oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
MEDIMOPS In den Einkaufswagen
EUR 16,71 + EUR 3,00 Versandkosten
games.empire In den Einkaufswagen
EUR 19,95  Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
media-games... In den Einkaufswagen
EUR 24,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Last Window: Das Geheimnis von Cape West

von Nintendo
Nintendo DS
 USK ab 6 freigegeben
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,95 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf durch EX-Trade (Preise inkl.Mwst.,Impressum, AGB finden Sie unter Verkäufer-Hilfe) und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • Nintendo LAST WINDOW: DAS GEHEIMNIS VON, CAPE WEST/ VÖ: 17.09.2010/ System: DS/ Genre: Adventure/ deutsche Version/ USK: 6/ Vollversion

Wird oft zusammen gekauft

Last Window: Das Geheimnis von Cape West + Hotel Dusk: Room 215 + Another Code: Doppelte Erinnerung
Preis für alle drei: EUR 85,80

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Nintendo DS
  • USK-Einstufung: USK ab 6 freigegeben
  • Medium: Videospiel
  • Artikelanzahl: 1
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

  • ASIN: B003VXFXH8
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 13,7 x 2 cm ; 100 g
  • Erscheinungsdatum: 17. September 2010
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.955 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Ein Spiel, so spannend und geheimnisvoll wie ein Film Noir

Ein fesselnder Krimi und ein Mystery-Thriller - aber einer, dessen Handlung man beeinflussen kann. Genau das ist Last Window: Das Geheimnis von Cape West. Das stilvolle Detektiv-Spiel für Nintendo DS dürfte jeden begeistern, der schon in Hotel Dusk: Room 215 voller Spannung ermittelt hat. Kyle Hyde, dem düsteren und geheimnisvollen Helden dieses Vorgängerspiels, stehen die Nintendo-Fans erneut bei der gefährlichen Suche nach der Wahrheit zur Seite.

Screenshot: Last Window - Das Geheimnis von Cape West
Ein fesselnder Krimi - aber einer, dessen Handlung man beeinflussen kann

Die Spieler halten den Nintendo DS dabei wie ein aufgeschlagenes Buch. Und in der Tat handelt es sich bei diesem Titel um einen interaktiven Roman, der Spielspaß und Lesevergnügen perfekt miteinander verbindet: Sobald man ein Kapitel des Romans „Last Window“ durchgespielt hat, steht dieses auch als Text zum Nachlesen bereit. Die Geschichte steckt voller Mysterien, die nach und nach enthüllt werden müssen. Die Handlung nimmt immer wieder neue, überraschende Wendungen, so dass niemand den digitalen Krimi zur Seite legen kann, bis das letzte Rätsel gelöst ist.

Damit enden die Ähnlichkeiten zwischen Spiel und Buch aber auch schon. Denn in Last Window: Das Geheimnis von Cape West bestimmen die Leser selbst – sprich: die Spieler - wie es weitergeht. Jede ihrer Entscheidungen kann Kyles Weg in eine neue Richtung lenken und für ein anderes Ende sorgen.

Screenshot: Last Window - Das Geheimnis von Cape West
Der ehemalige Polizist Kyle Hyde versucht, den Mord an seinem Vater aufzuklären

Die Handlung nimmt ihren Anfang 1980 in Los Angeles, ein Jahr nach den Ereignissen in Hotel Dusk: Room 215. Der ehemalige Polizist Kyle Hyde versucht, den Mord an seinem Vater aufzuklären und Licht in dessen undurchsichtige Vergangenheit zu bringen. Wer ihm dabei helfen will, muss dazu nicht das Vorgängerspiel kennen, aber detektivischen Spürsinn und Kombinationsgabe mitbringen. Nur so dürfte es gelingen, das Geheimnis um Cape West zu lüften, das frühere Hotel, das in ein Apartment-Gebäude umgewandelt wurde.

Grafiken mit ganz eigener, dunkler Ästhetik und die intuitive Bedienung per Touchscreen lassen jeden Spieler sofort tief in die Handlung eintauchen. Ein kleiner sachdienlicher Hinweis: Warum nicht einmal das integrierte Mikrofon des Nintendo DS benutzen, um hinter einige der Geheimnisse zu kommen? Jazz-Freunde dürften erfreut sein, dass Kyle ihren Musikgeschmack teilt und sie seine Lieblingssongs jederzeit auf der virtuellen Jukebox abspielen können.

Screenshot: Last Window - Das Geheimnis von Cape West
Hydes Sekretärin Rachel ist ihm dabei eine wertvolle Hilfe

Obwohl es in Last Window: Das Geheimnis von Cape West – auch in der Spielanleitung - vor versteckten Hinweisen nur so wimmelt, stellt der Titel selbst ausgebuffte Ratefüchse auf eine harte Probe. Es ist, als hätte es Professor Layton mit seinen kniffligen Rätseln direkt in einen packenden Film Noir verschlagen. Da heißt es: Augen offen halten.

gamingxp.com

„Grafisch bin ich ebenfalls ziemlich begeistert. Die Ingamegrafik ist wirklich gut, und auch die Gespräche mit den vielen Personen wurde gut inszeniert. Im Gegensatz zu Standbildern entschied man sich hier zu gelegentlichen Animationen im Gesicht, die das Ganze etwas lebendiger machen.

Screenshot: Last Window - Das Geheimnis von Cape West
Der Spieler hält den Nintendo DS wie ein aufgeschlagenes Buch

Soundtechnisch gibt’s ebenfalls nicht viel zu meckern. Neben einer passenden Hintergrundmusik gibt es authentische Soundeffekte, wie das Klopfen an einer Tür oder das Wandern durch einen Flur zu hören.

Die Steuerung erfolgt ausschließlich mittels Stylus und Touchpen. Alle, wirklich alle Aktionen werden mit dieser Kombination gemeistert. Auf der linken Seite des Bildschirms bewegen Sie Kyle, untersuchen Orte, kombinieren Gegenstände und durchforsten das Inventar. Das funktioniert prima, wenn es auch am Anfang etwas unüblich wirkt. Die Steuerung sollte für jung und alt keine Probleme darstellen.

Am besten finde ich allerdings die Atmosphäre, die in so einer Form noch von keinem Nintendo DS-Spiel, das ich bis jetzt gespielt habe, transportiert wurde. Das Spannende dabei ist, dass Sie über die vielen Dialoge immer mehr über Kyle erfahren und zusätzlich noch durch Kyle mit seinen Gedanken und Erinnerungen versorgt werden. …

Alles in allem bin ich echt überrascht. Ich konnte mir unter dem Titel am Anfang nicht viel vorstellen, doch in allen Bereichen konnte mich das Adventure überzeugen. Vor allem die Atmosphäre, die einen Spieler von Anfang an in den Bann zieht, hat mich am meisten überzeugen können, doch auch die restlichen Bereiche, wie Grafik, Sound als auch Gameplay liegen nur knapp hinter der genialen Atmosphäre. So wünscht man sich das! Wirklich klasse!“

Features:
  • Erwachsener, interaktiver Film Noir.
  • Ein düsterer Knobelkrimi für alle, die an harten Nüssen Spaß haben.
  • Wendungsreiche Story, die den Gamer nicht mehr loslässt.
  • Spiel in deutsche Sprache.
Pressestimmen:
  • Wii Magazin (Ausgabe 07/10): 84%
  • Consol Plus (Ausgabe 08/10): 84%
  • Games aktuell (Ausgabe 10/10): 85%

Produktbeschreibungen

Ein fesselnder Krimi und ein Mystery-Thriller - aber einer, dessen Handlung man beeinflussen kann. Die Spieler halten den Nintendo DS dabei wie ein aufgeschlagenes Buch. Und in der Tat handelt es sich bei diesem Titel um einen interaktiven Roman, der Spielspaß und Lesevergnügen perfekt miteinander verbindet: Sobald man ein Kapitel des Romans "Last Window" durchgespielt hat, steht dieses auch als Text zum Nachlesen bereit. Die Geschichte steckt voller Mysterien, die nach und nach enthüllt werden müssen. Die Handlung nimmt immer wieder neue, überraschende Wendungen, so dass niemand den digitalen Krimi zur Seite legen kann, bis das letzte Rätsel gelöst ist.
Damit enden die Ähnlichkeiten zwischen Spiel und Buch aber auch schon. Denn in Last Window: Das Geheimnis von Cape West bestimmen die Leser selbst - sprich: die Spieler - wie es weitergeht. Jede ihrer Entscheidungen kann Kyles Weg in eine neue Richtung lenken und für ein anderes Ende sorgen.
Die Handlung nimmt ihren Anfang 1980 in Los Angeles, ein Jahr nach den Ereignissen in Hotel Dusk: Room 215. Der ehemalige Polizist Kyle Hyde versucht, den Mord an seinem Vater aufzuklären und Licht in dessen undurchsichtige Vergangenheit zu bringen. Wer ihm dabei helfen will, muss dazu nicht das Vorgängerspiel kennen, aber detektivischen Spürsinn und Kombinationsgabe mitbringen. Nur so dürfte es gelingen, das Geheimnis um Cape West zu lüften, das frühere Hotel, das in ein Apartment-Gebäude umgewandelt wurde.
Grafiken mit ganz eigener, dunkler Ästhetik und die intuitive Bedienung per Touchscreen lassen jeden Spieler sofort tief in die Handlung eintauchen. Ein kleiner sachdienlicher Hinweis: Warum nicht einmal das integrierte Mikrofon des Nintendo DS benutzen, um hinter einige der Geheimnisse zu kommen? Jazz-Freunde d

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 10 Kapitel voller Spannung und Rätsel 24. September 2010
Verifizierter Kauf
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Wie lange haben wir auf eine Fortsetzung von Hotel Dusk gewartet
um mit Kyle Hyde wieder mysteriöse Rätsel zu lösen. In Last Window
gerät er wieder durch Zufall in eines dieser Rätsel doch diesmal
ist er mehr drin verwickelt als man zu erst denkt!

Das Spielprinzip und die Steuerung sind wie bei Hotel Dusk aufgebaut.
Aber die Spannung übertrifft es bei weiten. Kaum denkt man jetzt hat
man das Rätsel um Cape West im Kopf gelöst, kommt was neues und das
Blatt hat sich gewendet. Aber auch einige Charaktere aus Hotel Dusk
tauchen in diesem Spiel auf! Und geben ein gleich das Gefühl wieder
des Vorgängers. Die Spannung dieses Spieles macht einen süchtig, man
will nicht mehr aufhören, ob wohl man so viel lesen muss. Denn hier
hat man die richtige Mischung gefunden um ein perfektes Krimiabenteuer
für den DS / DSi zu Zaubern. Der Soundtrack bzw. die Hintergrundmusik
passt sehr gut zum Spiel und vor allem zur Atmosphäre

Ich kann jeden der Hotel Dusk schon gern gespielt hat diesen Spiel
empfehlen, aber auch Neulingen sollten diese Spiele gespielt haben.
Denn hier erwartet einen ein spannendes Abenteuer, mit sehr gut
ausgearbeitet Charakteren und ein tollen animierten Zeichenstil.

Es hat sehr viel Spass gemacht wieder einmal mit Kyle Hyde Rätsel
zu lösen, auch wenn es einfacher war als sein Vorgänger aber 13- 15
Stunden Spielspass sind auf jedenfalls Garantiert, denn ein paar Rätsel
haben es schon in sich!

Aber nun sollt ihr aufhören meine Kundenbewertung lesen, sondern euch
lieber mit Kyle Hyde in ein spannendes Abentuer über Cape West stürzen.

Wünsche euch allen viel Spass!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das wohl beste interaktive Buch auf dem DS! 4. Oktober 2010
Von Flat Eric
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Zugegeben: Die Auswahl an sogenannten "interactive Novels" hält sich in überschaubare Grenzen, aber Last Window überzeugt als DS-Unterhaltung in Vollendung!

Es ist sehr schade, dass CING am Anfang diesen Jahres Pleite ging. Nintendo hat sich dennoch für eine europäische Lokalisation des Titels entschieden und ich bin sehr dankbar dafür.

Last Window spielt sich wie der Vorgänger Hotel Dusk: Room 215. Man kann sagen: Wem Hotel Dusk gefallen hat, der wird Last Window lieben! Wer Hotel Dusk als zu "langweilig" empfand, wird diesen Makel auch bei Last Window finden - aber man sollte relativieren. Last Window ist überhaupt nicht langweilig, wenn man sich auf das Spiel einläßt und weiß, was einen erwartet. Das Spiel ist KEIN (!) klassisches Adventure, wie oft zu lesen ist. Last Window bedient sich eher an Adventure-Elementen, verpackt diese aber in einen interaktiven Roman. Dieser Umstand wird bei Last Window nochmals gesteigert, da die komplette Geschichte als Buch nachzulesen ist (!).

Um es anders auszudrücken: Die Rätsel können nicht mit Layton mithalten und die Adventure-Einlagen sind wesentlich "rudimentärer" als dies in klassischen Adventures wie Tunguska der Fall ist. Last Window will weder Rätselspiel noch reines Adventure sein. Last Windwo vermischt verschiedene Genres und hält diese mit einer faszinierenden Story zusammen. Der Kern des Spiels sind seine Charaktere, die Geschichten und Geheimnisse hinter diesen und müssen durch die Logik des Spielers entlarvt werden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial wie Hotel Dusk 20. September 2010
Von Patrick
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Ich war ein Rießen Fan von "Hotel Dusk" und hab mich sehr auf denn Nachfolger gefreut. Fals ihnen Hotel Dusk gefallen hatt können sie bedenkenlos zugreifen auch wenn sie denn Vorgänger nicht gespielt haben ist das Spiel zu empfehlen da die Story bisher (Hab bisher 5 Kapitel gespielt) vom Vorgänger unabhängig ist trotzdem würd ich empfehlen zuerst Hotel Dusk zu spielen. Das Spiel ist wie ein sehr gutes Buch mit sehr viel Text wird aber nie Langweilig weil man unbedingt herrausfinden will was die Charaktere Verbergen denn eins ist Sicher fast jede Person in diesen Spiel lügt und hatt geheimnisse die es herrauszufinden gilt. Daher ist das Spiel nicht für Action- fetishisten zu empfehlen sondern eher für Leute die sich auf eine sehr gute Geschichte einlassen wollen und es sie nicht scheut (sehr) viel zu lesen.

Anders als in Hotel Dusk sind die Kapitel diesmal nicht in Stunden sondern in Tagen unterteilt. Ansonsten spielt es sich genau so wie der alte Teil. Ich find es sehr sehr Schade das die Entwickler pleite gegangen sind und ich wohl kein Abenteuer mehr mit Kyle Hayde bestreiten kann für mich einer der Coolsten Adventure Charaktere die ich kenne. Es macht einfach spaß mit ihm Nachforschungen zu betreiben und die Leute auszuquetschen. Die Rätsel haben mich jetz nicht so vom Hocker gehauen insg. eher leicht aber das ist auch nicht der Grund warum ich diese Spiele so sehr mag. Kann nur allen Empfehlen diesem Spiel eine Chanc zu geben :)

Diesmal dreht sich die Geschichte nicht in einen Hotel sondern in Kyle Hydes Wohnapartment das sehr bald abgerissen werden soll aber man findet schnell herraus das da mehr dahinter steckt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Speziell und genial
Last Window gehört leider zu den Spielen die nicht oft genug entwickelt werden. Es ist im Prinzip ein spielbarer Roman gespickt mit einigen guten aber auch teils recht... Lesen Sie weiter...
Vor 29 Tagen von C. N. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen würdiger nachfolger
sehr packend und gut gemacht . ein wenig aufgekurbelte grafik und einen "roman" der berschreibt was bisher geschehen ist wenn man das spiel mal längere zeit nicht... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Jazz Stone veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nintendo hats halt drauf!
Schöne Rätsel, schöne Zeichengrafik.
Ich glaube eher etwas für Erwachsene Spieler.
Aber: Viel zu lesen da keine Sprachausgabe. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Josef del Valle veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen hat Spaß gemacht
Hat mir wirklich Spaß gemacht. Konnte alles ohne Onlineluschern lösen :) Die Geschichte war spannend und trotzdem irgendwie fluffig unterhaltend
Vor 7 Monaten von Eva Anders veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wow
Was für ein Spiel ewig lang und auch kompliziert aber die story die Handlung das Gameplay der Sound alles ist es wert geliebt zu werden
Vor 12 Monaten von Tobias Wörbach veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Supi supi supi
War schon von hotel dusk total begeistert und das ist genauso toll schade dass es keine weiterin hiervon gibt hätte gern mehr davon..
Vor 13 Monaten von Curly veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen supie
hat mir sehr gut gefallen aber ohne lösung aus dem internet wäre ich wohl
heute noch nicht durch
aber würd ich trotzdem immer wider kaufen
Vor 13 Monaten von jumbo smartgame alkatraz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ...weiter gehts
Immer wenn man Nachfolger von etwas bestellt egal ob Film oder Spiel ist die Angst da, dass der zweite Teil in schnellen Prozessen billig gefertigt wird um Geld ein zu... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Bärchi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super nachfolger von Hotel Dusk
Das Spiel ist echt klasse mir hat schon der erste Teil Hotel Dusk sehr gut gefallen
Ich kann das spiel nur empfehlen und für den Preis echt Top
Leider wird es keine... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Beny veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach ein must have!!!!
Ich habe schon Hotel Dusk geliebt und ich bin bei Last Window wieder voll auf meine Kosten gekommen. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Duke_Nukem veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden