EUR 29,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
scotty46 In den Einkaufswagen
EUR 96,95
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Leave That Thing Behind

Katja Werker Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 29,95
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Gratis MP3-Song: Großstadt Freunde mit "Lass los"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Lass los kostenlos und in voller Länge.

Wird oft zusammen gekauft

Leave That Thing Behind + Dakota + Contact Myself
Preis für alle drei: EUR 58,29

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Dakota EUR 21,35
  • Contact Myself EUR 6,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (27. Januar 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Spv Recordings (SPV)
  • ASIN: B000E0OCEG
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 143.454 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Pony ride on
2. Very hard time
3. When I speak
4. Freedom is inside
5. I'm not blind
6. Bullet in my head
7. Mother of violence
8. Say it with a kiss
9. First wing of the dawn
10. Heart of gold

Produktbeschreibungen

kulturnews.de

Fünf Jahre nach ihrem schmerzlich schönen Debüt hat Katja Werker sie halbwegs im Griff, ihre Dämonen, die zugleich die Musen ihrer Kunst sind. Noch immer stimmt, was sie damals sang: „Music is the only language I know". Das gilt nun sogar für den kompletten Produktionsprozess. Ihre zartbitter gehauchten Song-Mobiles instrumentierte und produzierte sie selbst; um die Basis-Akustikgitarre gruppierte sie Beats und Samples und versponnene Elektronik. Das klingt weder Lo-,noch Hi-Fi, sondern kongenial. Die zauberhaft düsteren Melodien und Texte, in denen es um die Angst vorm Verlassenwerden geht und um das Verlangen nach Nähe, werden vom Instrumentarium nie verschüttet. Und wenn Werker Zeilen flüstert wie „I saw angels at my doorstep, I saw the devil in my room", dann laufen uns Schauer über den Rücken - vor Glück und vor Grusel. Der Song, aus dem der Vers stammt, heißt übrigens „Pony ride on", und er muss ein Hit werden. (mw)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschöne Musik 8. März 2006
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Für diese Art von Musik fehlen eigentlich die Worte. Tief, mit großer Seele, von ganzem Herzen und mit glasklarem Verstand. Eine Stimme, die gleichzeitig kraftvoll und dennoch unglaublich zerbrechlich ist. Wie die Songs. Es gibt sie also noch, die Musiker, die sich mit allem was sie haben ihrer Kunst hinwenden. Dieses Werk ist einer der immer seltener werdenden Lichtblicke im Musikbusiness. Danke!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar! 11. Februar 2006
Format:Audio CD
Eine Musik voller kleiner Wunder,in jedem Stück gibt es auch bei mehrfachem Hören immer wieder neue Entdeckungen.Musik,die mich berührt und manchal andächtig werden läßt vor so viel Intensität.
Ein kleines,funkelndes Meisterwerk!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastische Songminiaturen voller Gefühl 24. Januar 2006
Format:Audio CD
Fantastische Songminiaturen - war meine erste Assoziation zu dem neuen Album von Katja (ohne Maria) Werker. Sehr sorgfältig arrangierte, dichte Songs die sich in den Kopf "einbrennen". Irgenwann wartet man dann dort auf den Bass, dort auf das folkige und widerspenstige Banjo. Das neue Album ist anders als "Contact myself" - eindeutig. Doch ich glaube genau das wollte Katja Werker auch. Allerdings vermisse ich einen wunderschönen Song, der mich die letzten Jahre begleitet hat, (Arbeitstitel vielleicht "Second Mountain", gabs mal auf Ihrer Webseite). Doch die Entäuschung über diesen Song, der hoffentlich auch noch das Licht der Welt erblicken wird, wich purer Faszination beim Hören des neuen Albums, bei dem es unglaublich viel zu entdecken gibt. Und vor allem diese Stimme.... Katja Werker ist sicherlich die begabteste deutsche Musikerin.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr Sterne wert 12. Oktober 2006
Von Daggi
Format:Audio CD
Gäbe es die Möglichkeit, 10 Sterne zu vergeben, würde ich sie alle dieser dritten CD von Katja Werker geben. Das ist Musik, die süchtig macht, je öfter man sie sich anhört. Eine Gänsehaut-Stimme, dazu die tolle Gitarrenbegleitung und Klasse-Drums. Ich bin Fan von Katja Werker, seit ich sie 2001 das erste Mal auf einem Konzert in Hamburg erlebt habe, später durfte ich sie auch persönlich kennenlernen und auf weiteren Konzerten erleben. Und wie schon eine Vor-Kritikerin sagte: Katja und ihre Musik, das ist eins. Eine Frau, die meint, was sie singt und die ist wie ihre Musik. Keine Musiksammlung kann vollständig sein, ohne die CD's von Katja Werker. Ich warte schon sehnsüchtig auf die nächste angekündigte CD.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warten hat sich echt gelohnt... 1. Februar 2006
Format:Audio CD
Ich habe es mehr durch Zufall erfahren, dass es endlich endlich endlich raus ist, dass neue Album vom Katja Werker. Klar, dass ich es gleich haben musste, und jetzt läuft es auf und ab. Ja, das Warten der letzten Jahre hat sich gelohnt, die Stimme ist der absolute Wahnsinn, die Songs sind toll. Musikalisch sehr viel ausgefeilter als das letzte Album, nach meinem Empfinden. "when i speak" und "say it with a kiss" sind richtig gute Lieder. Die CD ist insgesamt irgendwie lebhafter als "contact myself", aber auf jeden Fall nicht minder gut! Lohnt sich echt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xaa980180)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar