5 neu ab EUR 16,95
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Lausitz: Unterwegs zwischen Spreewald und Zittauer Gebirge Broschiert – 1. Juni 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 1. Juni 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95
5 neu ab EUR 16,95

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Laden Sie überall
Laden Sie Ihre Geräte in kürzester Zeit mit dem Internationalen Ladesystem von Amazon, verwendbar in Europa, Nordamerika, Großbritannien, Australien, Neuseeland, Japan und China.

Produktinformation

  • Broschiert: 324 Seiten
  • Verlag: Trescher Verlag; Auflage: 3., aktualisierte und erweiterte Auflage (1. Juni 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897941694
  • ISBN-13: 978-3897941694
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 464.137 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Die Autoren des aktuellen Reiseführers kennen die Region sowie die angrenzenden Gebiete in Polen und Tschechien wie ihre Westentasche und beschreiben alle Sehenswürdigkeiten kenntnisreich und detailliert. (Lausitz am Sonntag)

Zum Schmökern oder als Begleiter vor Ort sehr gut geeignet. (NDR - Norddeutscher Rundfunk)

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

"VORWORT
Die Lausitz ist eine sehr vielfältige Landschaft zwischen Spreewald und Zittauer Gebirge im Osten Deutschlands. Sie ist die Heimat der Sorben und Wenden, des kleinsten slawischen Volkes, deren Volkskunst und Brauchtum noch vielerorts gepflegt werden.
"Für die Deutschen ist das eigene Land der letzte unentdeckte Kontinent", sagt der Kulturkritiker Gottfried Knapp. Diese These trifft für die Lausitz im besonderen Maße zu: So rühmt sich die Oberlausitz mit Görlitz als der schönsten Stadt Deutschlands. In der Niederlausitz, in Burg/Spreewald, schwärmen die Besucher von einem der besten Wellnesshotels samt fantasievoller Gourmetküche. Lohnende Urlaubs- oder Ausflugsziele finden sich in großer Auswahl: Herrliche Wälder im Lausitzer Bergland, die Fließlandschaft des Spreewaldes, naturnahe Heide- und Teichgebiete, Pücklers Gartenkunstwerke in Bad Muskau mit dem Titel UNESCO-Weltkulturerbe geadelt , Seen aus einstigen Braunkohletagebauen, Kletterfelsen im Zittauer Gebirge, Schlösser, Kirchen, Freilichtmuseen, Schmalspurbahnen, das größte fahrbare Arbeitsgerät der Welt und sogar zwei Saurierzoos.
Prächtige Altstädte, wie neben Görlitz das tausendjährige Bautzen, lohnen ebenso einen Besuch wie die Altstädte von Cottbus und Zittau. Auch viele kleine Städte und Dörfer, Klöster und Schlösser haben bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten aufzuweisen.
Diese Orte sind in reizvolle Landschaften gebettet, die zu großen Teilen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Paddelboot erkundet werden können. Den Besucher erwarten abwechslungsreiche Wander- und Radwege weitab von Lärm und der Hektik des Alltags, darunter Teilstücke des Spreeradweges und des Oder-Neiße-Radweges, die inzwischen zu den beliebtesten in Deutschland zählen.
Mit Ausnahme des Spreewalds ist die Lausitz kein Ziel des Massentourismus. ...

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von timediver® HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 23. März 2012
Ursprünglich wollte timediver® auf dem Hinweg zu seiner Südwest-Polen-Reise im März 2012 nur einen kurzen Abstecher in die Niederlausitz machen, um im Spreewald die rekonstruierte "Slawenburg Raddusch" (Seite 62) zu besuchen. Vor Ort angekommen, musste ich jedoch gleich feststellen, dass es dort - gerade für den historisch Interessierten - weit aus mehr zu entdecken, so dass eine Übernachtung im "Spreewaldhotel Raddusch" (S. 64), einem Haus mit eigenem Hafen, fällig war. Alleine die zweisprachigen Ortsschilder in deutscher und sorbischer Sprache sind für einen Ortsfremden eine bemerkenswerte Besonderheit. Das "Spreewaldmuseum" in Lübbenau (S. 51) war leider wegen Renovierungsarbeiten bis zum 31. März 2012 noch geschlossen. Dafür wurde ich mit einem Besuch des "Wendischen Museums" in Cottbus/Chosébuz (S. 96) entschädigt.Ein weiteres Highlight war die Besichtigung der "wendisch-deutschen Doppelkirche" in Vetschau/Wetesow. Diese stellt europaweit ein einzigartiges Zeugnis eines jahrhundertelangen friedlichen Zusammenlebens dar. Die westslawischen Bewohner der Niederlausitz bezeichnen sich gegenüber den Sorben der Oberlausitz selbst als Wenden. Gegenüber den vorwiegend katholischen Sorben gibt es bei den Wenden auch evangelische Christen.

Die Wenden und Sorben in den Bundesländern Brandenburg und Sachsen sind jedoch nicht die einzigen Nachkommen der einstigen Stämme der Lusizer und Milzener, denn die Kulturlandschaft Lausitz reicht über die Grenze der Bunderepublik Deutschland hinaus, im Süden nach Böhmen (Luzice) und im Osten nach Polen (Luzyc)....
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ele am 16. November 2012
Verifizierter Kauf
Inhalt ist aktuell (Adressen, Tel.-Nr. usw.). Gut bebildert, informativ und gute Empfehlungen. Da als Geschenk für Lausitz-Interessierte gedacht, vorher angeschaut, ob auch Radwanderwege angegeben, es sind. Schnelle Lieferung (paßt in Briefkasten).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Krack am 10. Januar 2013
Verifizierter Kauf
das buch ist einfach perfekt und sehr ausführliche informationen über die lausitz und zittauer gebirge und umgebung

sehr informativ,schnelle lieferung,guter preis
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen