Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen37
4,1 von 5 Sternen
Preis:6,25 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Juli 2015
Ich habe diese Bürste zum reinigen meiner Autoledersitze verwendet.
Aber ich habe nicht den LeTec Reinigungsschaum benutzt sondern die viel ergiebigere und günstigere B&E Sattelseife. Mit einer kleine Schüssel Wasser zum Auto, mit der Bürste ins Wasser eingetaucht und dann ein wenig Sattelseife mit der Bürste genommen und moderat die Ledersitze eingerieben / abgeschrubbt. Danach mit einem trockenen Tuch den Schaum abgewischt, so wie in unzähligen Lederreinigungsvideos beschrieben. Danach gleich nochmal. Ich kann das Auto geschätzt ca 15-30 Mal mit der Sattelseife waschen.
Im Anhang ein Bild vorher (links), nachher (rechts).
Danach habe ich zuerst mit dem B&E Lederöl und dann Leather in a Bottle (für Ledergeruch) nachbehandelt.
review image
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2014
Tja, was soll man groß zu einer Leder Reinigungsbürste schreiben. Ich habe mir die Bürste gekauft, um damit meine Couchgarnitur aus Leder zu reinigen. Ich verwende die Bürste dahingehend, dass ich die Bürste anfeuchte, dann das Reinigungsmittel (in meinem Fall Sattelseife) auftrage und damit Stück für Stück mit kreisförmigen Bewegungen das Leder der Couch bearbeite/reinige. Die Bürste tut hierbei gute Dienste, denn sie ist nicht zu hart und nicht zu weich und kommt daher optimal in die Struktur des Leders. Ich empfehle die Bürste daher gern weiter :-)
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2016
Die Borsten sind Synthetisch, beschädigen mehr vom Leder als tatsächlichen nutzen hätte, da man die Borsten anfeuchten muss um die Lederseife zu verwenden ist dann auch irgendwann das Holz aufgeplatzt, hätte man sich etwas mehr mühe gegeben bei der China Produktion, zb. Holzschutz, wäre das sicher nicht passiert.

Unser Tipp beim Reinigen von Leder.
1€ Schwämme bei Tedi oder Kick Kaufen, im Regelfall sind das zwischen 20/24 Stück, mit der weichen Seite vor behandeln und bei starken Schmutz stellen die Schwarze raue Seite verwenden, das Ergebnis ist das Gleiche, das Leder wird auch weniger aufgeraut, jedoch mit der Rauen Seite nicht zu stark aufdrücken, das kann wiederum nicht so gut sein.

Wer nicht auf eine Bürste verzichten will, bei jedem halbwegs guten Discounter gibt es Fingernägel Bürsten, die Borsten sind die gleichen nur die Bürste kostet auch 1€ hat den selben Effekt !

Unsere Produkte waren:
Lederpflege von B&E, 500ml Sattelseife & 500ml Bienenwachs Lederpflege Balsam
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2013
Ich habe damit meine Ledersitze bearbeitet und hat am Ende mehr Lederfett auf den Händen als mir lieb war. Ein zusätlicher Griff wie bei vielen Schuhbürsten würde da eine Abhilfe schaffen. Die Borsten sind sehr gut. Es fallen keine Borsten raus und man kann das Lederfett gut verteilen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2014
Ich habe mir diese Bürste für mein Ledersofa gekauft und bin sehr zufrieden. Auch aus den Nähten kann man Staub gut entfernen. Einziges Manko: Sie liegt nicht so gut in der Hand. Aber sie tut ihren Zweck gut und daher würde ich sie weiterempfehlen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2013
Habe mir diese Bürste rausgesucht um meinen Lederkombi zu reinigen und für den Sommer fit zu machen. Habe mir zusätzlich das Lederpflege-Bienenwachs von B&E gekauft und bin mit den Ergebnissen meiner harten Arbeit überaus zufrieden! :)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2014
Tut was sie soll: die Lederausstattung in meinem PKW, die Schuhe, das SOFA, den Fahrradsattel bürsten und glattledern! Einfach handlich die Kleine!
Sehr schnelle Lieferung über Nacht!! Kauftip!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2015
Bisher hatte ich meine Sitzmöbel aus hellem Longlife Leder mit der im Pflegeset enthaltenen Schwämme gereinigt. Die Ergebnisse waren nicht zufrieden stellend, da die Reinigung nicht tiefgründig war. In den Poren blieben Schmutzreste zurück.
"Für den Preis von 6,25 Euro kannst du nicht viel verkehrt machen", dachte ich mir, "probierst die Bürste mal aus." Also bestellt.

Mein erster Eindruck: Soll ich mit einer Bürste für Schuhe meine Ledercouch reinigen? Also mit Schuhbürste verglichen: Härtegrad der Borsten etwa gleich. Die Baugröße der Lederbürste entspricht auch der Größe einer kleinen Schuhbreinigungsbürste. Also ausprobieren.

Methode 1: Etwas Lederreiniger direkt auf die Borsten gegeben. Der Reiniger läuft natürlich nach unten weg, so dass auf dem Leder selbst wenig ankommt. Kreisende Bewegungen wie vom Lederhersteller empfohlen - geringe Reinigungswirkung.

Methode 2: Etwas Lederreiniger direkt auf die zu reinigende Stelle gegeben, wieder mit kreisenden Bewegungen gebürstet. Faszinierend, wie tief und gründlich die Bürste reinigt. Der Schmutz in den Poren hatte keine Chance mehr.

Für einen direkten Vergleich hatte ich auf einer Armlehne neben der Bürststelle noch einmal mit einem Schwamm "gereinigt". Es gab einen klaren Sieger - die Bürste: Weniger Kraft- und Zeitaufwand bei gleichzeitig deutlich sichtbar besserem Reinigungsergebnis.

Der Vorschlag einiger anderer Anwender nach einem zusätzlichen Griff kann ich nicht nachvollziehen. Gut, die Bürste ist schon recht klein und kann auch aus kleineren Händen rausrutschen. Ein Zusatzgriff verhindert dies auch nicht vollständig. Dafür komme ich mit dieser Bürste jedoch auch in enge Zwischenräume wie beispielsweise in den Spalt zwischen Sitzfläche und Armlehne.

Fazit: Der Kauf der Bürste hat sich gelohnt. Daher klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2014
Guter Preis und auch eine gute Bürste. Erst dachte ich, dass die Borsten ein wenig zu weich sind um auf Leder eine Reinigungswirkung zu haben. Aber ich habe mich geirrt: sie sind stabil genug um Leder (hier meine Motorradkombi) vom Dreck zu befreien ohne Kratzspuren auf dem Leder zu hinterlassen. Man muss zwar ordentlich bürsten, aber es funktioniert.
Empfehlenswert.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2015
hallo zusammen,

ich habe mir diese Bürste zusammen mit dem Produkt A1 Lederreiniger bestellt um Meine Ledersitze zu Reinigen.Die Borsten sind nach der Anwendung nicht sonderlich abgerieben oder abgebrochen. Die Benutzung in Verbindung mit dem A1 Lederreiniger lässt die recht glatte Grifffläche glitschig erscheinen und somit hat man bei der Reinigung nicht al zu viel Griff die Bürste auf dem Leder zu führen.Jedoch würde ich die Bürste immer für die Lederpflege für das auto empfehlen , evtl ohne Sportsitzte da diese einfacher sind zu reinigen. Größe ca 120x40mm

Besten Dank an alle.
review image review image review image review image review image review image
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)