In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Leahs Vermächtnis - Kriminalroman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.
ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Leahs Vermächtnis - Kriminalroman [Kindle Edition]

Béla Bolten
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (158 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 700.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet
Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,99  
Taschenbuch EUR 9,95  
KDP Select All-Stars
Kindle Unlimited All-Star
Dieser Autor/diese Autorin war sehr beliebt in Kindle Unlimited im letzten Monat. Mehr erfahren über Kindle Unlimited All-Stars.


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Kriminalhauptkommissar Alexander Thal trauert um seine Frau, die gefeierte Künstlerin Leah Braasch. Sie fiel einem Attentat zum Opfer, das ihm gegolten hatte. Thal zweifelt, ob er jemals in den Polizeidienst zurückkehren wird. Was hat seine Arbeit für einen Sinn, wenn er nicht einmal seine große Liebe vor einem Verbrechen bewahren konnte?
Als er eines Morgens im Briefkasten einen an ihn adressierten Brief mit Fotos einer unbekannten, in entwürdigenden Situationen fotografierten Frau findet, wird ihm die Entscheidung abgenommen. Dies ist sein Fall. Es beginnt eine atemlose Jagd auf den Fotografen, dem im Trubel der Fastnacht jederzeit weitere Frauen zum Opfer fallen können. Wird es Thal diesmal gelingen, die Frauen zu schützen?

"Leahs Vermächtnis" ist der erste Fall für das Duo Bettina Berg und Alexander Thal. Die Konstanzer Kommissare ermitteln ebenfalls in "Sünders Fall", "Bankers Tod", "Claras Schatten" und "Tote Mädchen weinen nicht".
Neu: »Aschenputtel tanzt nicht mehr« - Der sechste Fall für Berg und Thal.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Béla Bolten ist das Pseudonym eines deutschen Autors und Biografen. Seine zeithistorische Krimiserie um den Ermittler Axel Daut spielt während des Zweiten Weltkriegs in Berlin und verbindet auf besondere Weise Fiktion und Realität. Bisher sind drei Titel erschienen: Die Romane "Codewort Rothenburg" und "Der Aufbewarier" sowie die Kurzgeschichte "Luises Schweigen". Mit "Leahs Vermächtnis" liegt der erste Band der Reihe "Berg und Thal Krimis" vor, deren Handlungen in der Gegenwart angesiedelt sind. Béla Bolten lebt und arbeitet am Bodensee. Mehr über den Autor im Internet: http://belabolten.wordpress.com/ http://www.facebook.com/BelaBolten

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 356 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 249 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1482081040
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00B2IB3ZK
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (158 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #276 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

»Schriftsteller« lautete die Antwort des kleinen Béla auf die Frage des Lehrers, was er einmal werden wolle. Der Berufswunsch sollte sich im Laufe der Jahre noch mehrfach ändern - Strandkorbvermieter auf Baltrum war lange der Favorit. Fast hätte es mit dem Berufswunsch "Autor" direkt nach dem Uni-Examen geklappt, Béla Bolten veröffentlichte ein historisches Sachbuch, dazu kamen Firmen- und Vereinschroniken. Dann aber führte der Weg in das Tourismusmanagement. Doch selbst hier frönte er seiner Leidenschaft - sehr zum Verdruss der Werbeagenturen, deren Broschürentexte ihm nie gut genug waren.
Im Alter von fünfundvierzig Jahren entschied sich Béla Bolten, seinen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Seitdem ist er hauptberuflich Autor sehr erfolgreicher Kriminalromane, die bisher alle eine TOP-10-Platzierung in der Amazon Bestsellerliste "Krimis und Thriller" erreichten.

Béla Bolten lebt und arbeitet am Bodensee.

Mehr über den Autor im Internet:
http://belabolten.wordpress.com/
http://www.facebook.com/BelaBolten

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bitte mehr davon! 14. Februar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Leahs Vermächtnis war der erste Titel von Bela Bolten, den ich mir auf den Kindle geladen habe (was fast ein bisschen schade ist, dass man das liebevoll ausgeführte Deckblatt am Kindle nicht so sieht) - und zwei Tage später habe ich mir schon die restlichen drei verfügbaren Titel (Codewort Rothenburg, Luises Schweigen, Der Aufbewarier) heruntergeladen, da mich die Erzählung so sehr gefesselt hat. Während Leahs Vermächtnis in der Gegenwart angesiedelt ist, spielen die Geschichten des Hauptkommissars Daut im Berlin des zweiten Weltkriegs.
Bela Boltens Stil und Wortschatz, die Verknüpfung der fiktiven Geschichte mit tatsächlichen Ereignissen, lässt einen in die Erzählungen eintauchen und diese fremde Welt erleben. Bela Bolten steht schon als Fixpunkt auf meiner Autorenliste- bitte mehr davon!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurz und knackig 8. Februar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Wenn man viele Krimis und Thriller liest tut der hier nach FBI und Amerikanischer Forensik richtig gut. Er ist sehr angenehm geschrieben und man fühlt sich als Deutscher fast Zuhause in dem Buch. Der Plott ist zwar nicht wirklich komplex aber das würde ich nicht negativ werten, da man als Leser auch die Möglichkeit hat mitzudenken ohne sich zu sehr anstrengen zu müssen. Auch die Charaktere bleiben überschaubar und es macht einfach Spaß zu lesen. Man kann dann zwar als Leser das eine oder andere erraten was dem Kommissar erst ein paar Seiten später gelingt - aber ich finde gerade das macht auch Spaß bei einem guten Krimi.
Ich bin auf jeden Fall gespannt auf weitere Bücher aus der Reihe. Den einen Stern Abzug gibt es nur wegen recht vieler Fehler im Buch (Rechtschreib/vergessene Füllwörter usw.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute drei Sterne 24. Februar 2013
Format:Kindle Edition
Unter der Masse der vielen schlechten Bücher, die so manche unabhängigen Autoren ohne Verlag für den Kindle verfassen, ist dieses Buch ein lesenswertes - gerade dann, wenn man das Gebotene in Relation zu dem günstigen Preis setzt.

Es ist kein Buch für den hohen Anspruch, aber eine locker zu lesende Unterhaltung, die den Preis wirklich wert ist. Zu mehr als drei Sternen reicht es aber auch nicht: Dafür ist der Plot zu abgedroschen und die handelnden Personen zu eindimensional. Den Täter kann man ab der Hälfte des Buches erraten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch als Gegenwartskrimiautor ein (Geheim-)Tipp 22. Januar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Bela Bolten schafft es auch hier wieder eine spannende Geschichte zu erzählen, die auf jeden Fall auch angesichts des Preises ein absoluter "Mussichhaben"-Krimi ist. Bisher war der Autor ja nur in der Vergangeheit unterwegs, hier zeigt er, dass er auch die Gegenwart beherrscht. Es geht um einen durch den Tod seiner geliebten Ehefrau traumatisierten Ermittler, der durch den aktuellen Fall aus seiner Lethargie gerissen wird und wieder in seinem Beruf als "Verbrecherjäger" zurückfindet. Die Geschichte spielt in Konstanz am Bodensee in der Fastnachtszeit und hat daher alpenländische Atmosphäre zu bieten. Die Geschichte ist lang genug um zu fesseln aber kurz genug um an 2 langen Abenden verschlungen zu werden. Gerne mehr von Bela B. .
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselnd! 7. Februar 2013
Von Kate
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Habe erst vor einigen Monaten meine Krimileidenschaft wieder entdeckt und habe dann zunächst in einem Rutsch alle Bücher von Stieg Larsson und Jussi Adler-Olsen verschlungen. Dann musste neuer Stoff her und durch Zufall bin ich auf dieses Buch gestoßen, dessen Autor mir völlig unbekannt war. Auch diesen Krimi konnte ich nicht aus der Hand legen, denn er ist an Spannung kaum zu überbieten. Ein durchgeknallter Täter, der sich seine eigene kranke Welt schafft, beherrscht das Geschehen, aber auch ein Kriminalbeamter, der durch einen privaten Schicksalsschlag völlig aus der Bahn geworfen wird und trotzdem die Kurve kriegt, weil sein Spürsinn geweckt wird.
Der Spannungsbogen in dieser Geschichte wird peu à peu aufgebaut und endet in einem großen "showdown". So soll es sein.
Hervorragend! Ich hoffe, dass es bald einen neuen Fall von Berg und Thal geben wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mittelprächtig 31. Juli 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch ist teilweise schon spannend, aber auch vorausschaubar. Was mich echt nervte, war dass die Namen verwechselt werden. Da werden Vornamen mit Nachnamen anderer Personen im Buch vermischt und das immer wieder. Auch ist der Schreibstil sehr einfach. Man kann es in einem Zug durchlesen, es ist unterhaltsam, bei mir blieb jedoch nicht viel hängen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert 8. Februar 2013
Format:Kindle Edition
Ein spannendes Buch, dass ich kaum aus der Hand legen konnte. Die Geschichte war gut aufgebaut. Das Ende war dann etwas vorhersehbar, aber trotzdem spannend. Zwei sympathische Ermittler, von denen ich gerne mehr lesen würde.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neuer Bolten 5. Februar 2013
Von Sandra
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Mein zweiter Krimi von bela bolten. Sehr spannend und fliessend zu lesen. Mir persönlich gefallen die historischen Krimis noch besser. Werde aber sicher einen möglichen zweiten teil aus der berg und thal reihe lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Alles in allem vernünftiges Preis-Leistungsverhältnis
Ganz nett zu lesen. Hauptfiguren sind sympathisch dargestellt. Keine komplexe Geschichte, sondern äußerst leichte Kost, wobei dies kein negatives Qualitätsmerkmal... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von Yasmin4530 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Leahs Vermächtinis
Ein leicht zu lesender Krimi, den ich recht spannend fand und den ich hintereinander weg lesen wollte. Zum Inhalt ist genug gesagt worden. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von Krimitante veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen spannende Handlung
Die Handlung war gut und die einzelnen Charaktere gut stilisiert....mir persönlich war dann letztendlich nur das Ende etwas zu "abrupt", da hätte man noch etwas... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Tagen von Halifax veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Leahs Vermächtnis
Diese Kriminalromane sind spannend und flüssig geschrieben. Bis zum Schluss ist man gespannt wer der Mörder ist. Ich lese von Bela Bolten gerne die Bücher
Vor 20 Tagen von marianne kuegler veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nett zu lesen
Ein ganz solider Krimi mit sympathischen Hauptfiguren. Schnell durchgelesen, dabei Spaß gehabt. Bin gespannt auf weitere Bücher mit denselben Ermittlern.
Vor 23 Tagen von Katzenfreundin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen spannend und fesselnd
Leads Vermächtnis ist ein von Beginn an fesselnder Roman. Detailgenau und schlüssig baut der Autor den Spannungsbogen auf und erst die letzen Absätze führen zum... Lesen Sie weiter...
Vor 27 Tagen von Upflinger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannender Krimi!
Ein guter Krimi mit interessanten, gut beschriebenen Protagonisten. Der Plot ist teilweise ein bisschen gruselig, aber die Beschreibung des gesamten Umfeldes der beiden Ermittler... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Annekathrin Heinisch veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen durchaus empfehlenswert
Ich mag den Schreibstil von Bela Bolten. Ich habe schon einige Bücher von ihm gelesen und auch dieses hat mich nicht enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Anke D. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen packender Krimi
Herzliche Gratulation, das war mein erster Bela Bolten und sicher nicht der Letzte. Spannende Geschichte, vom Autor gekonnt in Szene gesetzt, die Feder locker und filigran! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Andreas Marquard veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert
Schön und spannend geschrieben, stimmige Handlung, sehr menschlich gebliebener sympathischer Kriminalist Thal, samt seiner Kollegen, dieses Buch kann ich sehr empfehlen.
Vor 1 Monat von Cloudines veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden