EUR 12,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Dieser Artikel erscheint am 16. Februar 2015.
Bestellen Sie jetzt.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Laufbuch ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Laufbuch Taschenbuch – 16. Februar 2015


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99
EUR 12,99
 

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (16. Februar 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442174996
  • ISBN-13: 978-3442174997
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Das Buch punktet nicht mit großen Motivationsbildern, sondern vielmehr mit unzähligen, auf den letzten Wissensstand gebrachten Inhalten. Ein Buch für Leser! (Laufsport 01/2013)

Ein Laufbuch für alle; Werner Sonntag, LaufReport (LaufReport)

Ein prima Schmökerbuch für aktive und potenzielle Läufer. ekz.bibliotheksservice GmbH (ekz) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Martin Grüning gehört zu den besten Marathonläufern der 1980er und 1990er Jahre. Der Laufexperte ist seit 1993 Chefredakteur der deutschen »Runner's World«, hat bereits mehrere Fachbücher zum Thema verfasst und gibt sein Wissen regelmäßig in Vorträgen und Seminaren weiter.

Jochen Temsch leitet den Reiseteil der »Süddeutschen Zeitung«. Als passionierter Freizeitläufer ist er am liebsten in den Bergen unterwegs.

Urs Weber ist Redakteur der deutschen »Runner's World«. Er ist Spezialist für Ausrüstungsfragen und läuft seit seiner Jugend regelmäßig.

Jochen Temsch leitet den Reiseteil der »Süddeutschen Zeitung«. Als passionierter Freizeitläufer ist er am liebsten in den Bergen unterwegs.

Urs Weber ist Redakteur der deutschen »Runner's World«. Er ist Spezialist für Ausrüstungsfragen und läuft seit seiner Jugend regelmäßig.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Dieser Artikel wurde noch nicht veröffentlicht und ist noch nicht zur Rezension qualifiziert.

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elbschleicher am 2. Oktober 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Der Laufsport boomt. Und erst recht der Laufbuchmarkt, der für Anfänger, Ambitionierte und Profis das "Richtige“, das "Perfekte“ und "Beste“ bereithält. Jetzt haben die RUNNER‘S-WORLD-Redakteure Martin Grüning und Urs Weber sowie Läufer Jochen Temsch ein weiteres Laufbuch auf den Markt gebracht; eines, das sich vom hiesigem Literaturangebot auf erfrischende Weise abhebt - mit Humor, Charme und einem herrlichen leichtem Stil.

Aber auch Altbewährtes lässt sich finden: Mit der Expertise aus jahrelanger Lauf- und Laufmagazin-Erfahrung geben die RUNNER‘S-WORLD-Redakteure Anfängern, Hobby-Joggern und ambitionierten Wettkampfsportlern sowie all jenen, die es noch werden wollen, das nötige Rüstzeug für Training, die passende Ausrüstung und Wesentliches zum Thema Ernährung und Gesundheit an die Hand.

Die Gliederung ist so logisch wie klug: von "Kopf" bis "Fuß" wird der Leser durch das Buch geführt. Beim jeweiligen Körperteil angekommen (Kopf, Brust, Arme, Bauch, Hüfte, Beine Fuß), werden alle das Laufen betreffende Fragen beantwortet. Da Laufen nicht nur die Beinmuskulatur trainiert, sondern sich auf den ganzen Körper positiv auswirkt, vom Herzen bis zum Gehirn, ist dieser Aufbau nur konsequent. Apropos Gehirn: Es gebe sogar Nachweise, dass Sportler, die mindestens dreimal pro Woche aktiv sind, seltener an Alzheimer erkranken, schreibt das Autorentrio, und beruft sich dabei und auch sonst immer wieder auf Erkenntnisse aus neusten wissenschaftlichen Studien.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holli1810 am 15. November 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Laufbuch darf wohl von sich behaupten, es sei das Vollständigste überhaupt, es sei denn man ist einfach auf der Suche nach einem Trainingsplan, da ist man sicher bei anderen Büchern besser aufgehoben.
Für den Leser, der bereits mit einem Trainingsplan versorgt ist, für den Laufanfänger auch auch den Leser, der einfach nur gut unterhalten sein will ist es ein geniales, informatives, gut unterhaltendes und leicht zu lesendes Buch in einem durchdachten Format mit großer Wertigkeit. Es eignet sich somit auch perfekt als Geschenk für den Laufbegeisterten. Von mir alle Daumen hoch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Margot 77 am 2. Oktober 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Endlich ein Laufbuch welches nicht nur die normalen Themen behandelt, wie Trainingspläne und die Suche nach der richtigen Laufbekleidung! Das Laufbuch dieser drei Autoren ist erfrischend, interessant und mit einer guten Prise Humor versehen!!! Wer wollte nicht schon immer erfahren, wie man einen Hund nach einer straffen Laufeinheit richtig reanimiert, oder wie man sich in freier Wildbahn verhält wenn einem gefährlichen Tieren begegnen! Ach ja, wie hält meine Schminke an meinem grossen Lauftag und welche Frisur empfiehlt Udo Walz damit nichts verrutscht! Ich finde dieses Buch kann jeder lesen ob man ein ambitionierter Läufer ist oder jemand der "nur" ein Freizeitläufer ist! Und ich kann dieses Buch auch jedem empfehlen der noch nicht läuft, denn danach kribbeln bestimmt die Füsse und man muss dieses besondere Erlebnis des Laufens erforschen! Alles in allem ein Buch für jeden der gerne liest, auch ohne Leistungssportler zu sein!!! Ich hatte Spass beim Lesen und habe einige Male herzhaft und laut gelacht! Probiert es aus, es lohnt sich!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mhw.-007 TOP 500 REZENSENT am 29. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Zum diesjährigen Lauffrühling habe ich mir dieses "griffige" Laufbuch (schlicht gestalteter silbergrauer Hardcover-Umschlag mit geprägtem Titel) wieder auf den Lesestapel ans Bett gelegt, um wieder einmal den einen oder anderen Beitrag rund ums Laufen zu lesen. Im letzten Frühjahr gekauft, hatte ich noch nicht alle der 400 Seiten dieses Lektüre-Marathons gelesen - so habe ich jetzt wieder hineingelesen.

Das Buchinnere ist schlicht aber anspruchsvoll gestaltet - klare Gliederungen, kurze Zwischentitel zu den Aufsätzen, umfangreich gegliedertes Inhaltsverzeichnis am Buchbeginn, 13-seitiges A-Z-Register am Buchende mit umfangreichen Stichworten (bspw. Dämpfung, Herzfrequenz, Tempo), Orten (bspw. Berlin-Marathon, Tal des Todes) und Personen (bspw. Gebrselassie, Mikitenko, Mockenhaupt, Switzer). Mir gefällt insgesamt der lockere aber sachliche Schreibstil zu nützlichen und unnötigen Themen.

Das Autorenteam (Reisejournalist und Buchautor Jochen Temsch von der Süddeutschen Zeitung, sowie die beiden RUNNER's-WORLD-Redakteure Martin Grüning und Urs Weber) kennt sich mindestens aus gemeinsamen Projekten bei der Deutschland-Ausgabe der international führenden Laufzeitschrift RUNNER'S WORLD. Temsch hat offenbar sein journalistisches Handwerk gelernt und gemeinsam mit seinen Laufkollegen im SZ-Verlag als "Edition" ein anders Laufbuch vorgelegt: weniger Laufvorbereitung auf einen entscheidenden Wettkampf (10 km, Halbmarathon oder Marathon), sondern Nachschlagewerk mit dem aktuellen Kenntnisstand.

Zu nahezu allem, was man im Zusammenhang mit dem Laufen wissen möchte - entweder als entspannende Freizeittätigkeit oder als zielgerichtete Wettkampfvorbereitung - kann man in diesem Buch etwas finden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen