In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Laufen und Heuschnupfen - Wissenswertes über Sport und Po... auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Laufen und Heuschnupfen - Wissenswertes über Sport und Pollen-Allergie (Achim Achilles Bewegungsbibliothek 6) [Kindle Edition]

Achim Achilles
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Fiese Nieser

Kleiner Nieser? Echter Schnupfen? Oder Pollen-Allergie? Und jetzt? Laufen oder doch lieber pausieren? Die falsche Entscheidung kann fatale Folgen haben. Achim hat jedoch die Lösung: Er wappnet sich mit mentalen Vitaminen und schwitzt die Viren einfach aus.
Pfnnü. Ach du Schreck. Was war das? Ein Nieser? Klang fast so. Aber nur ein kleiner. Wahrscheinlich Hausstaub. Oder Trainings-Allergie. Einmal niesen ist völlig okay, das bedeutet noch gar nichts. Routine-Reinigung der Flimmerhärchen in der Nase. Solange es bei dem einen Mal bleibt. Der Läufer, zumal wenn er aus dem knallharten Wintertraining kommt, muss bei jedem Nieser entscheiden: Kündigt sich da eine ernste Erkältung an? Dann müsste man den Trainingsplan sofort missachten, Honigmilch hinabwürgen und Schonung einlegen. Lieber vier Tage nicht laufen als den Schnief verschleppen und danach drei Wochen am Stock gehen.
Was aber ist, wenn es nur eine läppische Nasenreizung ist, die im aggressiven Klima der Großstadt praktisch täglich vorkommt? Soll ich wegen ein bisschen Kribbeln die gewissenhafte Erfüllung meines Trainingsplans gefährden? Wer läuft, der ist froh, wenn es nur kribbelt, und nicht hämmert, sägt, sticht oder dröhnt. Und ich bin sowieso schon so viele lange Läufe im Rückstand, die zusammen mehrere Marathons ergeben würden. Training also schwänzen? Niemals. Schon gar nicht 14 Tage vor dem ersten Wettkampf. Es sind die Wochen der verschärften Übungseinheiten. Die Regel gilt: Quäle nie ein Bein zum Scherz.
Es kribbelt schon wieder in der Nase. Verdammt. Einmal Niesen ist kein Mal Niesen. Aber ein zweiter Nieser erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Erkältung signifikant. Also darf ich eben einfach nicht niesen. Dann bin ich auch nicht erkältet. Wenn es unerträglich kribbelt, kann man die Nase auch mit Daumen und Zeigefinger zusammenpressen und so den Naseninhalt zusammenkleben, um das Vestibulum zu verstopfen, bis der Niesreiz aufgibt. Es ist ein ausdauernder Kampf. Erst wird die Nase blau, dann der ganze Schädel. Und der Niesreiz ist trotzdem noch da. Pfüüüt - leise, zartfeucht und langanhaltend pfeift es durch meine Finger.
Das war nun wirklich kein Nieser. Es darf einfach keiner gewesen sein. Denn zweimal Niesen ist kurz vor krank. Aber dreimal ist praktisch Tuberkulose. Oder noch viel schlimmer: Heuschnupfen. Damit hatte ich nie Probleme. Pollen-Allergie ist was für Weicheier, aber nicht für den stählernen Achim. Warum nur tränen die Augen dann? Wieso hechele ich die halbe Nacht lang als läge ich im Sanatorium auf dem Zauberberg?
Ich starre die einsame Apfelsine im Obstkorb in der Küche an. Stärke mich, oh Schrumpel-Südfrucht, sende mir deine Energie. Ich ziehe das große Messer mit dem Wellenschliff aus der Schublade. Mir geht es schon viel besser. Einfach eine Orange anglotzen und schon strömen die Mentalvitamine. Und jetzt noch richtige dazu. Schnippschnapp, ist die Apfelsine in mundgerechte Viertel zerlegt. Wie bei Kilometer 35.
Der Saft tropft vom Kinn, als Mona in die Küche kommt. "Du klingst komisch", hatte Mona schon gestern gesagt, "kriegst du eine Erkältung?" Ich hatte nur wortlos das Plastikröhrchen geschwenkt und gesagt: "Nur der Magnesiumstaub." Jetzt fingerte Mona in ihrem gigantischen Pillenkarton herum. "Hier, du Superläufer", sagt sie und wirft mir eine silberne Packung hin, wie immer leider nur legal: Zink und Vitamin C. Nebenwirkungen? Keine, außer etwas Flugrost, wenn man im Regen läuft.
Das Niesen hält an, das Röcheln auch und der Nachthusten. Die Ärztin meines Vertrauens sagt trocken: „Heuschnupfen!“ Ich? Niemals. Hatte ich nie. Will ich nicht. Bin ich zu alt für. Der Hausarzt sagt leider dasselbe. Muss ich jetzt sterben? Zum Glück nicht. Aber ein paar Dinge wissen, die das Laufen im Pollengewitter erträglich machen.
Dafür dieses Buch. Viel Spaß.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Gut zur Verstehen 24. Juni 2013
Von E. eder
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die Zusammentragung der Hintergründe Laufen und Heuschnupfen und die verständliche Form haben mir gefallen, ich kann es weiter empfehlen für die Vielgeplagten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden