Menge:1
Lauvergnac,Anna ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Lauvergnac,Anna
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lauvergnac,Anna

3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,47 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 9,58 1 gebraucht ab EUR 9,88

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (30. April 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: T C B (in-akustik)
  • ASIN: B00005B84U
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 332.393 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Don't you know I care
2. Waiting for someone to love
3. You must believe in spring
4. First song
5. The meaning of the blues
6. Corcovado
7. Spring is here
8. Close your eyes
9. Day dream

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Logos am 29. November 2002
Wer Anna Lauvergnac, die in Wien lebende Triestinerin mit französischem Namen, jemals live gehört hat (z. B. im alten "Porgy & Bess" in der Spiegelgasse oder im neuen in der Riemergasse; barfuß auf der Bühne), der wird zurecht sagen, dass man diese Gesamtausstrahlung unmöglich auf eine Silberscheibe dampfen kann. "As good as it gets" ist es auf dieser ihrer ersten CD trotzdem gelungen. Lauvergnac ist und bleibt stimmlich eine der ganz Großen (das weiß nicht nur Mathias Rüegg), nicht europa-, sondern weltweit; und sie ist auch 2002 noch in der Lage, mit purem Jazz scheinbar mühelos die Star-Aura der Sängerinnen in den Tanzpalästen der 1940er und den Clubs der 1950er zu erzeugen. "Chills & Thrills" all over; das, was da hinten prickelt, während Sie ihre Gänsehaut glatt streichen, ist Ihr Rückenmark. Ganz ausgezeichnet auch die sidemen: Mein klarer Favorit ist "First Song" ("When The Stars Are Strung", Charlie Haden) mit dem Bass-Intro von Boris Kozlov. Das einzige, was schmerzlich fehlt, ist das himmlische Cover von Stings "Fragilidade" (die portugiesische Bonus-Version von "Fragile") - vielleicht das nächste Mal? Auch wenn nicht alle Tracks gleich gut gelungen sind: Ganz klare Schatztruhenempfehlung, 5 Sterne!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "frw79" am 1. Februar 2002
Smoke gets in my eyes... seufz. Wenn ich vor Jahrzehnten über die Kellertreppen in den Frankfurter Jazzkeller hinab gestiegen war, hörte man zuweilen genau dieses. Im Dunkel verschwanden schemenhaft Musiker und Publikum, vereinzelt legten sich die Saxophon Töne gemeinsam mit der kuscheligen Singstimme auf die Rauchschwaden. Dort lagen sie wie auf einem Sofa... und liebten sich.
Respekt Kollegin!
Mama Oliver ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kurt Schrettenbrunner am 22. Juli 2009
Verifizierter Kauf
Anna Lauvernac versteht es, jeden Song spannend zu interpretieren: mit samtig-rauher Stimme legt sie viel Gefühl in ihren Gesang. Ich finde ihre Stimme und ihre Art zu singen sehr erotisch.
Die Besetzungen und Instrumentierungen zu den Songs wechseln sehr häufig, dabei beweist sie viel Geschmack bei den Arrangements für jede individuelle Nummer.
Für eine Debüt-CD mehr als nur gut gelungen. Auch auf ihren weiteren Einspielungen (leider stets als side-woman) zeigt sie steigende Qualität. 5 Sterne für Anna Lauvergnac.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden