Rollen und der doppelte Auftritt wird wie in vielen Filmen auf dem Stand der Technik prächtig und fast perfekt unterstützt.

Vom Stil der Kameraführung, der teils skurrilen Ereignisse und dem plötzlichen Wechsel von Komödie zu Drama her fühlt man sich tatsächlich wie in einem Film der Coen Brothers wie schon an anderer Stelle von einem Vorredner bemerkt. Ein phänomenaler Soundtrack unterstreicht stets die Stimmung in LEAVES OF GRASS von subtil bis brachial. Der Titel kommt von der gleichnamigen Gedichtsammlung von Walt Whitman die in den USA eine sehr bekannte und an den Schulen gelernte Gedichtsammlung ist.

Über Edward Norton muss man auch erneut keine kritischen Töne verlieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen