oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Filmnoir In den Einkaufswagen
EUR 9,98
rhein-team In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Lawrence von Arabien (2 Discs)

Peter O'Toole , Sir Alec Guinness , David Lean    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (163 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 2. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Amazon.de

Um eine einfache Wahrheit kommen Sie nicht herum: egal in welchem Format Sie sich Lawence von Arabien zu Hause anschauen, es wird immer ein Kompromiss sein. Es gibt keinen besseren Weg, sich dieses epische biographische Abenteuer anzuschauen, als im Breitwandformat auf eine große Leinwand projiziert (der Film wurde in Super Panavision 70 gedreht). Doch davon abgesehen ist David Leans meisterlicher "Wüstenklassiker" immer noch gut im Heimkino anzuschauen, besonders im Kinoformat. (Falls Ihre einzige Möglichkeit in einer Vollbild-Version besteht, sollten Sie sich den Film besser nicht anschauen. Dies ist ein Film, für den das Kinoformat ein absolutes Muss ist.)

Peter O'Toole (Der lange Tod des Stuntman Cameron, Casino Royale) gibt eine brillante Vorstellung als T.E. Lawrence, den exzentrischen britischen Offizier, der die Wüstenstämme Arabiens gegen die Türkei im Ersten Weltkrieg vereinte. Dabei machte er sich so mächtige Führer wie Sherif Ali (Omar Sharif), Prinz Feisal (Alec Guinness) und Auda Abu Tayi (Anthony Quinn) zu Verbündeten.

Lean orchestriert umfassende Schlachtszenen und atemberaubende Action, aber der Film dreht sich in Wirklichkeit um die Abenteuer und Versuchungen, die Lawrence zu einem legendären Mann der Wüste machen. Lean spürt dieser Wandlung auf einer großen Leinwand mit furchteinflößender Größe nach. (Lawrence von Arabien war einer der letzten Filme, die in 70mm gedreht wurden.) Kein anderer Film hat die Weiten der Wüste mit solcher Weite und Erhabenheit eingefangen. Genauso wichtig ist die Psyche von Lawrence, die uns ein Rätsel bleibt, sogar wenn wir seine Identifizierung mit der Wüste verstehen.

Der vielleicht größte Triumph dieses Meisterwerks ist die körperliche und gefühlvolle Kraft, mit der Lean die Romantik, Gefahr und Verlockung der Wüste vermittelt. Dieser Film handelt von einem Mann, der ein Leben lebt, aber unwiderstehlich zu einem anderen hingezogen ist, wo seine Größe und seine geheimnisvolle Art in gleichem Maß die Möglichkeit hätten, sich zu entwickeln. Lawrence von Arabien erhielt sieben Oscars, unter anderem in den Kategorien Bester Film, Beste Regie und Beste Kamera. T.E. Lawrence war außerdem O'Tooles erste Hauptrolle. --Jeff Shannon

Kurzbeschreibung

Hinweis:
Diese DVD enthält einige Filmszenen, die bisher nicht in deutscher und spanischer Sprache veröffentlicht wurden und daher in der Original-Sprache mit den jeweiligen Untertiteln auf der Disc enthalten sind.

Movieman.de

Moviemans Kommentar zur DVD: Wenn es sich jemals gelohnt hat, einen Film auf DVD zu kaufen, dann diesen hier. Spätestens beim Betrachten des reichhaltigen Zusatzmaterials bekommt man einen Eindruck von der Leistung, die die Bild- und Ton Restaurateure hier erbracht haben, denn viele Szenen und Trailer liegen in Originalqualität vor. Bevor auch noch das Fazit in epischer Breite ausfällt sagen wir nur noch: Perfekt !

Bild: Umwerfend schön ! Für Detailfetischisten: Bei (00:06:13) erkennt man die Ziegel der Mauer im Hintergrund sogar während der Fahrt ! Ab (00:17:04) geht jedem das Herz auf - Flächen, Farben...das Bild ist so ruhig wie die Wüste selbst. Jede kleine Sandwelle ist erkennbar (00:19:00), und in der Totale bei (00:59:58) sind sogar die Beine der Kamele noch zu sehen. Perfekt.

Ton: Die 5.1 Abmischung kommt dem monumentalen Werk entgegen, wenn sie auch keine Wunder bewirken kann. Ab und zu sind Übersprecher auf die Seitenkanäle etwas zu deutlich wahrnehmbar (00:15:33)/(00:45:30). Nachträglich eingefügte Filmszenen sind im O-Ton belassen worden und werden automatisch mit Untertiteln versehen. Der Ton ist insgesamt sehr feinsinnig um die Surroundkanäle erweitert worden (00:36:45), die Geräusche des Films klingen sehr gut (01:01:00), für die Musik gilt ohnehin: Jenseits der Kritik. --movieman.de

VideoMarkt

Kairo 1916. Der junge britische Offizier Thomas Edward Lawrence wird nach Ägypten versetzt und gewinnt das Vertrauen der arabischen Fürsten. Sie stellen ihm Männer zur Verfügung, die er erfolgreich beim Sturm einer türkischen Festung einsetzt. Die arabischen Stämme haben allerdings andere Ziele als ihre Alliierten. Lawrence weiß, daß er mit ihrer Einigung den Traum vom Panarabischen Großreich verwirklicht wird. Daran ist allerdings Briten wie Franzosen wenig gelegen, die im arabischen Raum ihre eigenen kolonialen Interessen verfolgen. Lawrence wird in seinem Kampf gegen die Türken zur Legende. Als die panarabische Einigung scheitert, kehrt er nach England zurück.

Video.de

Die Originalfassung von David Leans ("Die Brücke am Kwai", "Doktor Schiwago", "Reise nach Indien") meisterhaftem und 1962 mit "Oscars" überschütteten Monumentalfilm mit Peter O' Toole, Omar Sharif und Alec Guinness. Robert Harris, der Mann, der bereits Abel Gances epochalen "Napoleon" wiederherstellte, restaurierte auch dieses gewaltige Epos, das von 222 Minuten auf 187 heruntergeschitten worden war. Einer der besten Filme aller Zeiten liegt damit wieder in seiner Premierenfassung vor, nicht nur filmhistorisch eine Sensation.

Blickpunkt: Film

Der junge britische Offizier Thomas Edward Lawrence gewinnt das Vertrauen arabischer Fürsten, die ihm für den Kampf gegen die Türken Männer zur Verfügung stellen. Gegen die Interessen der Kolonialmächte strebt er eine panarabische Einigung an, scheitert aber. Epochales Meisterwerk von David Lean, das 1962 mit zahlreichen "Oscars" ausgezeichnet wurde.

Synopsis

Die wahre Heldengeschichte eines außergewöhnlichen Mannes, T.E. Lawrence. Sein leidenschaftlicher Einsatz für seine Ideale und sein unerschrockener Mut haben ihm seinen Platz in der Geschichte gesichert: Als der legendäre Lawrence von Arabien.
Dieser Film zeigt in gigantischen Szenen, die in der Geschichte des Films einzigartig sind, das dramatische Schicksal eines Auserwählten.

Produktbeschreibungen

Die wahre Heldengeschichte eines außergewöhnlichen Mannes, T.E. Lawrence. Sein leidenschaftlicher Einsatz für seine Ideale und sein unerschrockener Mut haben ihm seinen Platz in der Geschichte gesichert als der legendäre Lawrence von Arabien. Dieser Film zeigt in gigantischen, einzigartigen Szenen das dramatische Schicksal eines Auserwählten.
‹  Zurück zur Artikelübersicht